d@ni!3l

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2.500
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von d@ni!3l

  1. Aktuelles zum Flughafen Münster/Osnabrück

    Im Wetlease von HE oder von der OS selbst betrieben?
  2. Da die Airline aber dem Zielstaat gehört kann man nicht sagen, dass man nicht auf die Airline zeigen darf. Wenn der Staat (=Besitzer) solche Regeln hat, dann hängt für mich persönlich die Airline auch mit drin.
  3. Aktuelles zu Eurowings

    Wieso sollte man diese nur kurzzeitig bei EWE betreiben statt GWI? Hat letzte zZt einen Crewmangel? Sonst würde mir kein Grund für ein hin und her einfallen. Ich denke ein Dry-Lease ohne Umregistrierung ging einfach schneller, die Luftfahrtbundesämter in AT und D haben wohl zZt gut zu tun... Kann man ja nachholen, wobei das ja eigentlich nicht so wichtig ist, wo eine Maschine registriert ist.
  4. Aktuelles zu Eurowings

    Hier hieße es mal die wären bei EWE. Wenn man sieht, dass diese von dir aufgezählten Flugzeuge ex VIE und CGN fliegen klingt das zumindest nach EWE (VIE ist klar EWE Station und CGN ist nach Ausschreibungen nun EWE Station). Ggf vertut sich ja LH-TAUFNAMEN.DE wegen der D-Reg?
  5. Also du gehst davon aus, dass EWG sehr bald über 23 A320 wächst?
  6. Laut Welt.de Eilmeldung hat AB die Insolvenz angemeldet. Der Flugbetrieb wird aber weiter geführt.
  7. Aktuelles zu Sundair

    Wieso das?
  8. Aktuelles zu Eurowings

    Also betreibt die EWG (EWD) bereits >23 A32S?
  9. Aktuelles zu Eurowings

    Da steht auch geschrieben, dass EWD 5-7 ex A319 von 4U betreiben würde. Also würde EWD schon jetzt mehr als die 23 Airbusse betreiben. Ist also beides falsch?
  10. Das musst du mir erklären. Der TV Wachstum hätte doch wahrscheinlich Lohn Verbesserungen enthalten, damit man seitens der EW Belegschaft zustimmt, oder? Und jetzt verzichtet man darauf und würde die AB Belegschaft auch nehmen ohne die Chance zu nutzen das eigene Gehalt zu verbessern, die die 23er "Grenze" geboten hätte? Klingt komisch...
  11. Aktuelles zu Wizz Air

    Wäre ein Sprung in die AZ Lücke in Italien auch denkbar? Zumindest der Balkan und Italien haben ja afaik Beziehungen zueinander...
  12. U.a. deshalb halte ich wenig von arabischen Staaten bzw deren Airlines. Einfach ein grundsätzlich anderer Wertekanon. .
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Ne, das mit den Entscheidungen weiß ich ja, aber ich hab bis dato noch nicht gelesen, dass die EW irgendwann NEOs bekommt oder (wie die anderen drei) zunehmend von A319 auf A320 und vom A320 auf A321 geht... Aber wie gesagt, die haben auch andere Konzepte... PS: Laut LH-Taufnamen steht eine achte A330 als ex- SN Maschine bei "op. by XG". Darf XG nun doch mehr als sieben A330 betreiben oder ist das unglücklich eingeordnet und der achte A330 kommt von SN und wird auch weiterhin von SN betrieben - nur nun ex Deutschland und in EW Farben? Eigentlich sucht SN ja nur explizit A340 Personal für die beiden A343... Ich bin verwirrt... PPS: Warum steht, wenn man bspw. einen Flug von DUS nach MCO im März sucht, dass der Flug mit einem A330 von Eurowings durchgeführt wird? Bei den A330 Flügen steht sonst "SunExpress" dabei !?
  14. Aktuelles zu Eurowings

    Ja, mir geht es aber auch nicht um die LH als Ganzes, sondern um die EW, wo die Umsteigeverbindungen mMn anders zu bewerten sind, da der Fokus ja eigentlich auf P2P liegt. Aber ok, habt gewonnen^^ - ich glaube euch und bin überzeugt, dass man Bestellungen der LH übernimmt. Das Geschäftsmodell von EW ist ja auch (zugegebenermaßen) ein Tick anders als das der anderen drei LCCs ;-)
  15. Aktuelles zu Eurowings

    Klar, das bestreite ich gar nicht. Dennoch sehe ich es als ein langfristiges Problem, wenn die CASK höher sind als die der Konkurrenz. Sind sie ja jetzt schon deutlich - trotz anderer Besitzverhältnisse des Fluggeräts teils ohne Kapitalkosten. Irgendwann sind auch die ganzen A320neo Lieferslots weg, oder?
  16. Aktuelles zu Eurowings

    Naja, bei der Größe der Bestellungen werden die drei genannten Airlines pro Stück keine sooo hohen Preise bezahlt haben - sobald die Treibstoffpreise mal anziehen und man zudem die größeren Flugzeuge ausgelastet bekommt - werden sich diese schon günstiger bewegen lassen.
  17. Aktuelles zu Eurowings

