d@ni!3l

Mitglied
  • Content count

    1,580
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by d@ni!3l

  1. Dennoch komisch, dass es diesbezüglich keine EU Regeln gibt..
  2. Auch in VIE und SZG? Hätte gedacht in Österreich macht das die AUA (Technik)....
  3. Wenn man Müdigkeit im Cockpit verhindern will ist das dann ja wohl auch wieder eine dumme Regel. Müde machen ja eher über 100 Std / Monat, nicht 900 im Jahr, wenn sie gut verteilt sind... Oder?
  4. PS: Sind 100 Std / Monat eigentlich mit EU Regeln konform? Ich habe von einer Grenze von 1000 Flugstunden p.a. gelesen. Heißt das Piloten müssen bei DY am Ende des Jahres 2-3 Monate "gegroundet" bleiben ?
  5. Ja, ich denke da wirst du sehr recht haben. Zusammen mit den Vorrednern wirkt das mit der HV echt so, als stünde dort was bevor. Ich bin echt froh, dass meine Reise ende Juli mit AB über eine Komplettreise gebucht wurde, hätte sonst echt ein schlechtes Gefühl dabei. Airberlins größtes "Asset" war bisher ein gewisses Vertrauen der Kunden und ein guter Ruf, der zZt aber rapide schwindet. Finanziell kommt ohnehin wenig "gutes" zu Stande, einmal die Zinslasten, hinzu noch die Kosten der Wetleases, einige Schulungen für neue Piloten, die Kosten die in TXL durch Verspätungen entstehen....Ich hab kein gutes Gefühl bei der Sache. Das wirkt wie "Auflösungserscheinungen". Versteht mich nicht falsch, ich hoffe AB bekommt noch irgendwie die Kurve, aber zZt wüsste ich nicht wie. Selbst der CEO scheint ja nicht dran zu glauben (Stichpunkt Gehaltsabsicherung). Ich bin mir sicher das Kartellamt prüft die Übernahme der LH schon fleißig und FR und co planen schon eine Klage gegen das Kartellamt um an die Slots zu kommen...
  6. Danke :-) Nochmal eine ggf. dumme Frage: Was soll die Basis in PMI eigentlich bringen? Die meisten Passagiere wollen doch früh auf die Insel (also morgens ab Deutschland / Österreich abfliegen) und möglichst spät zurück, so dass man den letzten Flug nach D/A/CH nimmt, und das Flugzeug in den entsprechenden Ländern bleibt. Wo ist mein Denkfehler?
  7. Da man zunehmend (auch) auf Codeshares setzt benötigt man ggf. weniger eigenes Material?
  8. Danke. Allerdings ist die letzten zwei Tage die E2 OE-IQA morgens ex PMI gestartet seh ich gerade. Ggf machen die das doch selbst?!
  9. Sorry, ich glaube wir hatten das schonmal, hab es aber vergessen und finde es nicht wieder: Ist es geplant, dass die AB Maschinen, die für EW fliegen noch Wings Connect samt Internetzugang bekommen? Und sind die vier Maschinen der PMI Basis von E2 oder AB? Weil lt. lh-taufnamen.de hat E2 nur sechs Maschinen und so blieben nur zwei für SZG und VIE?! Und dritte Frage: Wer kümmert sich eigentlich um die technische Betreuung in PMI?
  10. Wo ist das ein Aktivtausch, wenn das Eigenkapital von LGW größer wäre als der Kaufbetrag? Reiht man nun die einzelnen Aktiva der LGW aneinander und diese sind mehr Wert als die Kasse zuvor, so erhöht sich das EK der AB Gruppe !? Aber s.o. - ggf. könte dies auch eine Plattform für die Aeronautics sein oder der bisherige Eigentümer wollte es los werden und die AB hatte Angst, dass ein anderer Eigentümer denen die LGW "klaut".
  11. Auf austrianaviation gibt es Spekulationen, dass die LGW ggf. als Basis (sowohl tariflich, als auch dessen AOC) für die "Aeronautics" (Operationen für EW) dienen könnte. Wäre interessant.
