MD-80

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    511
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

201 Excellent

Über MD-80

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hamburg
  • Interests
    Als Halbjapaner sage ich: Wir schaffen das und meine Antwort könnte sie nur verunsichern.

Letzte Besucher des Profils

1.217 Profilaufrufe
  1. Zuverlässigkeitsüberprüfung

    Selbst wenn ein Bescheid positiv ist, kann ein Unternehmen entscheiden, das kein Vertrag zustande kommt.
  2. Zuverlässigkeitsüberprüfung

    Das hängt von Airline zu Airline ab = bei Airline X ist es "Ok", bei Airline Y wird negativ entschieden. Die negative Schufa sollte nicht das primäre Problem sein. Ich würde an Deiner Stelle einfach mal in den Flugbegleiter-Foren nachfragen, speziell dann in den Threads, wo es um germanwings AC´s geht. Die können Dir sicher mehr schreiben, da sie näher am Geschehen sind. Gruss
  3. Dir stimme ich zu, dass dies nichts mit Luftfahrt zu tun hat. Ich habe auf einen Beitrag von LunaT@hotmail.de reagiert und meine Ausführung ist kein Stammtischgeblubber, sondern berufliche Erfahrung und hat nichts mit Niveaulosigkeit zu tun.
  4. Gerade in den AFD-starken Stadttteilen leben politisch (offiziell) tendenziell links orientierte Menschen, die zeitlich mit der Gentrifzierung alles andere langsam verscheucht haben und offiziell alles schön finden, nur nicht, wenn es direkt in der Nachbarschaft ist. Der gespendete Teddybär muss reichen, für Flüchtlingsunterkünfte sind die Einkaufsmöglichkeiten nicht ausreichend. Gruss
  5. Aktuelles zu Ryanair

    Aber selbst dann werden viele nicht bereit sein, die so dringend erwünschten Zusatzeinnahmen durch Kauf eines Schokoriegels oder Kaffee zu zahlen.
  6. Aktuelles zu Easyjet

    Diese zeitlichen Eingrenzungen spiegeln die Situation zwischen Manchester und Hamburg recht gut wieder, danke.
  7. Aktuelles zu Easyjet

    Möglicherweise ein Medical? Jedenfalls soll die Maschine ihre Reise nach Gatwick nun fortsetzen und kurz vor 4 Uhr Ortszeit in LGW ankommen.
  8. Berliner Flughäfen ( Tegel & Schönefeld)

    Einmal pro Woche zum Einjustieren eine Tupolev Tu-134 oder BAC One-Eleven nach und ab TXL und dann wird der Fortschritt bei der Lärmreduktion seit den 1970ern auch deutlich hörbar und sichtbar und der Latte macchiato schmeckt danach noch besser.
  9. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Vielleicht verteilt man ein lebenslanges Ticket für kostenloses Fliegen, wie damals (leider in schlechter Bildqualität) im Spielfilm "Grenzenloses Himmelblau" aus den 1980ern: Grenzenloses Himmelblau
  10. Sehe es vielleicht ganz positiv. Man kann umsteigen und aufgrund der geringen Größe des Landes sind Bahnverbindungen auch eine praktikable Lösung.
  11. Aktuelles zu Easyjet

    Auffallend ist, dass sich bei der Auslastung erhebliche Schwankungen innerhalb einer Woche ergeben - von sehr bescheidener Auslastung bis brechend voll.
  12. Ein- und Aussteigen

    86 - Je nach Adaption, konnten früher (auch heute letztlich) auch BAe ATP, ATR und ERJ145 an Fluggastbrücken abgefertigt werden. Contintental Express rüstete sogar einst ihre ersten ERJ145 um und ließ die vordere Tür (die als Treppe konzipiert war) durch eine seitlich nach vorne zu öffnende Tür ersetzen.
  13. Wie gestalten sich die Umläufe bei AB? Sind diese zeitlich sehr effizient geplant, mit sehr kurzen Bodenzeiten? Ein operatives Merkmal der easyJet sind bekanntlich kurze Bodenzeiten und eine sehr hohe tägliche Nutzung des Fluggeräts.
  14. Es sollten doch auch damit zusammenhängende Löhne durch Insolvenzgeld in Höhe von knapp 70 Millionen Euro abgesichert sein.
  15. Meiner Ansicht nach sollte man nicht die Profitabilität einer Route daran messen, ob es für AB ertragreich war oder nicht. Bei den Strukturen und Verbindlichkeiten war und ist es kein Wunder, dass AB unter dem Strich mit gar keiner Route bzw. mit ihrem Gesamtangebot defizitär war. Da es andere Unternehmen gibt, die finanziell gesund sind, können bestimmte Routen nicht nur interessant, sondern auch ertragreich sein.