LunaT@hotmail.de

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.098
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von LunaT@hotmail.de

  1. Flüge nach Astana (TSE)

    Obwohl bei Wikipedia steht ,das TSE im deutschen Raum mit VIE,FRA und HAJ verbunden ist, finde ich nur Flüge via FRA. Mit Lufthansa und Air Astana . Selbst die Flughafenseite VIE zeigt TSE nicht als Nonstopziel. Ich hatte deshalb auf VIE gehofft,weil mir ein Flug von TXL via FRA mit über 9:00 Stunden doch sehr lang erscheint. Zudem erscheint in der Buchungsmaske bei Frühabflug in TXL oft nur Umsteigemöglichkeit bis Flug LH 179. Der von der Wartezeit in FRA günstigere Flug LH183 (TXL ab 10:45) wird oft als Zubringer nicht angezeigt,obwohl dieser bei Nurbuchung TXL-FRA buchbar ist . Habt Ihr Ideen, schneller als mit LH via FRA von TXL nach TSE zu kommen ?
  2. Flüge nach Astana (TSE)

    aber, mal ne Frage: Wenn ich in Moskau umsteige,brauche ich dann ein Visum auch für Russland ? Ich meine,wenn man beim Umsteigen beispielsweise nur mal raus will,zum rauchen ? Oder ist man dann im Transit "gefangen" ?
  3. Aktuelles zu Condor

    Ich glaube nicht,das die Aufnahme der PMI-STR Flüge durch Vueling eine unmittelbare Reaktion auf TC Balearic ist. TC Balearic greift die Vueling doch eigentlich nicht direkt in ihrem bisherigen Streckennetz an. Ich glaube auch nicht,das TC Balearic's Hauptaufgabe darin besteht, örtlich ansässige spanische Airlines kaputtzufliegen . Und nach dem Ende von Monarch hätte eine TC Balearic schon genug Arbeit mit dem britischen Markt,da sollten die 4/7 STR-Flüge durch Vueling kaum Schaden anrichten... Reduziert man halt selbst die STR-Verbindungen. Was solls? Geld verdient man auf anderen Strecken (UK) dadurch vielleicht sogar mehr. edit: Auch wenn STR-PMI vielleicht mit Avion Express geplant sein sollte, muß man nicht zwingend mit einem Sub-Charter gegen einen Billig-Anbieter preisdrückend anfliegen. Das Programm,was veranstaltergestützt schon eine Buchungsgrundlage hat,sollte man durchführen,geplante Flüge,die auf nur-Einzelplatzverkauf basieren , streichen (und durch Ersatzziele ergänzen). Punkt.
  4. Flüge nach Astana (TSE)

    Also,die schnellste Variante ist dann ab Berlin mit Aeroflot via Moskau . Mit A320/321 geplant . Auch preislich (derzeit) die beste Wahl.
  5. Flüge nach Astana (TSE)

    Danke, @globetrotter88 ,für den Link . Die Seite ist wirklich gut,und man hat auf einem Blick Flugzeiten,Umsteigezeiten und Preise im Vergleich. @bahnfahrer , dort auf dieser Seite erscheint auch automatisch im Vergleich SXF,wenn du ab TXL suchst.
  6. Fehlende Strecken in Europa

    Bezüglich vieler Diskussionen hier im Forum um Überkapazitäten,Marktsättigung,Billig-und Regionalairlines möchte ich einfach mal die Frage in den Raum werfen: Gibt es eigentlich noch Verbindungen in Europa,die sich lohnen würden,neu bzw. wieder aufgenommen zu werden? Ich werfe mal zu Beginn gleich TXL/SXF-MST in den Raum. Nicht nur für die Holländer ,auch für die grenznahen Deutschen wäre das sicher eine Bereicherung. Sicher,FR hatte in MST eine Basis,und hat sie wieder geschlossen. Aber würde MST nicht mit Maschinen < B738 funktionieren?
  7. Flüge nach Astana (TSE)

    Danke schon mal für die Antwort. Das werde ich mir alles mal näher anschauen . Gerade LOT finde ich interressant .
  8. Aktuell bei FR24 : Klikt man den A321 Niki OE-LCN an (oder sucht ihn) ,erscheinen Fotos von einer CRJ 200 (die wohl früher mal diese Kennung hatte (?) ... https://www.flightradar24.com/data/aircraft/oe-lcn
  9. Aktuelles zu Easyjet

