sun07

Mitglied
  • Content count

    20
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About sun07

Recent Profile Visitors

60 profile views
  1. Ich meinte es bezogen auf DUS bezüglich des Beitrags von LunaT@hotmail.de
  2. Diese Slots müssten im Sinne von TAP aber auch in die entsprechenden Zeitfenster, also von 06.00 Uhr bis 07.00 Uhr und von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr fallen, wenn ich die Abflugzeiten der anderen Flughäfen jetzt richitg in Erinnerung habe.
  3. Mein Beitrag war keinesfalls (subjektiv) gegen den Flughafen Köln/Bonn gerichtet. Es fiel mir lediglich aus eher neutraler Position heraus auf, da so eine Strecke, welche wohl in nicht unerheblicher Weise den Hub Lissabon bedienen soll, als Businessstrecke dient und die passt meiner Meinung nach halt eher zu DUS. Insofern ist es eher Zufall, dass hier die Flughäfen CGN und DUS betroffen sind. Können wir das Thema bitte sachlich diskutieren. Danke.
  4. Mich frage mich ja schon länger, warum TAP gerade ab Düsseldorf nicht auch die zwei täglichen Abflüge, morgens und abends, wie von den anderen Abflughäfen wie Frankfurt, München, Berlin und Hamburg anbietet. Insofern vermute ich, dass TAP damit dem Flughafen Düsseldorf ein Zeichen setzen möchte, damit die entsprechenden Slots zur Verfügung gestellt werden. Sobald dies geschehen ist, wird vermutlich CGN wieder gestrichen und wie bisher nur von Düsseldorf geflogen.
  5. 10 Euro pro Strecke? War das eventuell ein Versehen? Denn eigentich kosten die doch ca. 50 bis 80 pro Strecke oder sogar teilweise das doppelte des Eco Tarifs. Wie war denn die Auslastung in der Premium Eco und die Auslastung insgesamt?
  6. Könntest Du Deine Aussage eventuell konkretisieren? Die Ausführungen sind sehr abstrakt gehalten. Was solte denn getan werden, um dort Geld verdienen zu können? Wie hat sich der Markt gemäß Deiner Auffassung geändert und welche konkreten Fehler wurden gemacht. Welche Möglichkeiten haben sie sich in der Vergangenheit genau verbaut? Des Weiteren würde mich interessieren, warum die anderen Gesellschaften (Netherlands, Nordic etc.) beibehalten werden. Was läuft dort besser? Condor + TUI fly anstelle von Air Berlin + TUI fly? http://abouttravel.ch/reisebranche/wollen-condor-und-tuifly-gemeinsam-fliegen/
  7. Eine kleine Anmerkung. Die Plätze, die snooper und ich meinen kosten 35 Euro bei Vorabbuchung und sind die Comfort-Seats bei TUIfly und nicht bei Air Berlin und es sind auch nicht die XL Plätze.
  8. Da Du schreibst, dass 11! XL Sitze leer blieben, nehme ich an, Du meinst damit die sog. Comfort-Seats in den ersten fünf Reihen auf der rechten Seite. XL Sitze sind ja die am Notausgang. Ist es tatsächlich so gewesen und ist dies inzwischen evtl. sogar gängige Praxis, dass Paxe, wenn die Maschine nicht ausgebucht ist, sich dort nicht hinsetzen dürfen? Das war bei meinem letzten Flug vor einiger Zeit nicht so gewesen. Auch bekam ich damals bei der Hotline vorab die Info, dass die Comfort-Seats, welche nicht vorab gebucht worden sind, beim Check-In, gerade wenn die Maschine sozusagen gut bis ausgebucht ist, ohnehin kostenlos vergeben werden. Mein Einwand, dass dies ja bedeutet, dass die letzten, die zum Check-In erscheinen, kostenlos die besten Plätze erhalten würden und dies ja unfair gegenüber den Paxen sei, die vorher für 35 Euro einen solchen reserviert haben, wurde entgegnet, dass wäre gewzungenermaßen nicht zu ändern, wenn die Maschine gut gebaucht ist. Du betonst die 35 Euro. Bist Du insofern der Meinung, 35 Euro würden sich eher nicht lohnen für die Plätze?
