Faro

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.245
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Faro

  1. Aktuelles zu Ryanair

    Erst einmal solltest du dich an Ryanair direkt wenden (vielleicht sind die ja auch nicht so sturr, wie viele behaupten !?), sonst nützt dir die Schlichtungsstelle auch nichts, denn die vermitteln erst dann, wenn du selbst etwas unternommen hast aber erfolglos gewesen bist. Wenn das nichts hilft, kannst du dich immer noch an einen Anwalt oder einen anderen Anbieter wenden. Die Geschäftsbedingungen von Ryanair dürfen ja auch nicht gegen bestehendes Recht verstoßen, also stehen dir alle rechtlichen Mittel deiner Wahl zu.
  2. Es ist Wahlkampf! Die Zahl derer, die davon kurz- und mittelfristig (Arbeitsplätze, Reisende, u. A.) profitieren, ist sicherlich höher als die Zahl derer, die sich über den Kredit empören.
  3. Erst einmal abwarten, vielleicht findest du dich dann ersatzweise an Bord von Eurowings oder Mama Lufthansa wieder. Immerhin der Ticketpreis war überschaubar, wahrscheinlich machen dich 300€ Verlust nicht arm, auch wenn es natürlich ärgerlich wäre. Aber abschreiben würde ich den Flug noch nicht, Tag, Zeit und durchführende Airline werden sich wahrscheinlich ändern.
  4. Von Heathrow nach Stansted

    Oder das Hotel umbuchen, in Stansted gibt es auch welche am Airport.
  5. Das dreigliedrige Bildungssystem hat damit überhaupt nichts zu tun und es ist und war auch nicht idiotisch. Wer lernen will, wird in jedem System seinen Weg finden, völlig unabhängig von Herkunft und Nationalität. Das hat in der Vergangenheit doch auch geklappt, oder laufen etwas in Deutschland nur Ungebildete herum? Wohl kaum. Aber auch diese Diskussion hier zeigt, dass wir in Deutschland leider unfähig sind, sachlich über Migration, Zuwanderung, etc. oder auch Bildung und soziale Schichten zu diskutieren, da alles stark ideologisch aufgebauscht ist. Luna hat eine Problematik aufgegriffen, die es tatsächlich gibt, allerdings nicht in der Allgemeinheit, wie es dargestellt wurde. Und dass mittlerweile eine gewisse Angst wegen der politischen Verhältnisse in der Türkei aufkommt, ist genauso real. Und wer das ausspricht, gehört nicht auf den Scheiterhaufen, sondern drückt lediglich eine berechtigte Sorge aus, nicht mehr und nicht weniger. Und Piloten und Flugbegleiter sind von solchen Sorgen nicht ausgenommen. Aber dafür darf man sie nicht verurteilen. Ich persönlich würde im Moment auch nicht in die Türkei reisen wollen, aber deswegen bin ich ja auch nicht gleich jemand, der gegen türkische Menschen generell etwas hat.
  6. Aktuelles zu Ryanair

    Vor allem wird sich Ryanair nicht so eine Streik-freudige Belegschaft ins Unternehmen holen wollen.
  7. Ich erstelle mal einen solchen allgemeinen Thread, da ich hier keinen passenden gefunden habe. Gibt es eigentlich für die neue Mitgliedschaft im "IVORY"-Status keine Plastikkarten? Bei meinen Anmeldungen zu TopBonus und LH M&M gab es damals nach dem jeweils ersten gebuchten bzw. durchgeführten Flug eine solche Karte automatisch zugeschickt. Ich finde über die Homepages nur den Hinweis zum Ausdrucken. Wer kennt sich da aus?
  8. Zusammenfassend vermute ich dann einfach mal, dass ich mich zu Beginn des Folgejahres 2018 überraschen lassen muss, ob ich auf Grund meiner Flüge in 2017 dann eine Plastikkarte bekomme oder eben nicht .
  9. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Austausch von Meinungen und Argumenten: Ja! "Bekämpfungsaufrufe" gegen andere User: NEIN!
  10. Danke, ramsesp, für deine Antwort.
  11. Aktuelles zum Flughafen BER

    Wenn man jedoch das Geld in einen Flughafen investiert, von dem tatsächlich auch geflogen wird und es so auch den Passagieren, Mitarbeitern, Airlines, etc. zugute kommt, dann wäre das schon völlig akzeptabel und eben kein weggeworfenes Geld.
  12. Diskussion zu British Airways

    Hinweis Mod: Der Thread wurde von A.de-Team gestartet, um den Therad "Aktuelles zu British Airways" zu entlasten. Ja, diese Streikankündigung ist schon heftigst. Allerdings hat man ja bis zum 1.7. noch etwas Vorlauf, vielleicht schon sehr taktisch, um starken Druck für eine Tariflösung bis zu dem Termin zu erreichen. Für die Urlauber und Reisenden natürlich wieder unzumutbar.
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Vielleicht sind die Schokoherzbestände ja mittlerweile aufgebraucht....
  14. Bei so vielen Fehlern, die deiner Schilderung nach im Reisebüro gemacht wurden, muss man sich schon fragen, in welcher "Verfassung" der/die Mitarbeiter dort waren. Andererseits muss man doch auch seine Buchung im Reisebüro unterschreiben, sind dir denn die Fehler nicht aufgefallen? Bestehe auf eine Korrektur und überprüfe, ob du sonst ggf die Bezahlung rückabwickeln kannst.
  15. Aktuelles zum Flughafen BER

