Selcuk

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    594
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

91 Excellent

Über Selcuk

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    FRA

Letzte Besucher des Profils

831 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Turkish Airlines

    TK beendet kommendes Jahr im Rahmen des Joint-Ventures Turkish Do&Co die Zusammenarbeit mit Do&Co. Aktuell wird mit SATS (Singapore Airlines) eine mögliche Partnerschaft (Gemeinschaftsunternehmen) verhandelt. Do&Co wollte angeblich die geforderten Rabatte der TK für eine Vertragsverlängerung nicht akzeptieren und auch daher keine Investitionen am neuen Istanbuler Flughafen tätigen.
  2. Verkehrszahlen 2017

    Türkei SEP 2017 (% zum Vorjahresmonat): IST: 5.999.505 (+7%) SAW: 2.954.574 (+8%) ESB: 1.526.390 (+30%) ADB: 1.250.224 (+15%) AYT: 3.674.262 (+50%) --> wird sich FRAPORT wieder freuen DLM: 603.496 (+22%) BJV: 512.609 (+8%) ADA: 498.004 (+1%) Quelle: DHMI Turkish Airlines 6,7 Mio. (+13%) / LF: 81,5% (+5,7)
  3. Moin, wie lange dauert in der Regel die Rückbuchung des Betrages eines stornierten Fluges (abzgl. der Stornogebühr) auf eine Visa Kreditkarte? Flug gestern gebucht und heute innerhalb der 24-Stunden-Frist storniert (Stornogebühr: 34€). Danke schonmal für eure Hilfe.
  4. Aktuelles zu Eurowings

    Die TK würde definitiv nicht ihre Anteile an LH verkaufen... und wenn doch, dann für eine immens hohe Summe.
  5. Aktuelles zu Turkish Airlines

    Unwahrscheinlich. Die TK benötigt im naechsten Jahrzehnt (2020-2030) beide Flugzeug Typen: die B787 als Ersatz für die langsam in die Jahre kommenden A330 (insbesondere die -200er) und für bisherige bzw. neue Strecken, wo eine B777 zu gross ist (MIA, ATL). Die A350 (höchtwahrscheinlich -1000) als Ersatz für einige bis dahin aeltere B777 und für einige Rennstrecken (JFK, HKG). Schlussendlich sollte die Langstrecken-Flotte in den Jahren 2020-2030 wie folgt aussehen: ~30x B787-900 ~30x A350-1000 ~25x A330-300 ~25x B777-300er
  6. Aktuelles zu Turkish Airlines

    Angeblich sei TK auch aktuell mit Airbus in Verhandlungen über die Anschaffung von bis zu 40 A350. Kommt demnaechst die naechste Bestellungsoffensive der TK?!
  7. Aktuelles zu Turkish Airlines

    Laut August-Zahlen war der durchschnittliche LF bei 84,1% (weltweit). Wie es auf den Strecken ex-Deutschland aussieht, gibt es keine Zahlen. Europa soll der LF jedoch um die 85-86% betragen haben, Afrika um die 73-75%. Auf meinen letzten Flügen (JUL und AUG) nach/von D (DUS) waren die Flüge um die 90-95% ausgelastet (u.a. viele Umsteiger - Deutsche, Belgier und Niederlaender)
  8. Aktuelles zu Turkish Airlines

    TK hat mit Boeing eine Absichtserklaerung für eine Order von insgesamt 40 B787-9 unterzeichnet. http://www.reuters.com/article/us-boeing-orders-turkey/turkish-airlines-to-place-orders-for-40-boeing-787-9-dreamliners-idUSKCN1BW35R?il=0 Höchstwahrscheinlich soll bereits kommende Woche der Auftrag unterzeichnet werden. 20 fest + 20 Option / Auslieferung zwischen 2019-2023 Somit ist ein Teil der Flottenerneuerung bzw. -vergrösserung für 2020-x unter Dach und Fach. Fragt sich nur, ob Airbus auch etwas abbekommen wird (A350) oder TK gleich noch die B777x bei Boeing bestellt.
  9. Bestellabsichten und Gerüchte 2017

