CX777

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    65
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über CX777

Profile Information

  • Location
    SXF
  • Interests
    Luftfahrt - Flugzeugmodelle - Sport
  1. Beste Plätze im A340-600 & 747-8

    Vielen Dank! Die Möglichkeit, in der Eco auf eine Zweierreihe zurückgreifen zu können, ist für mich Gold wert. Deswegen freu ich mich persönlich auch nicht auf den A350 bei LH als A340er-Ersatz. In der Holzklasse wirds leider ist immer ungemütlicher. Die hinteren Plätze sind jedenfalls erstmal in den Auslaufmodellen reserviert. ;)
  2. Hallo liebe Community, nachdem es Anfang Oktober 2016 nach Hongkong ging, ist jetzt spontan New York dran. Im März geht's mit Lufthansa für eine Woche über den Teich. Meine Frage: im A346 lieber ganz hinten (57A & 57C) oder doch im Mittelteil auf 39A & 39C? Wie siehts mit den Dämpfen der unteren Toiletten aus? Bemerkt man die evtl. auf den letztgenannten Plätzen? Für den Rückflug mit der 747-8 hab ich die 45B & 45C ins Auge gefasst, die Zweierreihe bevorzuge ich jeder Dreiher- oder Viererreihe. Hat da schonmal jemand gesessen? Für Tipps und Erfahrungswerte wär ich dankbar!
  3. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    DUS-HKG und retour. Aus meiner Sicht sehr leise und kein Vergleich zur Krachbüchse Triple7. Sehr angenehmes Ambiente, auch lichttechnisch, wobei das weniger am Flieger als mehr an der Fluggesellschaft liegt. Sitzabstand und -breite bei Cathay in der Eco für mich trotz der langen Flüge und der allseits beliebten 3-3-3er-Konfiguration ausreichend, allerdings war es viel zu frisch an Bord.
  4. Aktuelles zu Cathay Pacific

    Zwei von den Jumbos durfte ich vor zwei Wochen noch in Hong Kong bewundern. Ein Wort zur A359. Klasse Produkt, selbst in der Eco. Die A359 ist zwar für meine Begriffe kein schöner Flieger, aber die vergleichsweise geringe Lautstärke (und darauf kommts bei Flügen 10h+ ja an) macht hier den entscheidenden Unterschied. Ansonsten viel Beinfreheit, tolles Infotainment und sehr guter Service. Da kann eine Lufthansa leider für meine Begriffe nicht mithalten.
  5. Hong Kong - eure Tipps sind gefragt

    Hallo, wie bereits geschrieben gehts mit Cathay in der engen Eco, dafür aber mit dem A350 Anfang Oktober ab Düsseldorf nach Hong Kong. Dienstags hin, die Woche darauf am Donnerstag zurück. Ich bin im Übrigen auf den Flughafen in Düsseldorf gespannt. Von Frankfurt bin ich geheilt, und leider fliegt Cathay nicht nach München. Seis drum. Preislich sind wir noch ein ganzes Stück besser als beim ersten Angebot weggekommen. Zwar kann ich mich für Luftfahrt begeistern, langes Fliegen bekommt mir aber leider nicht. :unsure: Ich sitz da eher unentspannt im Flieger. Deswegen will ich mir in meinem Urlaub nicht noch weitere Flüge nach Thailand, Vietnam oder sonst wo hin antun, die zwei reichen erstmal. Der Besuch der Statue auf Lantau wurde mir auch mit dem Boot empfohlen, im gleichen Atemzug aber auch die Seilbahn. Ich entscheide spontan vor Ort. Wenns einen Geheimtipp für ein kleines Dorf abseits des Troubels der Großstadt gibt, wo man das "einfache Landleben" vielleicht mal erleben kann, immer her damit! ;)
  6. Hong Kong - eure Tipps sind gefragt

