B2002

Mitglied
  • Content count

    363
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

63 Excellent

About B2002

  1. Und du möchtest allen Ernstes auf Wissen von jemandem zurückgreifen, der den CGN nicht mal als Flughafen anerkennt? Für die einen ist halt der BER schon heute das weltweit größte Drehkreuz und nur die verschobene BER-Eröffnung verhindert dies. Für die anderen ist es MUC und für den nächsten HAM, DUS oder FRA. Und im Grunde ist es einfach der pure Neid
  2. Dann wäre Marks wahrscheinlich auch nicht abgesägt worden von Mühlenfeld, der laut ihm "das Chaos am Flughafen geordnet hat und den Bau enorm voran gebracht hat." Nur leider will der Aufsichtsrat ja den blöden Eröffnungstermin im Frühjahr und da Marks diesen nicht solide nennen könnte, durfte er gehen.
  3. Eins von beiden geht leider meistens nur. Entweder früh hin, dafür aber auch früh zurück. Oder aber spät zurück dafür aber auch spät hin. Wenn man aus 2 täglichen Flügen wählen kann, kann man es einrichten. Nur leider muss für es für einen Hinflug direkt davor oder danach auch einen Rückflug geben, ausser die Maschine fliegt noch weitere Legs ab dem Flughafen zwischen dem Hin- und Rückflug.
  4. Du gibst dir doch gerade selbst deine Antwort. AB geht Flug für Flug durch. Und nicht Buchung für Buchung.
  5. Ich behaupte mal das Marks gehen durfte, da er genauso wie Ammann, keinen vorschnellen Termin nennen wollte, sondern einen wirklich verlässlichen. Aber da Herr Müller unbedingt seinen Termin bis zum Frühjahr haben muss, und Mühlenfeld da nicht wiedersprechen möchte, holt man lieber einen komplett neuen der gar keine Ahnung von dieser Baustelle hat, damit man ihm einen Termin sagen kann, den er dann als Termin verkündet, ohne eigentlich zu wissen, was eigentlich noch alles zu tun ist. Am Ende gibt es dann wieder die nächste Verzögerung und der Termin platzt, da Herr Müller einfach nur gut dastehen möchte, und eigentlich nur ein schnelles Datum möchte, anstatt eines soliden Fahrplans wie der Flughafen eröffnet werden kann.
  6. 35 km können schon einen erheblichen Unterschied in der Schneemenge machen. Oder auch bedeuten, dass es z.B. am DUS geschneit hat und bei dir überhaupt nicht. Wenn du nur noch die seitlichen Ausläufer abbekommen hast, dann können bei dir 3 cm gefallen sein und z.B. am DUS die von dir angesprochenen 50cm ;) Und Jein. Jacke wie Hose ist es wenn es aufgehört hat und du einmal Schnee fegen musst. Fällt aber kontinuierlich in größeren Mengen weiterhin Schnee fällt, denn ab einer gewissen Schneemenge muss die Landebahn dann wieder für einige Minuten gesperrt werden, damit sie geräumt werden kann. Somit können bei größeren Schneemengen durchaus größere Verzögerungen entstehen. Wobei die Verzögerungen größtenteils beim Start aufgrund des notwendigen De-Icings entstehen dürften, je nachdem wieviele De-Icing Flächen vorhanden und auch genutzt werden.
  7. In Tegel ja...liegt genau zwischen der 16 Uhr Welle und der späteren 21 Uhr Welle. Der Hong Kong Flug geht dann um 17:30 raus. und kommt um 19:20 wieder rein. In Hong Kong keine Ahnung. Ist aber auch die Frage, ob man überhaupt mit CX zusammenarbeitet ;)
  8. Ich finde es auch eine gute Bemalung, nur finde ich den Mittelteil mit der Flagge etwas sehr groß gerade und dadurch wirkt er irgendiwe deplaziert.
  9. Erstmal nur über Status- oder gebuchter Klasse möglich. Soll aber später für jeden zugänglich sein gegen Bezahlung. Man wird wohl erstmal schauen wie gut die Lounge angenommen wird und schaut dann, ob es sich lohnt diese für alle anderen Passagiere auch freizugeben und ggf. noch etwas mehr Geld zu verdienen.
  10. Laut Gerüchten soll es diese Überlegungen auch geben. Nur gegen Peking spricht, dass es dorthin schon Hainan nach Berlin und Air China nach Düsseldorf gibt. Es soll ja auch Pläne für Peking - Berlin seitens Air China geben. Shanghai als zweites Ziel in China neben Peking wäre denkbar. Jedoch macht Hong Kong fürs erste mehr Sinn. Es gibt ab Berlin ein Basisaufkommen in Richtung Hong Kong. Ausserdem sollte man beachten, dass Air Berlin genau weiß wieviele Passagiere über Berlin nach Hong Kong fliegen und diese werden auf den Flügen nach Hong Kong dann direkt mit Air Berlin fliegen anstatt über AUH. Gleichzeitig bietet man auch weiterhin eine tägliche Anbindung über AUH an, da es sehr wahrscheinlich ist, dass AB nicht täglich fliegen wird.
  11. Und wo liegt das Problem in der Forderung? Raucher fordern und bekommen in den meisten Berufen auch ihre Raucherpausen, welche nicht von der regulären Pause abgezogen werden.
  12. Da würde ich aber auch einvernehmlich mit meinem Arbeitgeber meinen Vertrag beenden, wenn ich fürs nichtstun im nächsten Jahr so viel bekomme wie wahrscheinlich fast die gesamten Mitarbeiter (Piloten und Vorstand ausgenommen) bei AB in ihrem kompletten Arbeitsleben
  13. Nenn doch mal eine Summe X die du bereit bist für diese Info zu zahlen. Ohne wirst du keinen Erfolg haben ;)
  14. Komplett raus wird aufgrund des großen Aufkommens auf CGN-TXL nicht passieren und ist auch nicht gewollt. Es aber wahrscheinlich die einzige Strecke sein, die nach der Umstrukturierung und Konzentration auf die Drehkreuze mit einzelnen innerdeutschen Strecken (z.B. MUC-HAM) bleiben wird ab CGN. Schon vor der Krise bei Etihad kam es dort schon zu einem Umdenken in diese Richtung. Und vor allem Peking könnte Sinn machen, wenn Hainan mit ins Boot holt, für welche man bisher schon Zubringer ab Berlin fliegt. Hainan betont seit langem, dass man Berlin gerne täglich anfliegen möchte und die Flüge tauchen auch jedes Jahr auf den Buchungsseiten auf. Nur werden diese 2 zusätzlichen Flüge dann doch nicht aufgenommen, aufgrund der Verkehrsrechte. Hier könnte Air Berlin im Codeshare mit Hainan z.B. die 2 zusätzlichen Flüge anbieten und Hainan könnte doch ihre Flüge auf täglich erhöhen, indem Air Berlin diese fliegt. Gleichzeitig hätte Air Berlin damit ein Angebot von täglichen Flügen nach Peking und würde nicht mit einer Frequenz von 3/7 anfangen müssen.
  15. Es geht ja schon vor Aufnahme der Flüge los, mit diesem Zeitungsartikel zum Flugzeugabsturz vor ein Paar Tagen ;) https://www.tag24.de/nachrichten/flugzeug-absturz-pia-airlines-chitral-islamabad-leipzig-new-york-pakistan-international-airline-189345 TItel des Artikels: und Abschlusssatz: Und ja der letzte Satz wurde extra fett geschrieben.