Hilfskraft

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    954
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

-46
  1. Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

    Beinamen finde ich gut man kriegt quasi was umsonst. mal noch so ein Ding Flughafen in Fürth bauen, den dann Ludwig Ehrhard Flughafen nennen, den find noch am besten von den genannten
  2. Diskussion zum Allgäu Airport Memmingen

    http://www.handelszeitung.ch/invest/der-preisverfall-am-oelmarkt-geht-weiter-936188 .» Den Experten von Goldman Sachs zufolge ist ein Rückgang auf bis zu 20 Dollar je Fass möglich.
  3. Diskussion zum Allgäu Airport Memmingen

    Nicht nur der Rubel, sondern auch der niedrige Ölpreis zieht Russland in eine gewaltige Rezession. So ein niedriger Ölpreis ist m.E ein Zeichen dafür, daß in der Weltwirtschaft " Sicherungen " durchbrennen, könnte auch der Anfang einer Weltwirtschaftskrise sein. oder der Anfang eines Weltkrieges. Am Anfang steht der Währungskrieg, psychologischer Krieg, Stellvertreterkrieg wie in Syrien usw. das habe ich heute in einer Zeitung gelesen, weiß Quelle nicht mehr "Es hat durch die Rezession weniger Nachfrage nach Erdöl, dagegen haben sich die Förderländer an die hohen Einnahmen gewöhnt und wollen nun mit gesteigerter Förderung, die durch die billigen Ölpreise verursachten Einnahmeausfälle ausgleichen. Eine Abwärtsspirale die den Preis noch auf 20 ... 15 Dollar pro Fass drücken kann!" klingt für mich ziemlich wahrscheinlich als Szenario
  4. Erstaunlich ist doch, daß so viel Geld für einen CEO verfügbar ist, zu dem Thema gibt es sicher viele Aspekte, sehe es entspannt, ich fliege selten und mit der LH ganz selten, aber eigentlich will man so einen Laden nicht unterstützen, da fühlle ich mich abgezockt weil das Geld muß ja irgendwie verdient werden und zudem verstehe ich auch unter dem Anreizprinzip nicht, wo das hinführen soll, wenn die CEO alle so endlos satt sind ich glaube da noch an die alten Weisheiten " ein hungriger Wolf läuft schneller" Diese Leute sind so satt, die kann man mit Geld gar nicht mehr zu mehr Leistung m.E motivieren.
  5. Diskussion zum Allgäu Airport Memmingen