    Aber da steht nicht, dass AB dann noch fliegt. Stellen die nun - bspw. am 30.11. - ihren Betrieb ein gibt es kein A320 Betrieb von LGW gegen einen AB A320 Betrieb, da es letzteren nicht mehr gibt... Ich verstehe es so, dass LGW ab Dezember die 13 A320 für EW betreibt - oder es zumindest versucht - und AB am Boden bleibt. Interessant finde ich in dem Artikel, dass auch Q400 Crews auf A320 geschult werden sollen. Bin ja mal gespannt wie viele Crews dies betreffen wird und wie viele Q400 dann letztlich bei der LGW bleiben... Aber nun mal etwas abseits der Personalsituation bei EW und den Wet-Leases. U2 hat zig A320neo bestellt (bzw. auch schon in Betrieb), W6 hat eine riesen A320neo Order (und wechselt sogar mittelfristig auf A321, was die CASK senkt) und FR hat die 737-MAX200 bestellt. Kurz: Alle (nennenswerten) günstigen P2P Airlines senken mit neuerem (und teilweise größerem) Fluggerät ihre CASK, während EW zZt etwas ältere A320 von AB einflottet, auch viel auf A319 und sogar Q400 setzt und zudem die CASK mit (unnötigen) Overhead-Kosten für mehrere AOCs in die Höhe treibt. Finde das nur ich "bedrohlich" oder hat EW ein so gutes Erlösmanagement, dass die Kosten nicht so wichtig sind?
  18. Neubestellungen Airbus 2017

    Ja, aber in der Zwischenzeit kommen noch über 100 weitere A320(neo). Das ist Wachstum. Ich bin mal gespannt, ob sich FR und W6 künftig aus dem Weg gehen (FR West-Europa, W6 Osteuropa), oder ob die ein Massaker starten, das sind ja beides die günstigstens Airlines in Europa (Aufwendungen). W6 geht ja sogar immer "tiefer" in den Osten und fliegen sogar ab Kasachstan. EW hat ja den DACH Heimatmarkt um schafft dort scheinbar recht gute Erlöse - U2 fliegt vergleichsweise günstig P2P Legacy-Strecken und DY macht viel Nord-nach-Südeuropa (Touristik). Bisher grenzen sich die Airlines so vom Geschäftsmodell leicht ab. Aber wehe FR greift DY an oder W6 kommt "in den Westen", dann gibt es "tote"- wobei mein Tipp DY wäre, die haben einfach die schlechteste EK-Ausstattung all dieser Airlines.
  19. Aktuelles zu Eurowings

    Das ist mMn nur ein Klammern an den letzten Strohhalm um irgendwie den Besitzstand zu wahren. Versteht mich nicht falsch, das ist menschlich und wäre auch echt gegönnt, aber AB Konditionen sind vorbei, da es die AB nicht mehr gibt. Man muss nehmen was man kriegen kann - den Rest kann man ja in den nächsten Verhandlungsrunden verhandeln. Je größer die jeweiligen AOCs bis dahin sind, desto schlechter wäre man ersetzbar und desto leichter lassen sich Forderungen durchdrücken. Bis dahin gilt: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Und wenn ich ehrlich bin glaube ich, dass einige auch so denken, sonst hätte die LGW ja nicht angeblich schon die ersten Crews, dieses "wir halten alle zusammen und uns gibts nur zusammen" der AB Beschäftigten hört spätestens dann auf, wenn die Stellen irgendwann knapp werden. Würde die EW Gruppe denen irgendwie entgegen kommen wollen, so wäre dies doch längst geschehen. Dann hätte man nicht zig Flugzeuge zur HG schieben müssen, kein A320 AOC für die LGW beantragen müssen und die ganze Schlammschlacht bei der EWG bzw EWE und dem hin und her hätte man sich auch sparen kommen. Man scheint sich da sehr sicher zu sein, dass man da nichts machen wird - und juristisch wohl auch nicht muss... PS: Hat gestern wer Maischberger gesehen? Die Flugbegleiterin der AB hat dort mehrfach gesagt "die Lufthansa, die uns das angetan hat, auf die haben wir keine Lust", was mal wieder mein Bild bestätigt, dass man seitens der AB die LH hasst und deshalb nicht dahin will und sich irgendwie andere Möglichkeitne erträumt. Mal ganz im ernst: Was hat die LH denn der AB angetan? Also ernstgemeint, das verstehe ich nicht. Die AB ist pleite gegangen, da sie viele falschen Entscheidungen getroffen hat (seitens des Managements, die Mitarbeiter haben wohl echt alles versucht). Aber, dass die LH den Wettbewerb gegen die AB gewonnen hat kann man ihr doch nicht wirklich vorwerfen, oder?
  20. Hä? Aktuell rentieren sich EMB und CRJ, aber wenn man größeres Gerät fliegt (mehr Passagiere = weniger Kosten pro Sitz) müssen 15% Kosten runter? Das klingt aber paradox...
  21. Aktuelles zu Eurowings

    Das Vorgehen aus dem Artikel ist aber sehr kurzfristig gedacht. Man sieht doch im Lebenslauf u.a., wer noch aktuell bei AB beschäftigt ist / war. Da nur Dienst nach Vorschrift oder weniger zu leisten macht einen nicht gerade begehrt bei neuen Einstellungen... Scheinbar hat man immernoch nicht geschnallt, dass AB pleite ist und es kein "weiter so" gibt... Nur auf einen eventuellen (!) Betriebsübergang zu spekulieren finde ich - sorry - naiv.
  22. Wobei die Schulung vom CRJ auf EMB ja nicht so lange her ist, da könnten ein paar EMB-Ratings noch aktiv sein, oder?