polvo

Mitglied
  • Content count

    40
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About polvo

  1. Also ich weiß ja nicht woher du deine Quelle hast, aber NUE-ACE ist mit XG noch buchbar. Nur halt keine direkte Sitzplatzvermarktung von XG/XQ, sondern nur über Veranstalter (z.B. TUI)
  2. Hups, da war die Bahn wohl nicht breit genug... http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/einsatz-am-flughafen-airbus-rutscht-von-landebahn-1.5164647
  3. Warum sollten sie auch? Das sind zwei völlig unabhängig voneinander agierende Unternehmen. Wenn sie die Möglichkeit haben auf einen späteren, selbst durchgeführten Flug um zu buchen, werden sie das verständlicher Weise immer tun. Würden sie auf Germanwings umbuchen müssten sie dafür ja ein neues Ticket kaufen. Das wäre das Gleiche wie wenn sie dir ein Bahnticket geben würden oder dich z.B. auf AB umbuchen würden...
  4. Condor war und ist ja für ihre miserabel schlechte Zahlmoral von Entschädigungen bekannt. Dass man es aber so weit kommen lässt... Einfach nur peinlich, dass ein deutsches Unternehmen so was nötig hat!
  5. Im Gegenzug wird aber X3 seine Maschine in NUE abziehen. Also (leider) eher ein Nullsummen spiel für NUE...
  6. Also manchmal frag ich mich wirklich ob diese Forum ein einziger Kindergarten ist. Anstatt einfach mal zu lesen wird immer gleich aufeinander rumgehackt. Also noch einmal zu den Fakten: Der von mir zitierte Artikel in dem es um 7 A340-600 für Mahan Air geht ist vom 17.1.2016 (ich weiß nicht wie du auf Mai 2015 kommst...). Fakt Nummer 2 ist, dass dieser Deal bereits Mitte letzten jahres gelaufen ist über Scheinfirmen. (siehe z.B. hier: http://www.aerotelegraph.com/iranische-mahan-air-kauft-airbus-a340-und-provoziert-die-usa)Einer dieser 600er ist inzwischen auch schon bei Mahan Air eingetroffen. Die restlichen 6 folgen, sobald sie bei Virgin Atlantic ausgemuster sind. Meine Bitte: Bevor hier immer gleich protestiert und gekonter wird, einfach mal ausgiebig lesen, wenn mans beim ersten Mal nicht kapiert hat vielleicht auch noch ein zweites Mal aufmerksam durchlesen und anschließend googeln. Das hilft bevor man irgendwelche Behauptungen und Vermutungen aufstellt. Vielen Dank!
  7. Laut aero.de sind die 340er aber für Mahan Air. (http://www.aero.de/news-23333/Iran-bestellt-114-Airbus-Flugzeuge.html) In dem Artikel hier mit den 380ern gehts aber um Iran Air. Hat also alles schon seine Richtigkeit ;)
  8. Außerdem auch FRA-YYZ von 77W auf 789 MUC-YYZ von 333 auf 789 beides ab 26.3. AC schickt damit 3 789 täglich nach Deutschland!
  9. Air Canada FRA-YYC 7/7 von 333 auf 789 ab 27.3.
  10. Der Internetgigant lässt mal wieder seine Muskeln spielen. Sind das nur leere Drohungen um den Preis von FedEx und UPS zu drücken oder meinen sie das wirklich ernst? Wenn das so kommt bin ich mal auf die geflogenen Routen gespannt... Was meint ihr? http://www.aero.de/news-23131/Amazon-will-sich-eigene-Boeing-Flotte-zulegen.html
  11. Gestern Abend ging hier in Nürnberg wirklich kurzzeitig richtig die Post ab. Platzregen is gar kein Wort mehr dafür was es hier gestern Abend kurzzeitig mal geregnet hat. Das ganze Spektakel ging aber nur so 20 Minuten. Offenbar war dann wohl nur der eine LH-Flug betroffen...
  12. Das widerspricht aber ganz klar dem Ziel der Reduzierung bzw. niedrig Haltung von Tournaround-Zeiten wie sie ein Billigflieger wie PC eben braucht um Wettbewerbsfähig zu bleiben. Ich glaube nicht, dass man sich LH in solchen Sachen als Vorbild nehmen sollte... ;)
  13. schonmal darüber nachgedacht, dass es sich bei den vernichteten Pässen entweder um: - gestohlene Pässe mit Visum oder Nationaltität die kein Visum für DE benötigt - gefälschte Pässe mitmit Visum oder Nationaltität die kein Visum für DE benötigt gehandelt hat? Gerade gefälschte Visa kann der CI-Mitarbeiter nicht überprüfen, die Bundespolizei bei der Einreise in DE aber sehr wohl! Das wissen die Leute da unten natürlich auch. Also billige Fälschung her, mit der man den CI übersteht und dann im Flieger des ganze vernichten um dann in DE Asyl zu beantragen.
  14. Condor stellt dieses Jahr ihre IT auf Amadeus um. Ticketing, Groundhandling usw. Kann sein, dass STR und HAM die ersten Stationen sind, an denen schon auf Altéa Ground Handling umgestellt wurde und deswegen momentan der Web-Checkin nicht geht. Is aber eine reine Vermutung von mir! Aber vllt hat ja jemand Informationen dazu?