redhotbird

Mitglied
  • Content count

    83
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Neutral

About redhotbird

  1. Das stimmt so nicht. Momentan fliegt auch airberlin für den Niki/TUIfly-Verbund unter Niki-Callsign. Oder meintest du meintest du die TUIfly-Maschinen mit airberlin-Bemalung?
  2. Puh, manchmal erschreckend was man so liest. Ein Copilot ist ein anderes Wort für erster Offizier. Die Aufteilung im Cockpit ist Kapitän und Copilot. BEIDES sind vollwertige Piloten, welche jeweils das Flugzeug alleine fliegen könnten bzw. die Aufgaben des jeweils anderen übernehmen können.
  3. Das glaube ich so nicht. Fast alle innerdeutschen Strecken von airberlin gehen ab DUS oder TXL und diese würden bei airberlin bleiben. Es geht um die dezentralen airberlin-Strecken.
  4. http://www.aerotelegraph.com/wird-lufthansa-zum-retter-von-air-berlin Ob hier das Kartellamt mitspielt? Wenn denn überhaupt etwas dran ist.
  5. 3 Maschinen von airberlin.
  6. Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht genau worauf du hinaus willst. Die TUIfly-Maschinen befinden sich in einem sogenannten Wetlease. Es werden also TUIfly-Maschinen samt TUIfly-Crew an airberlin verleast. Sozusagen ein komplette Dienstleistung. Es besteht also kein direktes Eigentumsverhaeltnis zwischen airberlin und den TUIfly-Maschinen. Es wurden einige airberlin-Maschinen an TUIfly übertragen (verkauft, verleast oder sonst irgendwie). Wieso sollte man so etwas als Firma kommunizieren?
  7. Hogan ist Europäer!? Na etwas ganz neues. Es ist doch so, dass airberlin ALLE Strecken weiterfliegen darf, auch nach dem 16.01.2016. Nur darf auf bestimmten Strecken kein EY-Code mehr darauf sein. Also ist auch weiterhin beispielsweise TXL-AUH-BKK möglich, gebucht über airberlin mit AB-Code. Nicht möglich ist aber TXL-AUH-BKK mit einem EY-Code. Evtl. wollte man das auch so kommunizieren in der Mitteilung, dass alles erst einmal weiter läuft wie bisher.
  8. Etihad kauft sich wohl bei Air Malta ein: https://www.austrianwings.info/2015/12/etihad-vor-einstieg-bei-air-malta/ http://www.maltatoday.com.mt/business/business_news/60577/etihad_moves_closer_to_stake_acquisition_in_air_malta#.Vnq2qlThDMx Da wächst das Luftfahrtbündnis Etihad Airways Partners wohl auf 9 Mitglieder.
  9. Werden wohl 7%: Etihad Airways emittiert 5-jährige USD Benchmark-Anleihe, Kupon von ca. 7,00% erwartet | 14.09.15 | finanzen.ch http://www.finanzen.ch/nachrichten/obligationen/Etihad-Airways-emittiert-5-jaehrige-USD-Benchmark-Anleihe-Kupon-von-ca-7-00percent-erwartet-1000809246
  10. Also wenn ich das richtige lese haben die anderen Gesellschaften bis auf Etihad Airways ein (B-)-Rating. Etihad selbst hat ein (A)-Rating. Was insgesamt für die Anleihe herauskommt ist wohl noch nicht fix. Ist ja zumindest ein potenter Zahler mit dabei. http://www.ch-aviation.com/portal/news/40230-etihad-co-hit-bond-market-in-bid-to-raise-1bn
  11. Für mich liest es sich eher nach einem Streuen von Unsicherheit in der Belegschaft um an Zugeständnisse für die Sanierung zu kommen.
  12. Da kann man Faro nur zustimmen...
  13. @Hubi206: Welch sinnvolle Aussage von dir! Herr Pichler bzw. Stefan höchstpersönlich hat sich für den neuen Hersteller entschieden. Hat hunderte von Schokoladen probiert und sich dann für Lindt entschieden...dabei konnte er natürlich wegen Bauchschmerzen seine anderen Aufgaben nicht wirklich verfolgen... Hier geht es um Geld und wenn Lindt das bessere Angebot macht, welches soll ariberlin dann nehmen? Nach deiner Aussage das schlechtere, da es ja wichtigeres gibt. Einmal wieder wie man es macht ist es falsch. Macht man nichts wird sich beschwert warum man nichts macht. Wird nun der Hersteller gewechseltist es auch falsch...
  14. Du bist ja auch "ex Berlin" geflogen, da gab es keine kostenlose Currywurst! Es gab die Currywurst nur auf innerdeutschen Flügen NACH Berlin ab 10 Uhr Vormittag.# https://m.airberlin.com/de/scms/content/show/page/news/page/20150227
  15. Meiner Meinung nach wäre es Zeit für ein Namenswechel, auch wenn der Name mittlerweile sehr bekannt ist und dies natürlich auch einen Wert darstellt. Aber zu sehr wird airberlin mit Pleite in Verbindung gebracht. Für einen wirklichen Neuanfang müsste man den Namen ändern, damit dieser Neuanfang auch im Kopf des Gastes ankommt.