LoaderTXL

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über LoaderTXL

  1. Aktuelles zu Helvetic Airways

    Der A319 kommt von Germania als Wet-Lease ab Sommerflugplan 2013
  2. Intressantes Interview zu Germania : Germania Chef Karsten Balke im Interview
  3. Germania hat sich bei einer Ausschreibung von AirPristina gegen Belle Air durchgesetzt und übernimmt ab Düsseldorf, München und Stuttgart ab ende des Sommerflugplans alle Flüge nach Pristina. ST dürfte auch nicht ganz unschuldig an dem Rückzug der Sunexpress Deutschland in Berlin sein. Es gibt neurdings auch 2 mal die Woche Flüge nach SAW unter eigener Verantwortung. Wie man so hört haben sich Öger und Germania in mehreren Meetings darauf geeinigt die Zusammenarbeit zu intensivieren (wie in den Jahren zuvor). Desweiteren stimmen nicht alle Sachen die hier stehen bezüglich der Flotte bei Germania. Nicht alle Verträge der 73G mit AB laufen im Oktober aus. Die D-AGEL wurde im Sommer auf Wunsch von ST aus dem Lease geholt dafür aber die Laufzeiten von den anderen Maschinen verlängert. Ebenso die D-AGEP die seid Anfang Oktober in TXL steht. Die Maschinen sind Ersatz für die D-ASTA und D-ASTB die nach Afrika zu Gambia Bird gehen. Desweitern will ST die 73G noch 1-2 Jahre weiterbetreiben und lässt die 73G Flotte im Winter sogar mit Winglets ausstatten und die Kabine erneuern. Ausnahme sind 2 73G die im November nach Russland gehen. Desweiteren kommen die D-ABLA und D-ABLB zu Germania zurück und werden auch durch ST für AB betrieben. Ebenfalls tuht sich Germania mit einem Umzug nach Schönefeld ja anscheinend schwer. Bis jetzt haben sie noch nichts bekannt gegeben. Weiß da jemand mehr ?
  4. Hier gibts mehr zu lesen zu der Sache mit Gambia : Germania-Gruppe hebt in Afrika ab Die neue Airline die Germania gegründet hat heißt Gambia Birds. Bin mal gespannt wie das läuft.
  5. Jetzt ist es soweit und die Gerüchte bestätigen sich. Germania eröffnet ab 1.4.2012 in Memmingen eine Base. Vielleicht klappt es ja jetzt beim 3ten anlauf. ST fliegt für verschiedene Reiseveranstalter nach PMI,AYT,HRG und auf die Kanaren usw. Die eigendliche Senation sind allerdings die innerdeutschen Flüge FMM-TXL und FMM-DUS. Nächste Woche soll es eine Pressekonferenz geben. Passend dazu werden auch Flugbegleiter für FMM gesucht. Germania sucht Flugbegleiter für TXL,BRE,MUC und FMM In den ersten Monaten wird der Flugbetrieb wohl durch die Flynext geführt. Nach Gerüchten soll Flynext in flygexx oder Germania flyexpress umbenannt werden. Flynext soll dann nur noch die innerdeutschen Flüge für ST durchführen um so das wirtschaftliche Risiko von der Germania fernzuhalten. So jedenfalls meine Informationen.
  6. Ich denke mal das ist die Antwort warum er gegangen wurde: "9.15 Uhr, Saal 101: Der Chef der Fluggesellschaft Germania soll mit drei Mitangeklagten 1 036 898,06 Euro veruntreut haben." Quelle: http://www.bz-berlin.de/archiv/diese-woche...cle1129136.html Desweiteren wird Germania zum Sommer die Stationen FKB und BRE mit eigenden Crews aufgeben und diese durch Flynext betreiben lassen bis Germania genug neues Personal eingestellt hat. www.flynext.com Zusätzlich hat Germania alle Hamburg Airways Flüge von FDH übernommen und wird von Sommer an bis ende März 2012 dort ein Flugzeug für Thomas Cook stationeren. Der Grund warum die Flüge an Germania gingen liegt wohl an der noch fehlenden Betriebsgenehmigung für HHA und durch die guten Erfahrungen während den Evakuierungsflügen aus Ägypten und Tunesien. Im Laufe des Tages soll es eine Pressekonferenz dazu am Flughafen FDH geben.
