grounder

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.232
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

245 Excellent

Über grounder

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

355 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Sundair

    Daher weht also der Wind, es geht MD11-Fan gar nicht so sehr um Sundair sondern um KSF-Bashing. War ja auch sehr lange ruhig von dieser Seite. Die Form und das Verbiegen von Wahrheiten erinnern dabei sehr an eine Reinkarnation früherer Trolle wie upandaway oder caldenutopia. Letztlich ist die an den Haaren herbeigezogene Argumentation sehr leicht durchschaubar und geht vorüber.
  2. Austrianaviation spekuliert, dass es zwei Interessenten für die Belair gibt, darunter Small Planet, die laut "einigen Insidern" auch schon den Zuschlag erhalten haben soll und ab SFP18 ein neues Angebot ab der Schweiz anbieten soll. Angesichts des derzeitigen Aktionismus bei Small Planet kein unglaubwürdiges Szenario. http://www.austrianaviation.net/detail/bestaetigt-aus-fuer-ab-eigene-fluege/
  3. Aktuelles zu Ryanair

    Hast du mir da eine Quelle? Was ich so auf die Schnelle über google gefunden habe, sind Bilanzen, die für die letzten beiden Jahre steigende Gewinne ausweisen. Vielleicht übersehe ich da aber etwas.
  4. Aktuelles zu Sundair

    Nach der AB Pleite wittern die kleinen Anbieter offenbar Morgenluft.
  5. Aktuelles zu Ryanair

    Gibt es denn für diese Vorstellung einen halbwegs belastbaren Hinweis, außer dass MOL es einfach mal so behauptet hat ( nein, dass er das Ende von Monarch und AB vorausgesagt hat untermauert seine Behauptung nicht, das hätte jeder voraussagen können)? Verdient man bei FR denn überdurchschnittlich?
  6. Laut dem Artikel interessiert sich BA nur für die Unternehmensteile, sie ihr früher schonmal gehörten, also die frühere Deusche BA. Die hatte ja,wenn ich mich recht erinnere, keine Langstrecke, insofern dürften die ausgeflotteten zehn A332 für BA kein Hindernis sein.
  7. Was soll denn an besagtem Posting aus dem Pilots Forum interessant sein? Das sind völlig haltlose und krampfhaft konstruierte Theorien und Unterstellungen eines einzelnen Users, der von sich behauptet irgendwo bei der Air Berlin zu arbeiten. Sicherlich, eine vorläufige Insolvenz ist eine Zeit der Unsicherheit und das widerrum Nährboden für Gerüchte und Verschwörungstheroien. Dennoch, so spannend die Zukunft der AB auch ist und sehr wir alle wissen wollen, wie das hier ausgeht, rate ich jedem, einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht jedem Seelenfänger auf den Leim zu gehen. Ich habe den Eindruck, dass einige Interessengruppen dieses Forum für ihre Zwecke missbrauchen wollen.
  8. Möglicherweise weil all die Gerüchte und Verschwörungstheorien, die in diesem und anderen Foren gehegt, ausgeschmückt und zu Fakten deklariert werden, einfach nicht stimmen?
  9. Ja, sie war früher an AB direkt verleast, ging dann aber im Zuge der 737-Ausflottung an Tuifly.
  10. Das stimmt zwar, die Familie hat diese Maschine aber an Tuifly vermietet, die sie wiederum im Wetlease für AB einsetzt.
  11. Weiß jemand, warum die D-AGEP schon seit längerer Zeit am Boden ist ?
  12. Aktuelles zu airberlin

    Das ist schon länger bekannt, dass AB im Rahmen der Kostenreduzierung am Saatwinkler Damm enger zusammenrückt.
  13. Die Reg D-ASTQ wird es für diese Maschine nicht geben, sie behält die bulgarische Registrierung. Dass sie zunächst im eigenen Streckennetz eingesetzt wird wurde bereits angekündigt. Möglicherweise werden die zusätzlichen Maschinen in Berlin, Dresden und Nürnberg durch Reduzierung an anderen Basen kompensiert.
  14. So kommt es nun tatsächlich: LZ-AOA wurde heute mit ihrer alten Reg. von PRG nach SOF an Bulgarian Eagle überführt.
  15. Azur Air (und Ableger)

    Ich bin überrascht, dass Azur Air, bzw ANEX Tours aus dem Stand heraus überhaupt so viele Paxe aquirieren konnte, zumal weder die Airline noch der RV hierzulande sonderlich bekannt sind und HRG jetzt auch nicht gerade ein überaus beliebtes Reiseziel ist. Ich vermute mal, dass da viele Niederländer gebucht sind, wo ANEX Tours ja wohl schon länger auf dem Markt ist.