MHG

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.603
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

71 Excellent

Über MHG

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    MHG
  • Interests
    Regionalairlines/airports/LCC´s
    Asien/Luftfahrt auf den Philippinen

Letzte Besucher des Profils

817 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Ich denke schon, daß LG ein passender AB-Ersatz sein wird. Es ist ja nicht so, daß LG keine Erfahrung in SCN hat und ein brauchbarer Bekanntheitsgrad ist ebenfalls gegeben. LG hat im Saarland auch kein negatives Image. Für LG selber dürfte SCN auch operationell ganz gut zu managen sein. Bei Problemen mit einer Maschine ist es nicht so schwierig/"teuer" entweder Ersatz zeitnah nach SCN zu bekommen oder möglicherweise SCN und LUX Umläufe so zu kombinieren, so daß der Impact auch für die Passagiere überschaubar bleibt.
  2. Airbus übernimmt 50,1% der Anteile an der CSeries

    Interessant am Rande finde ich, daß der Delta Airline CEO Ed Bastian ganz klar sagt, er wird die Bestellung bei Bombardier nicht stornieren und er denkt auch nicht daran Strafzoll zu bezahlen. Im Übrigen habe man auch mit Boeing verhandelt und die haben ihm Embraer Maschinen angeboten. Ich frage ich mich, ob Boeing nicht hinter den Kulissen mit Embraer zusammen arbeitet ... Wenn das so ist, dann sind sie von Airbus gerade rechts überholt worden ...
  3. Das hab ich mich gerade auch gefragt. Wenn sie einen Stop in CGN machen, dann bucht keiner mehr ORY-TXL. Was Anderes wäre es, wenn sie einen Flieger in CGN stationieren würden, der dann CGN-TXL pendelt und zwischendurch ORY mal bedient ... Aber daß sehe ich nicht. Da dürfte bei ZI wohl auch nicht genug Geld in der Kriegskasse für solche Aktionen sein.
  4. Aktuelle Routennews

    Auch abseits von AB/EW/LH/etc. gibt es Neuigkeiten ... Aigle Azur (ZI) fliegt 4x pro Woche (Mo/Mi/Fr/So) ORY-TXL-ORY ab 1.Dezember ... Das kommt aus unerwarteter Richtung wie ich finde. Die Flüge sind bereits auf der Airline Webseite buchbar. Q: https://www.ch-aviation.com/portal/news/59951-frances-aigle-azur-eyes-germany-russia-flights
  5. "Platz" schon ... ... aber kein für Full Service Carrier ausreichender Yield. Wie schon gesagt, am ehesten würde ich D7 auf KUL-FRA sehen.
  6. Wenn man so schaut wohin sie aktuell expandieren, dann sicher nicht. Bevor die wieder nach FRA kommen, werden sie eher AMS aufnehmen. In FRA würde ich eher Air Asia X "irgendwann" sehen (wenn sie ihre A350 bekommen)
  7. Ich frage mich wie´s jetzt weiter geht. Genau genommen müsste Kanada jetzt Boeing verklagen oder Strafzölle verhängen, weil die US-Regierung Boeing Commercial Aircraft durch die Militäraufträge indirekt subventioniert ...
  8. Es ist ein Versuch, denn "gebucht" bedeutet nicht, daß es so stattfindet ... (bin mir nicht sicher, daß dies der Britischen Regierung wirklich klar ist) Interessant in dem Zusammenhang ist, daß man keine nennenswerten Reaktionen auf EU-Seite dazu hört. Jedenfalls kommt von den Medien nichts diesbezüglich. ... und ja, es ist inzwischen unfaßbar, daß die Britische Regierung (regieren die tatsächlich ???) ganz offensichtlich auch jetzt keinen keinen Plan hat und es ist schon peinlich, wie oft offensichtlich unvorbereitet öffentlich aufgetreten wird. Man will nach Außen hin einen harten Brexit und hat Angst davor der Bevölkerung zu erklären, was dies dann praktisch für sie bedeutet. Um die negativen Folgen abzumildern versucht man gegenüber der EU möglichst bei allen Themen den Impact zu mildern (Beispiel: nur 20Mrd € anbieten und die Zahlung außerdem noch auf 2 Jahre nach dem Austritt zu strecken) Ich orakel mal, daß die derzeitige Strategie (sofern da eine zu erkennen ist) zu einer politischen Katastrophe im UK führen wird, weil man die Versprechungen im besten Fall allenfalls Ansatzweise wird einhalten können. Ich sehe nicht, daß die EU gewillt ist, den Briten allzusehr entgegen zu kommen - zu recht. Die Regierung May verschlechtert kontinuierlich ihre eigene Verhandlungsposition, denn die Zeit arbeitet gegen sie. Tja, und was nach dem Brexit kommt ist anscheinend auch noch nicht wirklich im Fokus. Ich verstehe nicht wie Politiker so kurzfristig denken können. Die Zeit galoppiert der Regierung May davon. Bis zum März 2019 sind es noch 1,5 Jahre und es gibt noch nicht eine einziges Thema, bei dem man sich mindestens prinzipiell geeinigt hat.
  9. Naja, der "Überraschungseffekt" dürfte nun weg sein ... Wird wohl dann schwierig bis unmöglich, daß Gleiche nochmal durchzuziehen.
  10. Irgendwie drängt sich mir da der Verdacht auf, daß der Veranstalter strategisch clever (und anscheinend erfolgreich) versucht hat, seine Forderungen vollständig gezahlt zu bekommen. Zu einem späteren Zeitpunkt hätte man die Forderungen möglicherweise nicht in vollem Umfang oder gar nicht bekommen können (je nachdem, wie die AB/HG Geschichte ausgeht - es sind ja diverse Konstellationen möglich).
  11. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Ist wohl dann auch eine Frage wer kurzfristig Kapazitäten frei hat. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, daß nicht mindestens LG schon an einem Plan arbeitet oder gar einen Plan in der Schublade hat ... Bei EW bin ich mir nicht sicher. Die haben SCN sicher auch im Blickfeld, sind aber derzeit wohl mit jeder Menge anderer Ziele (und organisatorischer Aufgaben) personell am Anschlag unterwegs. Ich befürchte, daß SCN aus EW-Sicht nicht am oberen Ende der Prioritätenliste steht ...
  12. ... und bewußt die EMB´s ausgeflottet hat, die bei BE für den Großteil der Verluste gesorgt haben.
  13. Daß DH4 im LCC Bereich funktionieren - können - beweist ja BE ...
  14. Du meintest wohl Q400 ... Wer weiß, was in den Köpfen für Planungsmodelle kreisen ? Eher unwahrscheinlich, daß man sie der LH Mainline andient. Möglicherweise macht man aber eine Rolle Rückwärts und gibt die Dash an EW. "Testweise" bzw. für gewisse periphäre/marginale Strecken, die bei EW ansonsten nur so gerade überleben wegen der Größe der A319 und die man aus strategischen Gründen nicht aufgeben will. Denke da z.B. ganz direkt an FKB-HAM, die durch eine Umstellung von zweimal tägl. A319 (das war ja nicht freiwillig, aber die CR9 sind ja raus aus der Flotte) auf dreimal oder gar viermal täglich Dash attraktiver werden dürfte. (bitte keine Diskussion über die allgemeine Akzeptanz der DH4 ...) Es bleibt spannend ...