debonair

Mitglied
  • Content count

    3,614
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

27 Good

About debonair

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    safety cards, flight safety and plane spotting

Recent Profile Visitors

179 profile views
  1. Mittlerweile hat CUBANA einen Airbus A340 von Plus Ultra übernommen: https://www.flightradar24.com/data/aircraft/ec-mfb Der A340 wäre nun endlich da, trotzdem bleibe ich einen skeptisch, dass es 06.04.2017 losgeht. Den 01.04.2017 hätte ich dagegen schon realistischer gefunden.
  2. Aber zumindest hat SunExpress (XG) im Gegensatz zu Sundair nicht nur eine Zulassung, sondern auch Flugzeuge!
  3. IMMER das gleiche Problem, egal ob expedia, opodo, Fluege.de etc. - kostenpflichtige Sonderleistungen (wie z.B. Gepäck) werden nicht mit eingebucht. Daher Faustregel, NUR Flug buchen und die Extraleistungen DIREKT bei der Airline SOFORT nach der Bestätigung nachbuchen. Erspart Ärger! In diesem Fall mußt Du von Airngo die EMD-Nummer (Zahlungsbeleg) einfordern.
  4. Negativ, jetstar ist LCC und checkt i.d.R. immer nur von Point-zu-Point ein. Ausserdem hat m.W. Finnair kein Abkommen mit Jetstar.
  5. AB hat die Spielregeln (auch im one-world Verbund) neu aufgestellt - eine Katastrophe. Damit will sich AB gegen Schadenersatzzahlungen wegen verspäteten und verlorenem Gepäck schützen... In Deinem Fall hätte AB das Gepäck weiterleiten müßen. Es gibt jedoch zahlreiche Ausnahmen es trotzdem nicht zu tun; die sehe ich hier aber nicht gegeben! Einfach Beschwerde über facebook bei AirBerlin posten...
  6. Nicht 100% Europa, aber sehr nett: ElAl setzt verstärkt B777 auf BUD-TLV ein.
  7. Lufthansa führt neuen (ab) 49€ one-way Europa-Billig-Tarif bei LH/OS/LX ein: http://newsroom.lufthansagroup.com/de/meldungen/2017/q1/lufthansa-group-investiert-in-individualisierung-und-digitalisierung.html
  8. Nunja, angeblich hatten die Ja einen ex Finnair A319...
  9. Hand aufs Herz, was Lufthansa verbockt ist eine Katastrophe und Lufthansa ist mittlerweile ein no-go für mich. Hier aktuelle Erfahrungen aus HAM - man könnte meinen dieser Lage-Bericht stammt aus dem Congo: Abfertigung macht die Lufthansa für Lufthansa, der Verkauf von Flugtickets bzw. sämtliche Umbuchungen, Service-Anfragen etc.(ausserhalb des selben Tags) gibt es vom Kunden nur noch selbst übers Web oder Hotline, bei Problemen muß der Mitarbeiter die Hotline in Porto anrufen - das Backoffice ist ebenfalls Geschichte. Übergepäck in Cash wird bei der Firma AHS bezahlt (da LH keine Kasse mehr hat), Gepäckservice macht die Firma WISAG... Service? Fehlanzeige! Von den anderen Problemen im LH-Konzern wollen wir erst gar nicht sprechen: 2-2-2 Bestuhlung in der BusinessClass im A350 (die Konkurrenz bietet 1-2-1), kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen für "Single-"Seats bei swiss in der BusinessClass(!!!), Abschaffung des PriorityBoardings für HON&SEN bei EW etc.! Ich glaube, meine Meinung!, LH hätte als "Premium"Airline mit Qualität (Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Service etc.) selbst bei etwas höheren Ticketpreisen eine bessere Chance, als auf den Zug von BA & Co. zu springen...
  10. Ich glaube das Problem liegt an der Sammel-PNR - was eine Katastrophe ist! Teilweise werden Passagiere in "Blöcken" eingebucht, d.h. unter Deiner Buchungsnummer sind noch -zig andere Passagiere eingebucht. Theoretisch könntest Du wohl über die Buchungsnummer an die Daten von weiteren Passagieren gelangen.
  11. Leider geil... Im Reservierungssystem ist von AirBerlin ist hinterlegt "B737-800 operated by niki"... Ausserdem soll noch aktiv eine HiFly Maschine bei AB im Moment im Einsatz stehen, kann jemand dazu mehr sagen (Strecken, Homebase)?
  12. @widz Auf das Geld kannst Du lange warten... Ich würde AirBerlin, ggfs. mit Hilfe eines Anwalts, unter Bezug des geschlossenen Vertrags eine letzte Frist von 14Tagen setzen und AirBerlin auffordern eine Flugverbindung HAJ-LCA einzubuchen (gerne mit dem Verweis auf EW) oder komplette Rückerstattung des Ticketpreises verlangen (und dann selbst eine Alternative finden). Auf die Kostenrückerstattung würde ich mich niemals verlassen!
  13. Und was wurde aus der A319?! Zurück zum Leasinggeber?! Schauinsland Reisen verkauft jetzt Reisen mit LH nach AGP - nix FR; allerdings zu anderen VT!
  14. Sundair hat ersteinmal still und heimlich alle Pläne aufs Eis gelegt und peilt einen neuen Start im Juli 2017 an... Obwohl noch eine offizielle PR fehlt, ist die Buchungsmaske bereits auf JULI umgestellt - frühere Flüge sind nicht mehr buchbar und bereits buchbare Flüge aus dem System verschwunden (z.B. über Sitzplatzreservierung). Kein gutes Zeichen!
  15. Van Air ist gegroundet: http://www.blackpoolgazette.co.uk/news/updated-disruption-for-blackpool-passengers-as-flight-operator-grounded-1-8409455