Blablupp

Mitglied
  • Content count

    246
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

33 Good

About Blablupp

  1. Vor allem ob seines Namens (Kittelbach und Flyer)
  2. Die 767 ist ja ein Exot in der LH-Group. Jedoch ist es mit Ersatz nicht so einfach, da die neueren Flieger ja doch zum Großteil größer sind. Einfachste Lösung wäre sie durch gebrauchte 777-200ER zu ersetzen. Gibt ja doch mittlerweile einige 777 in der Gruppe (Cargo,LX,Aerologic), also wäre dort auch Communality gegeben. Ansonsten ist die Frage, auf welche Flotte man langfristig bei EW und SN setzt. 330/330neo/787-8/787-9? Neue 338 sehe ich eigentlich nicht und bei neuen 339 könnte man wohl einfacher gebrauchte 777-200ER nehmen...
  3. Ja, aus D darf man 3 Flughäfen in VAE unlimitiert anfliegen. Genau so ist es ja auch umgekehrt (Ausnahme für ES mit der 4. Destination)
  4. Punkte nach PM: Vertragsdauer: mindestens ende Juni 2022 Rente: graduelle Steigerung des Eintrittsalters in die Übergangsversorgung auf durchschnittlich 60 (d.h. heute weniger als 60, 2022 später als 60). Defined contributions statt defined benefits. Allgemein: Produktivitätssteigerungen für aktuelle und zukünftige piloten. New pay-scale für zukünftige. Insgesamt 11.4% Gehaltserhöhung + 1.8 Gehälter als Einmalzahllung 325 Flugzeuge mindestens im KTV, mindestens 600 Kapitänsstellen und die Aussicht auf 700 Neueinstellungen. Insgesamt sollen dadurch die durchschnittlichen Cockpit Stückkosten "signifikant" fallen.
  5. Sie werden ja nicht alle von heute auf morgen eingestellt, sondern innert 5 Jahren.
  6. Grundsatzeinigung mit Piloten : http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/grundsatzvereinbarung-erzielt-lufthansa-einigt-sich-mit-piloten-im-tarifstreit-14925581.html
  7. Swiss operiert mehrfach in den kommenden Wochen ZRH-DUS mit A330/340.
  8. Der Trend geht zum "unbundling" und wenn man weiß, dass man hinten schlechter sitzt, muss man früh einchecken oder halt die Reservierungsprämie zahlen. Es geht nach dem Kunden und der guckt halt zum Teil nur auf den Headline Preis...
  9. Aber mit Schweizer Lohnkosten ins Ausland? Erstaunt mich. Grüsse aus Zürich
  10. Also was ich nicht "fair" finde, ist das vorgegebene relative Wachstum. Aus Fraport Sicht sollte es ihnen egal sein ob Linie A oder B 100k zusätzliche Passagiere generiert. Da sie die Rabatte ja eh nicht auf alle Passagiere, sondern nur auf die zusätzlichen anwenden, finde ich die großen Player schon arg benachteiligt. Interessant wird es wie gesagt im zweiten und dritten Jahr wenn die Rabatte doch arg sinken/wegfallen.
  11. Bin soeben LX1026 opb Edelweiß (HB-IJU) geflogen. Hatte neue Sitze (Recaro analog zu NEK). Aber eine etwas neuere Version. Verstellbare Kopfstützen und Device (iPad etc) Halter. Kommen diese Sitze jetzt auch bei den anderen LH Airlines?
  12. Also ich verstehe es so, dass 40 Flugzeuge bei LH nicht mehr nach KTV bereedert werden. Damit hat man dann die andere Gesellschaft abgewendet, was ein leichter Gewinn für Lufthansa ist, den sie mit höherem Gehalt bezahlen.
  13. Also sie werden definitiv umgerüstet, die Frage ob dies bereits erfolgt ist, kann ich dir jedoch nicht beantworten.
  14. Dann solltest du eben kein Legacy buchen! Macht auch keiner! Ich habe bisher immer erlebt, dass die Legacy relativ kompetativ gepreist haben. Legacies haben zwar höhere Kosten aufgrund Ihres Systems, die sollten sie aber aus Ihrem System heraus decken! D.h. Auf Monopolstrecken, aus Ihrem Hub heraus, die ohne den Feed nicht angeboten werden könnten, auf Strecken, auf denen sie die beste Verbindung bieten (bester one-stop/ einziger One-stop, etc.)