Patsche

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    950
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

102 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Remchingen
  • Interests
    Zivilluftfahrt

Letzte Besucher des Profils

356 Profilaufrufe
  1. Gibt es dazu nen Link ? Sind das belastbare Studien oder eher Fotoshop-Versuche von Spottern ? Gruß Patsche
  2. Ich probiere es einfach nochmal. Gibt es wirklich hierzu nichts neues ?
  3. Aktuelles zu Eurowings

    Wie kann man Verantwortung dorthin schieben wo sie ohnehin ausschließlich zu suchen ist ? Wer außer dem Management hat die Gesamtverantwortung für ein Unternehmen und wird dafür hoch bezahlt ? Wenn man auf früher referenziert, muss man auch so ehrlich sein, dass das was früher "geschaffen" wurde, in der Regel nicht von für viel Geld angestellten CEO's, sondern oft von privaten Eigentümern mit entsprechender Haftung und Verantwortung für die Arbeitnehmerschafft geführt wurde. Ich würde es nicht als Hass bezeichnen, aber sämtliche Leute, die in den letzten Jahren für die Geschicke von AB verantwortlich waren, erhielten zu Amtszeiten Gehälter die in keinem Verhältnis zu den Arbeitnehmergehältern standen -ist woanders auch so- und gingen dann entgegen Ihren Arbeitnehmern trotz Erfolglosigkeit mit hohen Abfindungen in eine finanziell gesicherte Zukunft. -Also ich kann mir schon vorstellen, dass das bei Betroffenen Ärger verursacht. Grüße Patsche
  4. Nochmals zurück zur revidierten LH Lackierung. Weiß hierzu jemand mehr ? Ich würde ja vermuten, dass die auf einem der zulaufenden A359 vorgestellt wird ? In wie weit ist es wahrscheinlich, dass man irgendwann mal die Konzern Livery in soweit anpasst, dass zwar die Farben und Aufschriften unterschiedlich sind, das grundsätzliche Erscheinungsbild aber bei allen Airlines eine Wiedererkennung zur Gruppe spiegelt. Grüße Patsche
  5. Wann kann man damit rechnen, weißt Du mehr ?
  6. Könnte es in diesem Zusammenhang auch schon zur revidierten/neuen Lackierung kommen ?
  7. Hier stänkern irgendwie die meisten immer gegen die Beschäftigten. Kaum ein Wort über die Chefs, die jeweils hochbezahlt und in der vollen Verantwortung AB in diese Lage gesteuert haben. Herr Spohr lässt mit 150 deutschen Steuermillionen seine EW by AB Ops in der Luft halten, während er zum Dank mit EWE versucht hiesiges Arbeits- und Tarifrecht zu umschiffen. O'Leary baut seinen Erfolg gerne auf das kostengünstige Nutzen steuersubventionierter Regionalflughäfen und Scheinselbständigkeiten auf. Ach ja, da ist ja noch der nette Herr Wöhrl, der z.B. die DBA für einen symbolischen Euro ersteht, um sie dann kurze Zeit später für den Freundschaftspreis von 120 Millionen an AB zu verschleudern. Hat gut geklappt, da hilft man doch gerne auch nochmal mit der LTU aus. Äh ich hab's vergessen, welche zwei von AB übernommenen Gesellschaften waren die größten Sargnägel ? Aber schon schlimm, wenn die Piloten nicht zur Stange halten oder auch anderes Personal keine Lust mehr hat. Echt, keine Moral mehr heute bei den Arbeitnehmern. Nachdenkliche Grüße
  8. Was denkt ihr, kommt das dann als erstes auf einem Neuflugzeug A320, 350 zum tragen oder lackt man zur Vorstellung ne Bestandsmaschine um ? Gespannt bin ich ja schon auf die Livery. Hoffentlich nicht wie bei AC. Da war es ein Schritt nach hinten, zurück zum Einheitsbrei :-(
  9. Möglich, dass ich was falsch verstanden habe, aber hier ging es ja um die Lufthansa (Group) und Ihren Umgang mit Mitarbeitern, heimischen Arbeitsplätzen, Gewerkschaften etc. Bei dem Thema Gewerkschaften teile ich deine Meinung, dass hier manche teilweise über Ziel rausschießen, allerdings ist das für Betriebsinhaber -welche ich jetzt mal mit dem Mittelstand gleichsetzte- üblicherweise kein Problem. Somit ist der Satz "Wenn du Inhaber..." nicht ganz passend in dem Kontext. Spohr ist eben kein Inhaber und handelt sicher nicht vorrangig aus sozial- oder rein dem Betriebserhalt geschuldeten Motiven. Gruß Patsche
  10. Also die meisten Betriebsinhaber -zumindest die die ich im meiner 25 jährigen Laufbahn als Einkäufer kennenlernte- haben den Betrieb aufgebaut und wissen sehr genau, wie, wer und wo das Geld verdient wird. Diese Leute haben meist ein hohes Verantwortungsbewusstsein und eine daraus resultierende soziale Kompetenz. Solche Menschen mit den oft rein aktionärs- und bonigetriebenen CEO's zu vergleichen, halte ich schon fast für eine Beleidigung. Gruß Patsche
  11. in 2018 Ausflottung aller "Papa"-A320 (D-AIPA - D-AIPZ) https://www.lh-taufnamen.de/lufthansa/ Stellt sich erneut die Frage, gibt es Neuigkeiten zu der eventuellen A319 CLH Bereederung ? Gruß Patsche
  12. Gibt es hierzu schon neue Erkenntnisse ?
  13. Aktuelles zu Germanwings

    Haltet ihr es dann auch für möglich, das GWI im Rahmen der 35 bis 40 Maschinen auch Neuzugänge erhält ? Seht Ihr irgendwann auch mal die 321 im GWI/EW/EWE Verbund ? Gruß
  14. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    A350-1000 mit bis zu 316Tonnen MTOW und A359 ab 210 Tonnen. Weiß eventuell, jemand ob die 210Tonnen Variante auch schon bestellt wurde ? Grüße Patsche