    Es geht nicht ums bessermachen. aber bei einem Nur-Touristiker ist es halt schwieriger, sinnvolle Flüge zu kombinieren,ohne in die Nachtruhe zu kommen (oder zuviel Standzeiten zu haben ). Sicher,dein Beispiel in Tageskombination PMI+TFS geht auf. Schwieriger oder unmöglich wird das schon mit Antalya,Rhodos oder Heraklion(+ Kanaren) . Das meinte ich eigentlich damit,das eine Airline , die über sehr viele verschieden lange Strecken verfügt,diese besser tageumläufig kombinieren kann . Ich meinte damit auch nicht speziel Tegel,sondern Berlin. Was auch den Vorteil gegenüber einer (weggehenden) Condor ausmacht , aber auch gegenüber Niki (würde diese wie bei AB im letzten Jahr) nur noch zu Tourizielen geplant. Als AB noch alles selbst geflogen ist, war sonntags beispielsweise 2xPMI + abends ZRH/MUC drin. Als Niki übernommen hat,gab es nur noch die 2x PMI ,weil die Kurzstrecke am Abend war ja AB-bereedert. .Verstehst Du ,wie ich das meine ?
  10. fliegt EW zusätzlich zu den "normalen" LH-Flügen ? Werden die EW-Flüge auch mit LH in FRA als Umsteiger verknüpft,und, fliegt LH dann weiterhin mit A321 , oder geht man runter mit der Kapazität , um aber insgesamt im Konzern die Slots zu halten ? Mit was fliegt eigentlich EW ? A319 oder A320 ? Ich werde das Gefühl nicht los, LH will damit den Bedarf auf der Strecke "absaugen", in TXL und FRA Slots blockieren , ohne wirklich Konkurrenz zuzulassen. Da müßten eigentlich Wettbewerbshüter eingreifen...Oder FR greift mit FRA-SXF noch ein.
  11. Eurowings plant Bedienung von Berlin TXL - Frankfurt

    Könnte somit also passieren,das wir SN bald nicht mehr im Night-Stop in TXL sehen,weil eine Bereederung der Strecke durch EW dann günstiger würde ? Dann bräuchte SN in TXL auch keinen eigenen Schalter mehr...
  12. Aktuelles zu Easyjet

    Das könnte aber speziell für Berlin doch Auswirkungen haben,im Touri-Sektor. Tuifly hat sich in der Vergangenheit in Berlin rar gemacht,Kapazitäten wurden fremdeingekauft. Nach Ausfall von AB (Pleite) und Condor (Weggang) liegt es schon Nahe,das mit der Erweiterung der EZY-Kapazität in Berlin (gesamt) Tourismusverträge neu verhandelt werden . Mit EZY hätte man gegen EW auch starke "Verhandlungsargumente" zur Hand...Gerade auch,weil eine starke EZY durch eine Mischung aus Innerdeutsch,Europa-und Touriflüge Tagesumläufe optimaler planen kann als ein (nur-)Touristiker,wie es Tuifly ,Niki oder Condor ist. (Nur mal als Beispiel : Bei Misch-Planung könnte man zwischen einem frühen -und späten Tagesrand-Innlandsflug noch einen Kanaren platzieren,für einen nur-Touristiker wird es schon manchmal grenzwertig,einen Mittelmeer mit einem Kanarenflug unterzubringen,wegen der Nachtruhe)
  13. Schwachsinn,wir wissen alle,das die AB-Pleite nicht an den AB-DK Palma,London oder (im Winter) Nürnberg festzumachen ist. Und niemand hier hat behauptet,das die Airlines zu blöd sind.
  14. Fehlende Strecken in Europa