    Hätte man es geschafft, den BER pünktlich zu erstellen und in Betrieb zu nehmen, würde es diese Diskussion gar nicht geben. Je länger das Chaos um den BER besteht, je umfangreicher werden anscheinend die Bemühungen und Begehrlichkeiten TXL offen zu galten.
  16. Aktuelles zu Eurowings

    Doch, das gab es hinterher in der Tat!
  17. Aktuelles zu Eurowings

    Ich bin im April mit EW op. AB geflogen und da war das Flugzeug in EW-Look und die Flugbegleiter im AB-Dress. Ob das aber so bleiben soll, weiß ich nicht.
  18. Aktuelles zu British Airways

    Tatsächlich gibt es ja Versicherungen (u. a. bei manchen Kreditkarten), die Mehrkosten für Kleidung, Übernachtung etc durch Flugverspätungen und - annullierungen erstatten. Das entbindet aber die Airlines nicht von ihren gesetzlichen Verpflichtungen zur Fluggastbetreuung und Ausgleichszahlungen. Vielleicht ist da auch nur etwas verwechselt oder missverstanden worden.
  19. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Viele der letzten Beiträge vermitteln irgendwie das Bild "Wer nicht meiner Meinung ist, hat automatisch keine Ahnung". Gesetzliche Maßgaben hin und her, Infrastrukturprojekte - wie eben auch Flughäfen - werden zu einem nicht gerade geringen Anteil aus Steuermitteln gebaut und finanziert, und dieses Steuereinkommen wird nun einmal auch zu einem Großteil aus den Steuerzahlungen der "Normalbürger" generiert. Allein daraus ergibt sich schon das Recht, sich nicht nur eine Meinung bilden zu dürfen, sondern diese auch zu äußern und mitzubestimmen. Letzteres ist durch unsere Gesetze eindeutig geregelt. Dass nicht alle Menschen gleich interessiert und gleich gut informiert sind, ist klar, ebenso klar ist aber auch, dass nicht alle gewählten Parlamentarier gleich gut informiert bzw spezialisiert sind, sie sind auch nur Menschen und können nicht zu allen Themen gleichermaßen Experten sein. Also der bereits zuvor genannten Ratschlag, verbal abzurüsten und nicht alle anderen pauschal für dumm zu erklären, wäre hier jetzt mal gerade passend!
  20. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Dein Beitrag ist aber überhaupt nicht vollgestopft mit Vorurteilen gegenüber "Normalbürgern". Mit dem Argument kannst du ja gleich die Demokratie im Allgemeinen abschaffen.
  21. Aktuelles zur Swiss

    Das ist keine Abstimmung mit den Füßen, sondern die Regeln der Marktwirtschaft. Jeder Arbeitnehmer wird danach behandelt und warum sollte der "gemeine" Verbraucher nun anders handeln, wenn er eine Dienstleistung einkauft? So lange das Produkt vergleichbar ist, wird der Preis entscheiden, so haben wir es alle gelernt.
  22. Aktuelle Routennews

    Ankunft in SZG 22:05. Das ist eher suboptimal. Wenn man dann noch weiter muss, findet man sich um Mitternacht oder noch später im Urlaubsdomizil ein. Von daher mindestens drei Fragezeichen, ob sich diese Verbindung etabliert oder es nicht genauso kommt, wie du es von Ryanair her kennst.
  23. Turboprop-Flug gesucht!

    Hannover - Manchester mit flybe wird in der Regel auch mit Dash8 geflogen.
  24. Aktuelles zu Ryanair

    Sitzplatzreservierung ist im Economy Classic Tarif enthalten, von uns also reserviert und beim Rückflug auf der zweiten Teilstrecke (Inlandsflug) wegen mehrfacher Flugzeugwechsel nach Buchung zerrissen, CheckIn auf dem Rückflug war erst am Airport, aber bei dem ersten Flug (wie auch bei dem Hinflug mit Online CheckIn am heimischen PC) hat es ja geklappt, wie es ja auch sein sollte. Das war jetzt auf dem 50min Hüpfer nicht sonderlich dramatisch, saßen ja in der Nähe, nur eben ärgerlich.
  25. Aktuelles zu Ryanair

    Grundsätzlich denke ich, dass die Hannoveraner es aber nicht zwingend nötig hätten, eine Ryanair auf Koste was wolle anzuwerben. Natürlich freut sich die Region über ein (noch) größeres Angebot, doch HAJ ist eigentlich schon sehr gut aufgestellt.