MHG

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.570
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

68 Excellent

Über MHG

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    MHG
  • Interests
    Regionalairlines/airports/LCC´s
    Asien/Luftfahrt auf den Philippinen

Letzte Besucher des Profils

588 Profilaufrufe
  1. [INFO] Upcoming Trips

    14.09.17 RDO-LWO P8 725 Saab 340 (P8 = Sprint Air, Polen) 15.09.17 LWO-IEV M9 264 Antonov AN-140 (M9 = Motor Sich Airlines)
  2. Sprint Air (Polen)

    Ganz simpel: Wie lief alles ab ? Freundliche Crew ? Pünktlich ? etc. Ich dachte dabei in erster Linie an die Flüge unter eigener Flagge. (P8) Natürlich soll Sprint Air als "Zubringer" für Motor Sich dienen ... Ist jetzt mein 3. Versuch die AN-140 zu "erlegen". Hatte eigentlich vor PRG-RDO/RDO-LWO mit P8 (Sprint Air) zu fliegen und LWO-IEV mit M8. Werde aber das erste Segment doch nicht buchen., da das nur als zwei separate Buchungen zu machen ist. Mit nur 30 min zum Umsteigen in RDO klappt das nicht mit dem Einchecken (CI Deadline 35min ...) in RDO. Sollte P8 auf LWO-IEV einen Equipment Change machen, kann ich dann immer noch schauen was auf IEV-ODS/OZH geht...
  3. Sprint Air (Polen)

    Ist schon mal jemand von Euch mit denen geflogen ? Die gehören wohl zu den letzten Betreibern von (Pax-)Saab 340 in Europa. Ich überlege, Sprint air in meine Routen-Planung in Richtung Ukraine mit einzubauen ... Die Preise sind ja verlockend niedrig (insbesondere unter Berücksichtigung der Tatsache, daß es sich um 30-Sitzer handelt); nur die Auswahl an Strecken/Flügen ist "begrenzt" ...
  4. Ich orakel jetzt mal ... aaspere wollte wohl eher sagen: "Ich glaube, es gibt in Deutschland keine ausländische Airline, die eigenes Personal am Gate einsetzt"
  5. Eurowings fliegt neu München - Weeze

    Was sicher auch daran liegt, daß EW ab FKB entsprechend Veranstalter mit im Boot hat. Ob die Veranstalter dies auch in NRN tun werden / würden bleibt abzuwarten ... Ohne Veranstalter wird EW so ein Risiko niemals alleine eingehen.
  6. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Du hast meine Anmerkung (absichtlich ?) falsch verstanden. Je kürzer eine Strecke, desto mehr neigt sich das (Wirtschaftlichkeits-) Pendel zugunsten von Turboprops ...
  7. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    1) Ab Bern kann man schlicht höhere Preise verlangen aufgrund höherer Kaufkraft, aber das Pax-Volumen ist auch geringer. Davon abgesehen: 2) Eine EMB-145 hat höhere Kosten pro "seat mile", als eine Saab 2000. 3) Die Strecke BRN-PMI ist kürzer als SCN-PMI (562 vs. 702 mi entsprechend 905 vs. 1129 Km)
  8. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Nur ohne C/S würde diese Strecke niemals aufgenommen. BMI würde dieses Risiko alleine niemals eingehen.
  9. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Erfreulich, daß sich doch etwas bewegt. Sollte es so kommen, befürchte ich aber zumindest eine Frequenzreduzierung, denn mehr als zweimal täglich mit einem 319er wird - mindestens anfänglich - schwierig. Aber besser zweimal täglich - verläßlich - anbieten, als unkalkulierbare Verbindungen. Wäre interessant zu wissen, wie hoch die Dunkelziffer an potentiellen Passagieren ist, die EW evtl. wieder "zurückgewinnen" könnte. Es dürfte ja einige geben, welche die ständige Unzuverlässigkeit zum Anlaß nehmen, lieber nach FRA/LUX/evtl. auch MHG zu fahren und von dort zu fliegen ...
  10. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Bin mir nicht sicher, aber das dürfte OLT mit BN-2 Islander gewesen sein ... Zumindest an Flüge nach DUS kann ich mich dunkel erinnern.
  11. Grundsätzlich stimme ich Dir zu. Aus dem Bericht geht allerdings nicht hervor, ob der Randalierer schon zum Zeitpunkt des Check-In erkennbar auffällig war. Er kann ja auch erst nach dem Take-Off angefangen haben sich vollzudröhnen (eine Kombi aus Drogen und Alkohol wirkt sicher sehr schnell und stark) Insofern unterstelle ich mal, daß der Richter diesen Punkt nicht unberücksichtigt ließ.
  12. Airlines Funk Abhören

    In Deutschland ist es nicht legal Flugfunk abzuhören. Allerdings kümmern sich viele nicht darum ... Um ihn abzuhören, brauchst Du einen speziellen Empfänger, der den entsprechenden Frequenzbereich (117.975 - 137 Mhz) abdeckt. Liegt also etwas oberhalb des Radio-Breiches (88 - 108 Mhz). Man kann auch in Deutschland solche Empfänger kaufen. Der Besitz ist legal, aber das Benutzen nicht ... Ich habe meinen vor vielen Jahren hier gekauft: siebert.aero
  13. Aktuelles zum Flughafen BER

    Das ist etwas, was ich mich schon lange gewundert habe ... Zumal man die Strecke keineswegs komplett unterirdisch führen müßte. Wenn ich mich - als nicht-Berliner - nicht täusche bräuchte man ja nur etwa 2 Km unterirdisch führen. Eine Verlängerung der U7 bis zum Airport dürfte vor Allem für die West-Berliner den Flughafen SXF/BER attraktiver machen. Auch die Anbindung an den Regionalverkehr in Schönefeld wäre eine deutliche Verbesserung.
  14. Äußerst unwahrscheinlich, daß GIB die Funktion als Haupt-/Ersatz- Zugangspunkt für Britische Spanienurlauber wird ... Ich bezweifle, daß die Spanier bezüglich Gibraltar über ihren Schatten springen werden (indem sie die Abfertigungskapazitäten an der Grenze aufstocken/erweitern) Eher erwarte ich, daß die Grenze zu Gibraltar wieder deutlich undurchlässiger wird, zumal sie ja nach dem Brexit eine EU-Außengrenze sein wird.
  15. Linienflüge mit Hubschraubern

    Danke für die Info. Freut mich. Für den Anfang ist 7/15 nicht schlecht. Hatte auch nur auf AENA-Seite vom Heliport Ceuta nachgeschaut und da waren keine Flüge gelistet ... Ich denke auch, daß die Wiederaufnahme der Flüge schnell in der lokalen Community bekannt wurde. Hatte schon geahnt, daß man möglicherweise doch schon fliegt. Allerdings hatte ich meine Aussage aufgrund der Verfügbarkeit auf der Buchungsseite formuliert und da war der erste Tag der zum Buchen freigegeben war der 25.6. (zumindest am Samstag war das so) In den ersten Wochen gab es dieses Buchungstool ja noch nicht und man hat wohl Reservierungen bisher nur per Telefon oder direkt im Stadtbüro in Ceuta vorgenommen ...