    Mir fällt da speziell jetzt zum Winterplan HAM-GRZ auf , was nonstop nicht bedient wird. Sicher,für ab sofort zu spät,aber im nächsten Winter sollte man darüber mal nachdenken...
  15. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Was heist nein? Diese Strecke war mal in Überlegung bei Germania. Wurde nicht realisiert. Ich fragte ,ob ein anderes Muster vielleicht besser wäre. Kannst du dein "Nein" wenigstens mit EINEM Satz begründen ?
  16. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Naja, wenn wir schon über den Norden Reden : Es gab mal Pläne von Germania ,TXL-HDF im Sommer aufzunehmen. Ist leider nie realisiert worden, aber ich glaube schon, das so eine Verbindung im Sommer funktionieren könnte -auch wenn es eine Kurzstrecke ist- , wer die Staus auf den Autobahnen im Sommer (speziell am WE) kennt, würde sicher dann auch umsteigen...Nur ist vielleicht die kleinste Maschine von Germania schon zu groß dafür. Wäre das nicht eher samstag Nachmittag was für eine Q400 ?
  17. Eurowings plant Bedienung von Berlin TXL - Frankfurt

    Ja und,was macht LH beispielsweise mit ihren A319/20 ? gehen die dann zu EW ?
  18. Ihr könnt hier von Satire reden,aber ich muß Baum in Teilen schon Recht geben. Es gab Zeiten,da war der Osten (Dresden/Leipzig) einfach besser angeschlossen. Zum Einen mit dem (AB-) PMI-DK,wo jeder Sachse im Prinzip jeden (wichtigen) Flughafen in Spanien und Portugal erreicht hat ,aber es gab auch mal das AB-DK in STN ,wo man ex LEJ seehr (preiswert )beweglich war, was die Inseln betrifft. Ist leider Geschichte, muß man halt damit leben....
  19. LTU 2.0

    Ja,früher,als es noch free-sitting gab,und für jedes Teil extra bezahlt werden mußte,habe ich FR gemieden,das gebe ich zu . Heute ist das anders.
  20. LTU 2.0

    Das stimmt so nicht ! FR hat es verstanden,das Kunden mehr Service wollen,und hat deshalb andere Buchungsklassen (incl. Gepäck+Sitzplatz) eingeführt. Und,es wird angenommen !
  21. Aktuelles zu Eurowings

    Die Drehzeiten in FKB sprechen eher für Q400 mit Walter. Würde man frühmorgens ab FKB starten wollen,und spätabends von Berlin zurück,müßte man eine Q400 in FKB stationieren,oder aber bei einem Night-Stop täglich noch nen Mittagsflug anbieten,um die Crew zu wechseln (die dann in FKB übernachten würde) Ein Night-Stop mit einer Spätlandung abends in FKB und Frühstart nach TXL ist wohl Ruhezeitlich dazwischen nicht durchführbar. Edit. Und andersrum betrachtet,ein Frühstart in TXL morgens um 06:00 und eine Rückkehr beim Abendflug 2 Stunden später (also 22:xx ) würde wohl bei den Kunden nicht gut ankommen. Ich persönlich staune allerdings über den Samstag -Nachmittag-Flug in beiden Richtungen,der ist für beide Zielgruppen (geschäftlich/privat) nicht relevant. In dieser Zeit könnte ich mir im Winter nur TXL-INN/SZG/KLU/ACH -TXLusw. als wöchentlichen Touriflug (Ersatzrouting) vorstellen...
  22. Wie es läuft,kann ich zwar nicht beurteilen,aber planungssicher wäre es ,wenn man die Rotationen dann auch tatsächlich so durchführt. Wenn voll,ist voll . Das macht EZY schon seit Jahren auf manchen Strecken ganz beharlich: Mit A319 geplant, auch wenn voll,kein Wechsel auf A320. Spätbucher haben dann halt das Nachsehen,die Airline eine gute Auslastung
  23. Aktuelles zu Germanwings

    Aber X3 wird doch nicht erst um 08:30 mit dem Tagesprogramm beginnen. Die Maschine kommt doch sicher aus einem Nachtumlauf vorher ? Woher ? Und ist dieser Nachtumlauf ein EW-Flug ? Oder anders gefragt : Könnte X3 mit der gleichen Maschine nachts mit X3-Nummer fliegen,am Tage aber als EW ?? Oder andersrum,als EW-Maschine beispielsweise Postflüge ex X3 durchführen ?
  24. Eurowings plant Bedienung von Berlin TXL - Frankfurt

    Stimmt, da LGW ja A320 einflottet,wäre das eine Option.
  25. Eurowings plant Bedienung von Berlin TXL - Frankfurt

    Wie will man dann TXL-FRA darstellen ? EW op.by Germanwings ?