  12. 30 heißt ja nicht 30 bei Ryanair. Könnte mal wieder bewusst zu hoch gegriffen sein für kostenlose PR, bei 10 würde das niemand drucken. Dennoch seh ich FR am schnellsten in der Lage dort Flugzeuge und Personal zu stationieren. Insbesondere letzteres schnell umzupositionieren könnte bei Airlines mit mehr Gewerkschaften und direkten Arbeitsverträgen schwieriger werden... Dennoch ist diese Möglichkeit natürlich betriebswirtschaftlich top und das Wachstum muss man erstmal so hinbekommen...
  13. Soll der LGW Kauf unter dessen Buchwert ggf. die AB Bilanz verlängern um bspw. Zeit zu gewinnen? Ginge AB pleite wäre LGW ohne Aufträge ohnehin kurz später dran.
  14. Der Herr ist von den Eigentümern der Firma genau dazu angehalten und versucht die Firma für die Zukunft fit zu machen. Klar stößt man dabei einigen gegen den Kopf und ich behaupte auch gar nicht, dass alles nach "der feinen englischen Art" lief, aber das ist kein Grund für eine solche Diffarmierung. Wenn du persönlich betroffen bist und unzufrieden bist kündige, aber lass hier bitte keine frustrierten Beleidigungen los - ich freu mich immer wenn in Forum Niveau hat und hab es mal in einem Forum erlebt, wie es auf Dauer durch sowas "kaputt" ging und das wäre schade...
  15. Sorry, aber pass mal auf was du sagst. Sachliche Kritik ist ja ok, permanentes LH Bashing nervig, aber das geht mMn zu weit.
  16. Viel schlimmer dürfte die Feuchtigkeit werden die da rein kommt
  17. Könnte da das LBA oder so aktiv werden?
  18. Danke ;-)
  19. Wenn jetzt immer mehr Flugzeuge zur LH und E2 gehen scheint das Ende der 4U "besiegelt". Gibt es diesbezüglich schon ein ungefähres Datum / Jahr ?
  20. Zwei mal?
  21. Was war denn auf dem EW Flug von BKK nach CGN los, dass dieser erst in CCU und dann nochmal in BUD zwischenlanden musste? Vgl: https://www.flightradar24.com/data/aircraft/d-axge
  22. Ok, dann mal wieder zurück zu DY: Auf http://www.pilotjobsnetwork.com/jobs/Norwegian lässt sich "Expect to fly 100 hours/month and min rest. Everything to FTL limits. Expect to be exhasuted and attempt at divide and conquer with new contracts." lesen. Wenn die Crews jetzt schon am Maximum sind wird das im Sommer interessant... Müssten die nicht eigentlich genügend Bewerber haben? Zahlen schließlich besser als FR mit weniger variablen Teilen, Zahlen Krankengeld, LoL etc und haben das gleiche TR - da müsste man denen doch eigentlich fleißig Piloten abwerben?!
  23. Vorher hättest du direkt 430 oder so bezahlt. Jetzt kannst du selbst entscheiden ob du es brauchst oder nicht. Aber Hauptsache das maximale für den minimalen Preis erwarten
  24. Wenn du bezahlst wird dir die Möglichkeit gegeben. Kein Grund so kratzbürstig zu reagieren...
  25. Danke. Ich fand wonach den Vergleich gut. Was soll OS auch machen? Wenn alle beim Buchen direkt den Platz wählen und dsnn nur noch einzelne Plätze da sind bekommt man diese u.U. nicht verkauft..Da hilft halt nur das wer zuerst kommt mahlt zuerst und besser beim OCI als bei der Buchung. Werden Flugzeuge sonst nicht voll wird es auch teurer. Und naja, so ein Weltuntergang ist nicht zusammen sitzen auch nicht, manchmal findet sich auch wer zum tauschen...