Krause Glucke

Mitglied
  • Content count

    68
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About Krause Glucke

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Berlin
  1. Vielleicht macht man es einfach wie mit Danzig: Sich auf der Strecke über Jahre profilieren und damit werben, um sie dann einzustellen, die Kundenstämme an die Konkurrenz zu verlieren, um sie dann wieder nach einiger Zeit wieder aufzunehmen... Diese Art von Inkonsequenz wäre zumindest eine logische Erklärung für die enormen Geldnöte am Saatwinkler Damm.
  2. Neue Projekte der Enkeltrick-Mafia? Das Layout dieses Preisschlagers erinnert an ein Grundschulprojekt im Deutschunterricht. Der Auftritt der Website ist ähnlich dilettantisch. Wer da bucht, ist selber Schuld!
  3. Morgen gibts laut Berliner Morgenpost auch wieder Streik an beiden Flughäfen.
  4. Ich empfehle dir SXF-BRS (Easyjet) und dann den Megabus (Richtung Plymouth) vom Airport direkt nach Exeter. Ist günstig, komfortabel und schnell (1,5h). :D
  5. Blätter mal ne Seite zurück, ist schon seit einigen Tagen bekannt. ;)
  6. Man könnte natürlich das Berliner Flughafenthema noch komplizierter machen und den bestehenden Planfeststellungsbeschluss BER aufrollen, kippen, und in einem neuen jahrelangen Verfahren einen Planfeststellungsbeschluss erarbeiten, der TXL offenhalten soll. Bis dieser dann in Kraft tritt, ist der BER wahrscheinlich (Ja, das mein ich ernst!) schon dreimal offen und demnach Tegel schon lange dicht. :lol:
  7. Ich frage mich immer wieder, warum diese lächerliche Diskussion aufkommt. Tegel macht zu, das ist seit Jahrzehnten beschlossene Sache. Es gibt einen Planfeststellungsbeschluss, der ist Gesetz. Punkt. Aus. Ende.
  8. Delta ab 26.05.17 JFK-TXL 7/7 mit 763 Q: Berliner Morgenpost
  9. Jap. Alles, was nicht TXL oder DUS anfliegt, ist dann nicht mehr Rot-Weiß bemalt.
  10. Könnt ihr diese Kindergartendiskussionen eventuell in den PN-Bereich verlegen und nicht ständig bei jeder Gelegenheit diese bescheuerten Städtevegleichs-Wettkämpfe hier im Forum ausüben?! Gerade Kandidaten, wie ganz besonders "gudi" nerven extrem rum und verzerren immer wieder die objektive Diskussion zu einem lokalpatriotistischen Schwanzvergleich. Ignoriert doch diese Typen einfach und geht gar nicht auf sie ein, sonst verkommt mal wieder ein Thread zu einer ewig langen, belanglosen, sich wiederholenden Schwafelei, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat. Ich würde mir auch wünschen, wenn die Admins etwas konsequenter löschen würden, denn langsam machts echt kein Spaß mehr in einigen, eigentlich interessanten, Threads zu verkehren.
  11. Hejho liebe Gemeinde! Ich habe mal eine kleine Frage: Undzwar möchte ich gern im Oktober AMS - AKL via KUL mit Malaysia fliegen. Soweit so gut. Um aber nach AMS zu kommen, möchte ich Easyjet SXF-AMS als Zubringer buchen. Beides natürlich in zwei separaten Buchungen. Die Umsteigezeit in AMS wären 3h 20min. In dieser Zeit müsste ich theoretisch Auschecken und bei MAS wieder Einchecken (kein Interlining/ Codesharing). Meine Fragen: 1. Ist es eurer Meinung nach empfehlungswert diese Flugkombi zu buchen? 2. Reicht die Umsteigezeit in AMS aus und hat jmd. eventuell schon derartige Erfahrungen gemacht? Danke schonmal im Vorraus für eure Infos! :)
  12. Schade, ist SIN-EWR nicht die längste kommerziell geflogene Route der Welt?
  13. AB soll sich jetzt tatsächlich aufgrund des Codesharings mit AF über einen Austritt aus der OW Gedanken machen?! Ganz ehrlich, die sind gerade mal ein Jahr dabei, ich will nicht wissen wieviel Geld der ganze Beitritt verschlungen hat und jetzt solle man sich zwischen Skyteam und Oneworld entscheiden? Gerade in der jetzigen fianziellen Situation von AB wäre ein Allianzwechsel doch tödlich. Es sei denn Etihad pumpt nochmals einige 10 Millionen in die Fluggesellschaft, was ich mir aber gegenwärtig nicht vorstellen kann.
  14. Ich hoffe nur, dass Leipzig das Urteil zurückweist! Wenn die Bürger tatsächlich recht bekommen würden, wären es weitere Milliarden an Kosten für den Steuerzahler, noch mehr Gedränge an den jetzigen Berliner Flughäfen und weitere Lärmbelastungen für einen Anteil von ca. 1/6 des Berliner Stadtgebietes - das wird nämlich immer vergessen! Stadtbezirke, wie Pankow, Reinickendorf, Spandau oder Hohenschönhausen werden tagtäglich in Stoßzeiten alle 2 Minuten mit Fluglärm aus TXL belastet. Das sind allein in der direkten Einflugschneise über 500.000 Menschen, die seit Jahren auf Entlastung hoffen. Am neuen Flughafen wäre der Anteil nichtmal 1/10! Zumal dort im Süden Parallelbetrieb herrschen würde und die Summe Aller Starts und Landungen über 2 Bahnen mit über einen Kilometer Abstand voneinander ablaufen würde. In Tegel, wo rund 70% der Flüge von und nach Berlin abgefertigt werden, kann dies nur über eine Bahn und einer Schneise abgewickelt werden. Das heißt, dass die Lärmbelastungen der Nordberliner Bezirke annähernd doppelt so hoch sind, als bei den zwei Schneisen am BER. Ich wohne selber schon seit über 18 Jahren in Berlin-Pankow. Für mich persönlich als Flugzeugfan ist die Schließung von Tegel zwar schade, aber damit bin ich hier im Norden Berlins ein extremer Außenseiter. Die Leute warten nur darauf, dass hier endlich bald Ruhe ist, was ich auch bei Flugbetriebszeiten von 06-23 Uhr sehr gut verstehen kann!
  15. Drehkreuzfütterung BER: Airberlin: Ab 5.6. Berlin - Kaliningrad 3/7, zum September dann 4/7 Q: http://www.airberlin.com/site/pressnews_dr...08&LANG=deu