    Laut aktuellsten Meldungen sei TK mit Boeing kurz vor dem Abschluss einer Bestellung von 10 x B787-9. Wobei lediglich 10 Stück m.M.n. eher unrealistisch ist, da man deutlich mehr Langstreckenflugzeuge benötigt (Expansion und Flottenerneuerung).
  10. Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

    Es kommt immernoch darauf an, wohin man hinfliegen möchte. Ein Geschaeftsmann wird bestimmt nicht zunaechst von DUS nach FRA mit dem ICE fahren, um von dort aus nach Rom zu fliegen. Genauso wenig werden meine Eltern bestimmt nicht von DUS nach FRA fahren, um von dort aus in die Türkei zu fliegen. FRA ist definitiv eine Alternative für Langstrecken, aber ganz sicherlich nicht für Kontinentalflüge...
  11. Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

    Sorry, aber FRA als Alternative zu nennen ist schon laecherlich. Bei solch einer Argumentation kann man ja dann direkt nur FRA und MUC als einzige Flughaefen in D betreiben... bitte im Auge behalten, dass nicht alle DUS-Fluggaeste ins benachbarte Ausland (Paris, Basel) reisen!
  12. Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

    Die da waeren? CGN genau das selbe Chaos (Kötter) und an den anderen Provinzflughaefen in NRW gibt es nicht die Auswahl/Frequenz an Flügen wie in DUS/CGN.
  13. Für Passagiere Ja, aber ganz sicherlich nicht für die Airlines. Immerhin schliessen die Airlines die Vertraege mit den Dienstleistern (Abfertigung) selbst und nicht mit dem Flughafen! BTW unterhaelt der Flughafen noch seine eigene BVD, jedoch im Vergleich zu den Mitbewerbern Acciona und Aviapartner relativ zu höheren Preisen, so dass sich die Airlines lieber für die ''günstigeren'' BVD entscheiden. You get what you pay, so simple! Bzgl. der Sicherheitskontrollen hat der Flughafen auch kein Mitbestimmungsrecht, da dies Hoheit der Bundespolizei ist und diese auch die Vertraege mit den Dienstleistern (Kötter) abschliesst.
  14. Aktuelle Routennews

    Qatar Airways: ab 06.11.2017: DOH-ADA (Adana / Türkei) 3/7 jeweils 1, 4, 6 mit A320 Quelle: http://www.kokpit.aero/qatar-adana-doha-seferlerine-basliyor und QR Buchungsmaske. Schon eine Überraschung diese Strecke. Nach IST, SAW und ESB das vierte Ziel in der Türkei.
  15. Verkehrszahlen 2017

    Türkei Top10 August 2017: Airport, Pax, Wachstum (Dom, Intl) IST 6.572.717 / 9,8% (7.1%, 19.1%) AYT 4.220.004 / 55.7% (7.7%, 72.7%) SAW 3.074.587 / 3.8% (0.2%, 11.1%) ESB 1.556.588 / 28.7% (24.9%, 52.8%) ADB 1.313.691 / 7.9% (1.6%, 25.2%) DLM 683.788 / 15.4% (9.6%, 18.6%) BJV 663.647 / 7.4% (5.3%, 11.9%) ADA 503.938 / -2.5% (-1.7%, -7.0%) TZX 498.043 / 20.2% (17.1%, 62.6%) GZT 258.425 / 16.4% (17.1%, 12.1%) Randnotiz: 30.08. Siegestag und 01.-04.09. Islamisches Opferfest, dadurch 10 Tage Urlaub am Stück für viele Türken (insbesondere Beamte) / viele Türken sind in den Ferien nach Griechenland geflogen (GR erwartet für 2017 ca. 1,5 Millionen türkische Touristen) YTD (JAN-AUG): IST 41.647.324 / 3% (-0.4%, 4%) SAW 20.527.878 / 4% (2%, 7%) AYT 17.680.833 / 42% (4%, 65%) ESB 9.870.289 / 16% (14%, 33%) ADB 8.367.696 / 4% (2%, 10%) ADA 3.675.527 / -1% (-0.2%, -8%) TZX 2.738.103 / 11% ( 9%, 69%) DLM 2.620.101 / 20% (13%, 25%) BJV 2.521.850 / 9% ( 12%, 1%) GZT 1.971.581 / 28% (27%, 38%) Quelle: DHMI