    Ihr Business Jünger mit eurem doppelten Tagesrand - Begehren, nehmt einfach mal Muße , einmal Memmingen - Moskau mit MOL wäre ich dabei https://www.youtube.com/watch?v=RnCS_wsASf8
  6. und wieviel von meinen 20Euros der letzten Flüge sind davon an MOL direkt gegangen? Muß man nicht verstehen, wie das funktionieren kann, aber ich weiß, daß während hier im Schnitt die grossen Dax Vorstände 5 Mio kassieren, sind es im Amerika 15 Mio Ich denke einfach, daß die Angelsachsen noch mehr einen pervertietren Raubtierkapitalismus an den Tag legen, die Hälfte lebt von Essensmarken und die anderen können Ihr Geld nicht mehr ausgeben
  7. Ich denke, daß Sie die Bedeutung eines CEO in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich überschätzen. Die meisten privaten und institutionellen Anlegen streuen einfach in Ihrem Portfolio und setzen auf die großen DAX Unternehmen. Da würde sich mit dem 20jährigen Nachwuchsbetriebswirt erstmal nichts groß ändern Zeit wird's für den neuen LOW COST CEO mit festem Überblick aller Kostenstellen ( auch seiner eigenen )
  8. Dann Gib einem Nachwuchs BWLer den CEO Posten für die Hälfte oder einem Drittel des Geldes, bei NTV und anderen Nachrichtensendern erklären auch immer 20jährige einem die ganze Welt des Business.
  9. Dass der Vorstand Tel der Belegschaft wäre und statt einer Erhöhung in diesem Falle eine Senkung erforderlich wäre, zumal bei absoluten Zahlen für einen Millionenempfänger eine Kürzung weniger schwer ins Gewicht fällt, und daß womöglich eine " Schieflage" der ökonomischen Situation erst teilweise durch die üppige Versorgung des Vorstandes entstanden ist so sähe jetzt z.B meine Logik aus.
  10. Es steht jedem zu eine neue Airline oder einen neuen Lebensmittelladen zu gründen, aber wenn ich die Lebensmittel 30% teurer einkaufen muß im Gegensatz zu den mächtigen Player, weil sie aufgrund Ihrer Macht die Einkaufspreise diktieren können, dann brauche ich erst gar nicht anzufangen. Im Einzelhandel sieht man überall nur noch die Großen Ketten, da brauche ich keine Glaskugel zu besitzen, um Ihrer Prognose von wenigen zukünftigen Player auch in der Flugbranche zuzustimmen.
  11. Die LH ist ein Großkonzern innerhalb der Luftfahrt und warum verschwinden denn die ganzen kleinen Mitbewerber im Markt, wie jetzt aktuell die Bodenseelinie in Bregenz oder warum fusioniert, konzentriert sich alles in der Branche? Warum ich mit Hamer kam war ja, da er als Mittelstandsbegründer schön die Rolle als Nettogeber aufzeigt innerhalb der anderen Säulen, einerseits der subventionierten Großkonzerne, die aufgrund Ihrer Macht den Staat erpressen und der völlig subventionierten Bevölkerungsteile auf der anderen Seite Nicht der Markt entscheidet, sondern die Macht, Zulieferer werden erpresst und die kleinen Mitbewerber aus dem Rennen gedrängt Wenn hier aktuell auf der Plattform der unpassende" Zeitpunkt von Spohrs Gehaltsforderungen diskutiert wird, finde ich dies eher abwegig, da Gehaltsanpassungen in solchen Dimensionen immer zum falschen Zeitpunkt stattfinden, da sie maßlos, unangemessen auch zT durch " Bilanztricksereien " ermöglicht werden
  12. Was interessiert mich, welche Partei Spohr und die anderen " paar Vorstände " wählen. In einen Dax Vorstand zu kommen ist wie ein Lottogewinn, ein Millionengehalt normal, im Schnitt um die 5 Mio, bei LH verdient der Vorstand traditionell eher wenig, da Dienstleistungsunternehmen andere Vergütungskultur wie gigantische Fabrikkonzerne haben Für mich gehört das alles zur Konzentrationstendenz, alles konzentriert sich immer mehr in wenigen Händen, Prof Eberhard Hamer nennt es auch schon lange nicht mehr Marktwirtschaft, sondern Machtwirtschaft Ich brauche als Bürger jedenfalls keinen riesigen Umverteilungsstaat, der mir über Steuern und Abgaben alles wegnimmt und dann umverteilt, bei der FDP ist ja auch nicht alles schlecht, warten Sie mal ab, das mit den Steuern fängt ja jetzt erst richtig an und das ganze " Populisten Geplapper " kann ich nicht mehr hören, da müssen Sie sich heute schon was besseren einfallen lassen, wenn Sie eine Partei diffamieren möchten
  13. Leistung und Gehalt stehen nicht im Einklang, auch leistungsunabhängig verdient man im DAX Vorstand fürstlich, usw, usf, meiner Einschätzung nach wird es im fliegenden Bereich gehaltsmäßig bei der LH nach unten gehen und Personal wird abgebaut werden, ähnlich wie bei den großen Banken ist ja auch ein Grundproblem des Kapitalismus, Güter werden reichlich erwirtschaftet, nur deren Verteilung ist halt ungerecht.
  14. Maßlosigkeit ist das meiner Meinung nach. Thelma ist ein alter Hut, im Schnitt verdient ein Dax- Chef das hundertfache eines normalen, einfachen Arbeiters, Lafontaine wollte mal ein Gesetz auf den Weg bringen, der das Vorstandsgehalt auf das 20fache eines Arbeiters begrenzen würde. Ich wähle schon seit Partei- Gründung die AFD, aber davor habe ich Lafontaine unterstützt http://www.welt.de/politik/article2722063/Oskar-Lafontaine-fordert-Millionaerssteuer.html
  15. Diskussion zum Allgäu Airport Memmingen

    und , wie ist Ihre Einschätzung, was glauben Sie? aus dem aktuellen airliner Artikel verlautet "Das Gesprächsklima war allerdings von eher frostiger Atmosphäre. Reichle führte dies auf die derzeit eher schwierigen politischen Beziehungen zwischen Russland und dem Westen zurück." sollte das etwa die Basis für eine tiefgehende Zusammenarbeit sein? Ich denke nicht, der Allgäu Flughafen kann aber immerhin ein wenig profitieren. Besser als nix. Warum wird Deutschland niemals ein Hit für die urlaubssuchenden Russen? Zu teuer, Wetter schlecht bzw unbeständig, die politischen Spannungen werden zunehmen, weil wir an der Seite der Nato in den Großen geopolitischen Konflikt zwischen USA und Russland hineingezogen werden. Seit 1871 ist es Amerikas größtes Anliegen in der europäischen Außenpolitik gewesen, dass sich auf gar keinen Fall Deutschland und Russland zu einer Allianz vereinen, da deutsches Kapital und Technik mit russischen Bodenschätzen und Manpower vereint selbst für Amerika gefährlich werden würde. Das hat eine amerikanische Denkfabrik ganz offen schon zugegeben. Kann man auch in den Diskussionsfaden verschieben, die Mods haben ja Angst vor Politik, die 2 Dinge Reisen und Politik lassen sich aber nicht trennen, wenn man was verstehen will