barti103

Mitglied
  • Content count

    212
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

50 Excellent

About barti103

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin

Recent Profile Visitors

186 profile views
  1. Der Rohbau des Regierungs-Interimsterminals ist fertig: https://www.berlinonline.de/aktuell/4938763-4015970-rohbau-fuer-regierungsterminal-inschoene.html
  2. Die Juni-Zahlen für Berlin: BER 3.164.654 Paxe + 7,2% TXL 2.019.224 Paxe +2,0% SXF 1.145.430 Paxe +17,7% Kumuliert von Jan - Juni 16.280.697 Paxe + 6,8%
  3. Das ist nicht richtig, UIA kommt in der Regel mit 738 nach TXL, gelegentlich sogar mit 739. Kleinere 737 sind eher schon die Ausnahme.
  4. Diesmal habe ich hoffentlich nicht verpeilt, dass die Mai-Zahlen für Berlin vielleicht schon gepostet wurden. BER 3.109.984 Paxe + 8% TXL 1.965,912 Paxe +5,6% SXF 1.144.072 Paxe +13%
  5. Nicht mehr ganz taufrisch die Meldung, aber dafür klappt dann die ÖPNV-Anbindung ab Juli schon mal deutlich besser! :-) https://www.hna.de/lokales/hofgeismar/calden-ort74694/busse-fahren-ab-juli-rund-um-uhr-zum-kassel-airport-8403419.html
  6. Läuft unter "aktuelles zum Flughafen Hamburg".
  7. Der BER ist mit Sicheheit eine Goldgrube, wenn er doch nur mal eröffnen würde ...
  8. Leider ist vielen Berlinern völlig Schnuppe, was das wieder kosten wird. Man ist ja gewohnt mit (vor allem fremden) Geld nur so ums sich zu schmeißen . Aber mal im Ernst, ich bin Berliner und brauche die Offenhaltung von TXL so sehr wie ein Krebsgeschwür. Leider sehen das sehr viele anders, erst recht weil BER ja scheinabr nie fertig wird und als Rache gegenüber der (Versager-) Politik des Senats!
  9. Uuups, habe ich glatt überlesen, sorry, aber doppelt hält besser...
  10. Stand ja mehr oder weniger in absoluten Zahlen in jedem Presseartikel, also kurz den guten alten Dreisatz bemüht und ... Frag mich nicht, wie und wo man das für jeden einzelnen Flug herausbekommt, außer man nimmt Probebuchungen vor?
  11. Also der Erstflug am Montag hatte ungefähr 67% Auslastung. Wobei das nicht allzuviel zu sagen hat, eine neue Route muss sich auch erst einmal "warm" fliegen. Darüber hinaus hat AB derzeit ja mit einigen Problemen zu kämpfen, die sich nicht unbedingt positiv auf das Buchungsverhalten auswirken dürften.
  12. Die ADV-Statistik für den April 2017 ist da: http://www.adv.aero/wp-content/uploads/2017/05/04.2017-ADV-Monatsstatistik.pdf
  13. Erstaunlich ist immer wieder die ständige Um- und Neuplanung. T1E war ja jetzt eigentlich fertig geplant und sollte für 6 - 8 Mil. Paxe gebaut werden. Kaum gibt es einen neuen Geschäftsführer, wird schon wieder umgeplant und nun soll es nur noch für 6 Mil. Paxe in Leichtabuweise errichtet werden, damit´s billiger wird. Hält diese Planung jetzt und wird in einen realen Bau umgesetzt, oder wird beim nächsten Geschäftsführerwechsel (der mit Sicherheit auch noch kommt) wieder komplett umgeplant? An diesem ganzen Planungswust leidet das Gesamtprojekt schon von Anfang an, man ist einfach nicht lernfähig. Ich befürchte, das es diese Deppen schaffen, die gesamte Flughafenplanung bis 2040 so an die Wand zu fahren, das in Berlin wieder nur irgendwelche Blech-Hüttenwerke als Dauerprovisorien zustande kommen, bis ein neuer Flughafen gebaut werden muss, weil der Standort BER dann auch schon wieder zu klein ist.
  14. ... und hier denn mal die April-Zahlen für Berlin: BER 2.922.311 Paxe +12,2% TXL 1.809.939 Paxe + 6,2% SXF 1.112.372 Paxe +23,5% Insgesamt von Jan - Apr 10.006.059 Paxe + 6,3% Luftfracht im April insgesamt 4342T +16,9%
  15. Der weitere Ausbau zum Termianal T1E soll nun wesentlich billiger erfolgen. https://www.morgenpost.de/flughafen-berlin-brandenburg/article210666669/Der-BER-Anbau-soll-nur-noch-die-Haelfte-kosten.html ... also doch wieder nur eine Blechbude, passt ja irgendwie zu unserem "Berliner Charme"