  9. Was ich dabei nicht so ganz verstehe, dass Luxair die Flüge nach München sogar erhöht, obwohl auf diesen Flüge keine Umsteiger für Weiterflüge mit Lufthansa zu finden sein werden. Wer nutzt denn ab München diese ganzen Flüge nach Luxemburg? Auch die Lufthansa fliegt ja selber noch diese Strecke.
  10. Die Frage von "LunaT@Hotmail.de" bezüglich einer AB-Anbindung an das Kanarendrehkreuz im Rahmen der Kapverdenflüge nach Sal und Boavista sowie der Flüge nach Agadir finde ich durchaus berechtigt und interessant. Die Nachfrage wäre sicherlich vorhanden, doch wird es wohl aufgrund der Flugzeiten ab TXL aufgrund des Nachtflugverbots unter Berücksichtigung der Flugdauer von TXL nach LPA nicht möglich sein, TXL an das Drehkreuz in LPA anzubinden. Schon bei DUS ist dies nicht möglich, da die Flüge zu spät in LPA ankommen würden, um die benötigte Umsteigezeit zu gewährleisten und abends zu spät aufgrund der individuellen Zeiten bezüglich des Nachtflugverbots in DUS landen würden. Daher würde das Problem aufgrund der etwas längeren Flugdauer ab TXL wohl erst recht bestehen. Die einzige Möglichkeit würde sicherlich nur bestehen, ab SXF eigene Flüge nach LPA anzubieten. Aber dafür müsste in SXF für die entsprechenden Drehkreuzflugtage Mi und Fr eine Maschine in SXF stationiert werden. Insofern hat man sich bezüglich DUS wohl erstmalig im vergangenen Winterflugplan dazu entscheiden, ab DUS die Kapverden so anzufliegen, wie es sonst von den anderen Abflughäfen nur im Sommerflugplan durchgeführt wird: Von DUS nach SID via BVC.
  11. Ja, mir ging es um das neue, ab heute gültige Servicekonzept. Besten Dank für die weiteren Antworten bezüglich zum Web Check In.
  12. Vielleicht kann ja der eine oder andere hier dann schon einmal mittels persönlicher Erfahrung die Info kundtun, welche Verpflegung es bei der Inkludierung dieser bei Buchung einer Pauschalreise auf die Kanaren gibt. Letzens waren die Flugbegleiter darüber noch selber ziemlich unwissend. Was ich mich auch frage, wie es ab dem 01.11.2014 mit dem Web-Check-In schon 30 Tage genau funktionieren soll und wird, da man mir beim Check-In mitteilte, wenn z.B. die Maschine nicht gut gebucht ist, wären immer Sitzreihen gesperrt, damit sich das Gewicht gut verlagern soll. Aber das weiß man ja dann 30 Tage vor Abflug noch gar nicht. Und auch, ob wie gut die Premium-Class noch gebucht wird etc.
  13. Es wurde die ganze Zeit nur die Airshow gezeigt. Also die Landkarte mit dem kleinen Flugzeug. Naja, die Zeitungen und Zeitschriften haben halt auch Geld gekostet. Vielleicht orientieren sie sich jetzt z.B. an Norwegian, dort gibt es ja auch keine.
  14. Nicht nur das. Seit dem 01.11.2013 gibt es auch keine Zeitungen und Zeitschriften mehr. Nach Auskunft einer Flugbegleiterin an Bord sollen es Einsparungsmaßnahmen sein.
  15. Ok, 105 lesen sich schon besser. Nur meine Frage ist immer noch offen :huh: . Denn bis ich mit dem Transferbus von TFS in Puerto de la Cruz bin und kurz etwas gegessen habe, kann ich ja gleich schlafen gehen, da am anderen Tag bei dem frühen Rückflug die Abholung im Hotel um ca. 5:00/05:30 Uhr sein dürfte. Außer etwas Stress wird es nicht viel bringen denke ich mal. :unsure: .