    Heute wurde gebucht. 9 Übernachtungen inkl. Hafenblick auf Kowloon (das Hotel befindet sich folglich auf Hong Kong Island) und Flughafentransfer Anfang Oktober. Da mir Lufthansa einfach aufgrund der Streiklage keine sichere Bank zu sein schien, gehts jetzt mit Cathay ab Düsseldorf und (zumindest planmäßig) mit dem neuen A350 nach Hong Kong. Ich freu mich wie ein kleines Kind. Zusammen kostet das Ganze p.P. etwas über 1300€. Ich denke, mit dem Preis kann man leben. Habt vielen Dank für eure Tipps!
  7. Hallo liebe Community, mich hat das Reisefieber gepackt. Meine erste große Fernreise mit Begleitung steht an. Und wie ihr dem Threadtitel entnehmen könnt, soll es nach Hong Kong gehen. Da aufgrund des Jobs das Zeitfenster für den Jahresurlaub erst jetzt frei wurde, drängt ein klein wenig die Zeit. Meine Begleitung war heute bereits im Reisebüro und hat sich ein Angebot für zwei Personen und eine Woche Hong Kong Anfang Oktober im Harbor Grand Hotel inkl. zwei Flügen mit Cathay Pacific ab Frankfurt machen lassen. Kostenpunkt: 3000€. Das Angebot dient mir als erste Preisindikation. Ich rechne damit, dass die gleichen Kosten nochmals für den Trip selber anfallen (also Essen gehen, Sightseeing etc.). Meine Fragen an euch: 1. Würdet ihr das Komplettangebot aus Flug, Zug zum Flug und Hotel aus dem Reisebüro nehmen oder eher die Position einzeln buchen (z.B. eine Wohnung über airbnb)? Ich hab mal auf Cathay Pacific Flüge gesucht, entweder bin ich zu doof oder aber die günstigen Plätze sind bereits weg. Was mir wichtig ist, wäre ein Nonstopflug. Die jeweils rund 12h im Flieger reichen mir schon, da muss ich mir wegen 200€ Erparnis keinen stop in Dubai oder sonstwo mit entsprechendem Zeitverlust antun. 2. Wir beide (Mitte bzw. Ende zwanzig) können Gewusel auch im Umfeld des Hotels durchaus ertragen. Gegen ein ruhiges Plätzchen, wo Bars und Restaurants nicht weit sind, spricht aber auch nichts. Die Unterkunft soll aber nicht allzu weit weg vom Geschehen sein. Würdet ihr dementsprechend ein Hotel bzw. eine Wohnung (airbnb) auf Hong Kong Island oder eher im wuseligen Kowloon empfehlen? 3. Bis zum Urlaubsstart hab ich aufgrund des Jobs wenig Zeit, mich ausgiebig mit dem Reiseziel Hong Kong zu beschäftigen. Die Vorbereitung, was wir uns wann anschauen, würde kurzfristig im Vorfeld mit einem kleinen Reiseführer laufen. Ob und wie man Sehenwürdigkeiten außerhalb der Stadtgrenzen (Macau, Shenzhen) überhaupt besuchen kann...keine Ahnung. Kann man Hong Kong auch ohne großartigen Reiseplan innerhalb von 6 vollen Tagen ausgiebig erkunden und stellt ein Kurztrip nach Macau ein (reiserechtliches) Problem dar? 4. Ist das überhaupt die richtige Reisezeit? Im Internet steht viel, mich würden aber die Erfahrungen derjenigen interessieren, die bereits Anfang Oktober dort waren. 5. Gibs weitere Anmerkungen und Hinweise, die ich auf die schnelle nicht bedacht habe bzw. was man wissen sollte? Ich entschuldige mich schon mal vorab für den wuseligen Auftritt zur Planung einer Fernreise, aber ich will da jetzt endlich mal hin! Ich wünsche euch einen schönen Abend! ;)
  8. Geht die ila nach Leipzig?!

