GG22

Mitglied
  • Content count

    76
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About GG22

  1. Weiß jemand warum LH 430 FRA-ORD zunächst nach Detroit umgeleitet wurde um nun RIchtung Chicago weiterzufliegen ? - führte übrigens zu der vermutlich historischen Konstellation dass 2 Lufthansa Maschinen direkt hintereinander in DTW gestartet sind
  2. Schon ein beeindruckendes Bild auf FR24, wie etliche AA MD-80 Roswell ansteuern. Wie DFW zu besten Zeiten.
  3. Die Ausflottung der MD-80 schreitet weiter voran. Alleine am heutigen Tag werden 20 (!) MD-80 ausgeflottet. Darunter u.a. auch die 30 Jahre alte N403A. https://blog.flightradar24.com/blog/american-airlines-retiring-20-md-80s-to-roswell/
  4. Wow. Nicht schlecht. Neben z.B. PHX handelt es sich um Ziele die seit Jahren auch immer wieder als mögliche neue LH-Ziele in den USA genannt werden.
  5. RusLine ab Juni 2016 PAD - DME 3/7 mit CRJ
  6. Den direkten Vergleich habe ich an dieser Stelle nicht. Allerdings ist davon auszugehen, dass in Zukunft ein A330 (bzw. A340) in Y normalerweise immer die bessere Wahl gegenüber der 777 ist, da mittlerweile sämtliche Fluggesellschaften dazu übergehen ihre 777 mit einer 3-4-3 Bestuhlung auszustatten. Eine 777 mit 3-3-3 bzw. 2-5-2 Bestuhlung ist dagegen noch wahrer Luxus ^_^
  7. Nach wie vor OT, aber wie ist denn nun die richtige Aussprache: laut wiki ˈbwelɪŋ, das heißt ein b am Anfang ??? :huh:
  8. Weiß man wie die Fusion konkret ablaufen wird?
  9. Eben. Die DFW Nichtaufnahme war schon ein kleiner Schocker. Es gäbe theoretisch noch PHL & CLT, beide haben im Zuge des Wechsels von US Airways zu OW jeweils 1 tägliche Verbindung nach Deutschland (Frankfurt) verloren. Mehr wie 2-3 mal wöchentlich exDUS kann ich mir da bei AB allerdings momentan auch nicht wirklich vorstellen
  10. Wie schon festgestellt, kommt AB nicht in Frage. Über PIT als neues Lufthansa-Ziel wird, zusammen mit Zielen wie PHX,MSP,LAS oder SAN, seit Jahren immer mal wieder spekuliert. LH könnte immerhin auf das enorme Heimatdrehkreuz FRA bauen. Wirklich lukrative Anschlussflüge gibt es in Pittsburgh seit mehr als 10 Jahren für keine Fluggesellschaft mehr, denn selbst die (größtenteils) von US Airways übernommenen AA Flüge führen praktisch ausschließlich zu American Drehkreuzen. Ansonsten wäre evtl Condor mit 1,2 Flügen pro Woche eine Option, immerhin bedient man in den USA auch Ziele wie PVD, PDX, ANC oder AUS. Delta ab Paris hat neben den AF-Anschlüssen in CDG vor allem den Vorteil nur eine 757 füllen zu müssen.
  11. http://www.dailymail.co.uk/news/article-3419458/Los-Angeles-bound-flight-returns-Heathrow-medical-emergency-involving-passengers-crew.html Eine Tripple Seven der American Airlines drehte auf dem Weg von Heathrow zum LAX über Island um
  12. Was ja grundsätzlich auch vernünftig ist. Ich hoffe lediglich dass das nicht heißt sich schneller als geplant von älteren Maschinen a la MD80, MD90, 757 oder 767 zu trennen.
  13. Das habe ich mich gerade auch gefragt. Zumal zunächst einmal die Anweisung raus geht das Feuer doch bitte nicht zu löschen (warum auch immer).
  14. wegen des nächsten A330-Flugberichts :D ?
  15. Denn im Vergleich zu Delta (ATL-DXB) zieht sich Lufthansa auf MUC-DXB wahrlich dezent zurück http://news.delta.com/subsidized-gulf-carrier-competition-forces-delta-cancel-atl-dubai