All Activity

This stream auto-updates   

  1. Past hour
  2. Das halte ich für sehr abwegig. Selbst Hawaiian deutet sowas seit Ewigkeiten an, kommt aber nicht voran. Bei dem was in TXL gestrichen wird ist aber sicher mehr drin als 6/7 ORD und irgendEIN weiteres Ziel, was man höchstens mit 3 oder 4/7 fliegen würde. Gerade ein Anbetracht dessen, dass ja auch noch 2 A330-900 geleast werden. Option A: AB betreibt einige A330 für EW Option B: Man hat sich mit AA vertragen und startet offensiven Ausbau nach DFW und baut den Rest stark aus Viel weiteres sehe ich momentan nicht wirklich.
  3. Also GRU war ja angeblich mit dem AB A332 nicht möglich- das sind ca 9.800km. HNL sind ab DUS 11.850. Also glaube ich nicht dran. Außer GRU hätte andere ETOPS Voraussetzungen o.ä.
  4. https://avherald.com/h?article=4aad9be6&opt=0 Muss ein interessanter Anflug für die Pax gewesen sein. In diesem Zusammenhang: Wie beliebt ist die Dash-8 bei Passagieren/ Vielfliegern? Tut sich AB mit denen einen Gefallen? Ich könnte mir vorstellen, dass Passagiere einen Jet bevorzugen?!
  5. Spontan würde ich auf Hawaii tippen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob damit nicht schon die maximale Reichweite der 330 erreicht ist.
  6. Natürlich würde man den zweiten Overwing-Exit bei 144 PAX garnicht erst reinbauen. Das verschwendet Platz, da die Sitze am Notausgang 5 Zoll mehr Beinfreiheit haben, und man braucht bekanntlich jeden Zentimeter. Des weiteren hast du wie gesagt keine Quelle, weil der Sitzplan genau der von den alten 4U Maschinen ist und außerdem sieht man auch auf diesem Plan, dass es statt 4 nur 2 Overwing-Exits gibt. Die EW Maschinen opb. AB derzeit haben aber, wie du siehst 4 Overwing-Exits, was zeigt das der Plan noch der Alte ist. Des weiteren sagen die Infos von EW doch ganz eindeutig, dass es auch A319er mit 150 Plätzen gibt. Also: 150 Plätze = 2 Notausstiege = AB Maschinen (Quelle: GANZ OFFIZIELL airberlin.com ) = 150 Plätze Ein weiteres Mal werde ich es nicht erklären .
  7. Eine Verlagerung einer Eurowings-Langstreckenverbindung nach Düsseldorf könnte auch zur Andeutung passen.
  8. Today
  9. Das ist eine berechtigte Frage ... handelt es sich wirklich um neue AB Strecken ?
  10. Muss man eigentlich Streit mit den Piloten erwarten, wenn EW in FRA aufschlägt und wächst? Könnte ja als Zeichen in die Richtung verstanden werden, dass die langfristig doch die Zubringer nach FRA ersetzen? Von AB betrieben (dessen Engagement man bei EW ja angeblich erwägt auszubauen) wäre das ja günstiger oder gibt es da wieder irgendwelche Klauseln?
  11. 17 x A320 Neo & 3 x A321 Neo für Iberia http://www.aerotelegraph.com/iberia-kauft-20-airbus-a320-neo
  12. 28x A350 für Aeroflot: http://www.aerotelegraph.com/aeroflot-will-a350-order-verdoppeln
  13. Bitte, dafür braucht man keine Quellen... im Übrigen gibst Du mit deinem platten und undifferenzierten Anti-Berlin-Geschreibe eine sehr schwache Vertretung der Bayern in diesem Forum ab. Das können andere viel besser
  14. Ins Bild passen würde am ehesten, dass airberlin TXL-ORD zum SFP 2018 einstellt und nach DUS transferiert. Würde auch Sinn machen, da man TXL-ORD zum kommenden Winterflugplan von 5/7 auf 6/7 erhöht und sich die Entscheidung zur Einstellung damit einreihen würde in die lange Liste von Strategiewechseln und erstaunlichen Entscheidungen im Hause airberlin.
  15. Hey, hört sich sehr interessant an. Die Direktverbindung nach ORD und die ominöse andere waren jetzt aber nicht auf die Air Berlin Thematik bezogen, richtig? Es handelt sich um was neues? Gruß Gott.
  16. In der Schweiz gibt es zumindest mehr fertiggestellte Flughäfen als in Berlin inkl. Umland.
  17. Wahnsinn, was LGW in den letzten 24 Monaten an Langstrecken bekommen hat. In LHR geht halt nix mehr und in London ist man froh, für diesen Fall Alternativen zu haben...
  18. In Köln wünscht man sich doch so sehr JFK. Aber das wäre ja für DUS nicht neu. Boston, Miami und Orlando auch nicht. Atlanta oder "Provinz" bringe ich nicht mit CGN-Wünschen überein. (Wer denn überhaupt, die Fan-Boys, der Zigarren-Flughafen-Wunschzielblogger oder was Offizielles??) Und zu Chicago, ob meines Alters kann ich gar nicht mehr mitzählen, wie oft das schon von LH und UA aufgenommen und wieder gestrichen wurde. Auch wenn es jetzt AB nochmal macht, viel Spaß im S18 in der letzten aktiven Flugsaison...
  19. Die übrigen Ziele, die ab CGN angeboten werden, stehen ja schon im Düsseldorfer Flugplan?!
  20. Sommer, aber leider daneben.
  21. Dann kann es sich ja nur um Las Vegas oder Seattle handeln, wobei man sich an Las Vegas ja schon einmal versucht hat. Sind die neuen Ziele für die nächste Wintersaison oder für den Sommer 2018 geplant?
  22. Noch nicht so lang es nicht offiziell ist, es wird die CGN-Fraktion jedoch sehr erfreuen.
  23. Dann erwähne Du doch dieses ominöse neue US Ziel ...
  24. Eurowings ab Sommer 2018 auch ex FRA: http://www.airliners.de/kreise-lufthansa-fraport-einigung/41744
  25. Komisch, dass das andere neue US-Ziel ex DUS noch gar nicht erwähnt wurde.....?!
  26. Laut Rheinischer Post gibt es bald wieder Direktflüge von DUS nach ORD. Sie geben eine entsprechende Äußerung von Flughafen-Chef Thomas Schnalke auf dem Hildener Unternehmertag wieder.
  27. Das Handelsblatt schreibt dazu: "Die Airline des Touristik-Konzerns Thomas Cook hat im hart umkämpften Ferienflugmarkt 2016 erstmals seit Jahren einen Verlust eingeflogen. Im Zuge der Sparmaßnahmen sollen auch zwei bei der Condor eingesetzte britische Langstrecken-Boeings vom Typ 767 wieder zurück auf die Insel geschickt werden, berichtete der Unternehmenssprecher." http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/condor-ferienflieger-holt-langstreckenflotte-nach-frankfurt/19991840.html
  1. Load more activity