    Da ich jetzt in Leipzig und nicht mehr in der Nähe des BER, sprich in Brandenburg, wohne, kann das gerne so kommen. :D Mal davon abgesehen, ich bin seit 1996 auf jeder ILA gewesen und seit es das neue Messegelände gibt, sind die Wege zwar etwas kürzer, aber die Show (und nur um die gehts für mich, die Messehallen nehme ich nur am Rande mit) hat aus meiner Sicht massiv an Flair verloren. Mir gefällt die "neue" ILA einfach nicht mehr, zumal das ausgestellte Fluggerät und die Airshows gefühlt reichlich ausgedünnt wurden. Deswegen, kommt mal schön nach Leipzig. ;)
  9. Super! Vielen vielen Dank dafür! ;) Aber eine Sache stimmt nicht. Ich weiß zu 100%, dass ich damals vom JFK nach MUC mit einem A340-300 geflogen bin. Steht auch noch so auf dem Ticket.
  10. Mit der Suche klappts aufgrund von Softwareproblemen mit meinem Rechner überhaupt nicht. Deswegen, gesucht sind die Registrierungen, tlw. Flugnummern und Typen: 23.03.2004, LH 183, TXL - FRA, A321(-?), ?; 23.03.2004, LH 426, FRA - PHL, A330-200 (damals mit IFE in der Eco, war das toll!^^), ?; 13.04.2004, LH 411, JFK - MUC, A340-300, ?; 14.04.2004, LH 218, MUC - TXL, ich meine es war ein A321(-?), ?; im Auftrag: 01.01.2012 (6Uhr), LH ?, DRS - FRA, A319, ?; 01.01.2012 (ca. 11Uhr), LH/ UA ?, FRA - EWR, 777-200(ER?), ?. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr die Regs, Flugnummern und Typen rausfinden könntet! ;)
  11. Herpa Wings 1:500 Sammlung zu verkaufen

    Die Preise zahlt dir kein Mensch. Wenn du die (nötig ist es) anpasst und die Wings900-Datenbank nutzt, vergiss bitte die dort geposteten Höchstpreise, orientiere dich mehr an den mittleren Werten. Good luck! ;)
  12. Zu allerst einmal bin ich froh, dass es anscheinend keine Todesopfer gegeben hat. Auf der anderen Seite ist es absolut erstaunlich, wie schnell Bilder, Videos und Infos den Weg ins Netz und somit in die Öffentlichkeit finden (okay, smartphone, youtube und co. machens möglich). Natürlich ein absolutes Desaster für Asiana, zumal wenn sich heraustellt, dass es tatsächlich auf einen Politenfehler zurückzuführen ist. Die genaue Analyse eines Unfalls interessiert die meisten Menschen eh nicht, da sprechen einzig und allein die gezeigten Bilder für sich und festigen negative Assoziationen mit einem Flugzeugtyp oder einer Fluggesellschaft. Ich hab in meinem Bekanntenkreis eine Familie, die sich vehement dagegen sträubt, jemals ein Flugzeug der Air France zu besteigen, selbst wenn die Flüge noch so günstig sind. AF4590, 358 und 447 machens möglich. Und der Swissair MD-11-Absturz hat, soweit ich das damals in meinem sehr jungen Jahren richtig aufgeschnappt habe, die Meinung nur noch verfestigt, dass von McDonnell-Douglas nur Schrott kommt. :rolleyes:
  13. Oh je...also, meine Meinung zum neuen Auftritt. Ich muss mich dran gewöhnen. Momentan klick ich lieber einmal weniger auf Airliners.de-Website, weil die für meinen PC einfach zu unübersichtlich gestaltet ist und alles irgendwie zu einem News-Matsch auf dem Bildschirm verkommt. Mal gucken, wie das Ganze in ein paar Wochen aussieht.
  14. ILA bleibt in Berlin!

    Oh je oh je ... die Antworten hier waren im Zuge der endgültigen Entscheidung ja zu erwarten. Aber um den Berlin - Bashern mal ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen. Als Brandenburger muss ich festhalten, dass beide Länder die Messe zwar zusammen ausrichten, Selchow aber keineswegs in Berlin liegt. Der Austragungsort ist (und bleibt) in Brandenburg! ;)
  15. Aktuelles zum Airbus A380 bei Lufthansa

    Heute in Dresden konnte man mal wieder sehen, wie unförmig und hässlich dieser Riesenvogel eigentlich ist. Das soll seiner Rolle in der Zivilluftfahrt aber keinen Abbruch tun. Lustig war nach erfolgtem Start auch der Besuch im ansässigen Modellshop. Da wurden von Oma und Opa für die Kleinsten mal schnell 30€ und mehr für Modelle (eigentlich kein Spielzeug) locker gemacht. Was den Sammler wie mir eigentlich wehtun müsste erfreut dann doch das Gewissen. Denn solchen Umsatz wünscht sich wohl jeder Shop. Alles in allem werd ich den A380 in Schönefeld wiedersehen und schon jetzt freu ich mich auf delphinartige Flugmanöver dieses Riesenwals. ;)