CL-600

Mitglied
  • Content count

    454
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

52 Excellent

About CL-600

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    EDDK
  1. Der The Aviationist berichtet, dass es konkrete Hinweise gibt, welche bei einem Anti-Terror Einsatz der Navi Seals am 28. Januar 2017 im Yemen gesammelt wurden. Al Kaida scheint es danach gelungen zu sein, kleine Batterie-Bomben herzustellen, welche in Laptops passen und in der Lage sein sollen Flugzeuge stark zu beschädigen und damit zum Absturz zu bringen. Ich für meinen Teil finde es schade, dass deshalb direkt von US-amerikanischer Paranoia geredet werden muss. Manchmal sollen solche Vorkehrungen auch einen Sinn haben. https://theaviationist.com/2017/03/22/yemen-seal-raid-likely-lead-to-new-restrictions-for-electronics-on-flights/
  2. Der avherald berichtet, dass am 7. Januar 2017 wake turbolences eines Emirates A380, vermutlich A6-EUL auf FL350, zu einem unkontrollierten Sinken der MHS Aviation CL-604 D-AMSC, auf FL340, geführt haben. Die Challenger soll sich 3 mal um die eigene Achse gedreht haben und knapp 10.000 ft unkontrolliert gesunken sein. Passiert ist das ganze über dem Arabischen Meer. Die Challenger ist wohl so stark beschädigt, dass sie abgeschrieben werden musste. Liest sich wirklich abenteuerlich der Bericht http://avherald.com/h?article=4a5e80f3&opt=0
  3. (c) NOZ vom 07.06.2001 http://www.noz.de/archiv/vermischtes/artikel/239752/der-kranich-kehrt-im-herbst-zum-fmo-zuruck
  4. In einem Artikel der WN, wo Rainer Schwarz als Redner bei der Wifo Jahresversammlung angekündigt wird, steht im letzten Absatz: http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/2706847-Wifo-Jahresversammlung-FMO-Chef-beim-Wifo
  5. Mich wundert eher, dass Berlin und Mahon nicht in dem Post genannt wurde :D
  6. Nach Informationen der FAZ ist das Management der LH nun auch bereit, die VC mit einer Schadensersatzforderung in Millionenhöhe, aus einem LH Cargo Streik von vor zwei Jahren, zu konfrontieren. Bislang hat man diesen Schritt wegen der laufenden Verhandlungen nicht verfolgt. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/arbeitskampf-der-lufthansa-wofuer-die-piloten-tatsaechlich-streiken-14539575.html
  7. Lufthansa Ab SFP 2017 Wiederaufnahme von PAD-FRA 6/7. http://www.airport-pad.com/index.php?catalog=/aktuelles/fra_lufthansa&back=%26catalog%3D%2Fhome%26seite%3D1
  8. In der Beschreibung steht folgendes:
  9. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/krisengespraeche-bei-tui-fly-14474855.html Demnach fühlten sich insbesondere die Piloten von TUIfly Aufsichtsratschef Henrik Homann hinter's Licht geführt:
  10. Wenn man sich die Entgeldordnung 2015 anschaut, kann man sehen, dass die Startentgelte 2015 bei 3,00€, bei über 500.000 Passagieren je Kalenderjahr ab DTM, lagen. 2016 liegen sie nunmehr bei 1,50€ bei über 1.000.000 Passagieren je Kalenderjahr. Entgeltordnung 2015: http://bit.ly/2dRnnfY
  11. Du meinst also allen Ernstes, dass AB da wirklich noch etwas zu melden hat? :rolleyes:
  12. Das liest sich in der Lufthansa PM anders: "Im Zuge der Vereinbarung mit Air Berlin soll Eurowings 35 Maschinen anmieten, die künftig in den Farben der neuen Eurowings fliegen würden."
  13. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/britische-easyjet-greift-nach-tuifly-a-1113312.html In der morgigen Ausgabe des Manager Magazins sollen dazu mehr Infos stehen.
  14. War's nicht bei DTM-LPL so, dass es sich um Fan-Charter handelt, welche in irgendeiner CL- oder EL Saison geflogen wurden?
  15. https://twitter.com/brendanoneal/status/760766969452851200 Andere Quellen (NZZ, Focus) sprechen von Indien, genauer, Thiruvananthapuram. Soll EK gegenüber Reuters bestätigt haben. Hier noch ein zwei Videos: https://twitter.com/FlightAlerts777/status/760773882265604097 https://twitter.com/SkyNews/status/760783339485659136