Neu Hier

Mitglied
  • Content count

    156
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

About Neu Hier

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Dortmund

Recent Profile Visitors

224 profile views
  1. Und es liegt bestimmt eine Freigabe durch fvw für das einstellen des Artikels vor? Oder gleich ein Doppelverstoß?
  2. Beim FMO resultiert es noch aus der Zeit in dem das "Nachluftpost" Netz geflogen wurde. Er war zu diesem Zeitpunkt auch noch einer der "wichtigen" Ausweichflughafen. Dies war der Hauptgrund für die Einstufung durch den Bund als "Internationaler Verkehrsflughafen". Der wichtigste Satz bei B717: "Vielleicht bestehen diese Einstufungen ja auch nur auf dem Papier ohne echte Auswirkungen so zum Einrahmen für die Wand."
  3. Da war schon etwas mehr los, der Vogel ist noch auf der Piste evakuiert worden... http://www.express.de/koeln/airbus-notgelandet-bombendrohung--flugverkehr-in-koeln--bonn-komplett-lahmgelegt-27771670
  4. Da musste am Freitag aber auch schon die ein oder andere Sektflasche den Hals hinhalten...
  5. Ob ich das noch erleben darf? Ich bin schon 48 So sehr deine Beiträge ja immer recht gut sind, hier verfällst Du aber in Träumerei
  6. Für den DTM werden gleich mehrere gesucht.... https://www.tempton.de/de/jobsuche/Certifying_Staff_CAT_B1_Flughafen_Dortmund_m_w_44319_Dortmund_425910966/?page=8&_sh=fdb935a11d68ff9b8cd211bd66a4bde7
  7. doch, unter Publikationen: http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/LF/luftverkehrskonzept.pdf?__blob=publicationFile
  8. Merkwürdige Rechtsformen haben die da: Unter Standorte - HANS KOLB WELLPAPPE BMBH &CO. KG
  9. Auch nicht, ist die "K" geworden
  10. Der BVB macht sich morgen auf den Weg zum Rückspiel der CL in Monaco, wie immer mit der D-AIZR Mannschaftsairbus. Und wie üblich bei Internationalen Spielen ist auch ein zweiter Vogel mit auf Tour, diesmal der A 320 D-AIQC.
  11. Also wenn Piloten angestellt sind passiert nichts und die Sicherheit wird höher? Grad ist ein Pilot wieder in der Presse, der war angestellt, konnte jede medizinische Hilfe in Anspruch nehmen, hat den Arbeitgeber getäuscht, ist dann trotzdem geflogen und das bittere Ergebnis kennen wir alle. Und nein, es ist nichts anderes, es liegt in der Verantwortung der Piloten sich dann krank zu melden. Passiert dies häufiger und die Flieger einer Airline bleiben am Boden, muss der Arbeitgeber zwangsläufig reagieren und sich ein anderes Handling zulegen.
  12. Die 24,8% können auch eine einfache Absprache darstellen. Bei mehr als 25,1% hätte der Kreis eine Sperrminorität. Bei einfachen Entscheidungen der Gesellschaft reicht in der Regel die einfache Mehrheit 50%+, bei einigen wichtigen und damit strategischen Fragen, sieht das geltende Recht jedoch auch eine qualifizierte Mehrheit in Form einer 3/4 Mehrheit vor. Hält der Kreis gleich oder mehr als 25,1% kann er diese Entscheidungen blockieren.
  13. Der Vogel kommt als MHV752 von MHG zum DTM, nicht von MUC. Wohin es von PAD geht keine Ahnung :ph34r:
  14. Der ist mit Caldenutopia auf dem Weihnachtsmarkt :ph34r: :ph34r: :ph34r:
  15. Den BVB treibt es morgen mal wieder wegen der CL nach Madrid. Logisch mit dem Mannschaftsairbus D-AIZR als EW1909, als Verstärkung ist die fast nagelneue D-AEWO als EW5209 mit am Start.