  7. Habe heute folgendes gehört: Germania verhandelt wohl mit airberlin und sukhoi. Angeblich will airberlin wohl gerne den Superjet 100 einsetzen, möchte ihn aber nicht selbst betreiben aufrgund der schon vorhandenen verschiedenen Flugzeugtypen in der Flotte. Zuerst wollte man wohl die Flugzeuge bei LGW einsetzen hat sich dann wohl letzlich für ST entschieden. Um wie viele Flugzeuge es sich handelt weiß ich leider nicht. Für diesen Deal will airberlin aber die wet-leases für die 6 Germania 73G vorzeitig beenden (wie schon häufiger gehört) da es aber zu teuer ist sich aus den Verträgen heraus zu kaufen wie bei der Fokker soll nun sozusagen getauscht werden. Germania soll halt dafür die Sukhoi Superjets kaufen und auch betreiben. Eventuell will ST auch ein paar Superjets für Germania selber betreiben und diese zu ehtnischen Zielen innerhalb Europas einsetzen. Ich meine vor einem jahr oder so schon mal gehört zu haben das sich airberlin in Russland den Superjet angeguckt hatte. Was meint ihr dazu ? Glaubt ihr das macht Sinn ?
  8. Germania fliegt ab dem Winterflugplan neu für den Reiseveranstalter Schauinsland. DUS - LPA immer Montags DUS - HRG immer Freitags TXL - FUE immer Freitags http://traveltalk.fvw.de/index.cfm?cid=85&...ent=showarticle Eventuell kommen aber noch mehr Ziele hinzu.
  9. Ja das ist richtig, Germania wird ihre neue Lackierung auf der D-AGEJ vorstellen. Die befindet sich gerade noch in WOE im Check und kriegt auch gleich eine neue Kabinenausstattung. Aber die Bestellung der A319 für GMI ist nicht richtig. Nach dem was ich gehört haben sie 20 73G bestellt. Boeing ist wohl bei dem Preis auch nocheinmal herunter geganegen. Bei skyliner ist auch eine Bestellung von 20 73G gelistet allerdings noch ohne Name. ST wird den Sommerflugplan noch weiter ausbauen. ab Ende März : DUS via LEJ nach DME (Weiterführung der Bluewings Strecken) mit 733 ab Anfang April : MUC-PRN DTM-PRN Es sollen wohl noch mehr Strecken dazu kommen. Der neue Flugplan soll mit der neuen Internetseite vorgestellt werden welche am 12.03.10 freigeschaltet wird. Am 12.03 soll auch die D-AGEJ in neuen Farben zurück kommen.
  10. Also ich habe Gerüchte gehört nach denen Germania die 2 737-400 von Bremenfly übernehmen wird. 8B hat jetzt wohl endgültig alle operativen Geschäfte eingestellt und die Crews bis auf weiteres "beurlaubt". Deswegen soll wohl ST die Flieger zu einem Spotpreis von der Leasing Gesellschaft verkauft bekommen. Wie gesagt es ist nur ein Gerücht, aber ich hatte mich schon gewundert warum auf der Airport Seite von Dortmund die Germania Flüge ab April 09 nach PMI mit 734 durchgeführt werden sollen. " Strecke: Dortmund > Palma de Mallorca Flug-Nr: ST 7352 Gesellschaft: Germania Startflughafen: Dortmund Zielflughafen: Palma de Mallorca Stops: -- Fluggerät(e): 734 Flugzeit: 2:20:00 " http://www.dortmund-airport.de/index.php?i...ection=&L=0