BobbyFan

Mitglied
  • Content count

    1,764
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

90 Excellent

About BobbyFan

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Near EDDF
  • Interests
    Seit mehr als einem viertel Jahrhundert Fluggerätmechaniker - und ich liebe den Job immer noch...

Recent Profile Visitors

577 profile views
  1. Ja, ist klar. ...und das e zwischen Fluggerät und Mechanikerin war auch nicht beabsichtigt, oder?
  2. Eventuell solltest du erst mal herausfinden, wie der Beruf wirklich heißt!
  3. Förderliche Berufe für den CAT B2 ist u.A. der "Informations- u. Telekommunikationssystemelektroniker" Siehe Bonuspunktebericht des LBA. (Seite 28)
  4. In der LBA Liste Stand 24. Mai 2017 ist Sundair nicht aufgeführt.
  5. Genau genommen steht sowas in der CDL (Configuration Deviation List): Item 27-51-02 - Flap Track (Canoe) Fairing (Boeing Dokument D6U10002-CDL) The moveable portion or the entire fairing may be missing from one flap track. Performance limited weights are reduced by the following: - Takeoff & Landing : 1316 kg - Enroute Climb : 4015 kg Von "mehr Kerosin" kann ich dort nichts (mehr) finden. In älteren Dokumenten habe aber noch folgenden Zusatz gefunden: "Apply fuel penalty of 2.21% to the entire mission fuel" Allerdings bitte ich zu bedenken, dass die CDL meist Customized - also Kundengebunden sind.
  6. Da dürfte sich "nur" die Fairing verabschiedet haben. Der eigentliche Antrieb der Landeklappe ist schon sehr massiv ausgelegt. Noch dazu wissen wir ja auch, dass auf Asymmetrie überwacht wird... ;-) Nachtrag: Beim AV gibt es ein Bild mit eingefahrenen Flaps - das geht nur, wenn der Flapantrieb in Ordnung ist.
  7. Bei solchen Schlussfolgerungen merke ich wieder mal deutlich, das du was "besseres" gelernt hast als an Flugzeugen zu schrauben.
  8. Was ich davon halte? Bei der Quelle - Abstand...
  9. Sollte aber dann schön gleichmäßig geschehen. Senkt sich der LKW ungleichmäßig ab, dann wird noch mehr Alu kalt verformt...
  10. Einfach an beiden Hauptfahrwerken die Heber für Radwechsel unterschieben und anheben.
  11. Mir ist das "Nazi"-Geschreie in Griechenland mehr aufgestoßen. Da kam es mehr aus dem Volk. In der Türkei wahr es wohl eher Wahlkampf. Egal. Beide Länder stehen im Augenblick nicht (mehr) auf meiner Urlaubslandliste.
  12. Ja, das passt. Danke fürs Suchen.
  13. Ein Land im Ausnahmezustand dürfte auch ein Faktor in der Reiseentscheidung sein.
  14. Die Idee ist nicht schlecht, aber der Artikel suggeriert, dass Kabelmaterial eingespart wird. Das ist aber nur der Fall, wenn man seine Überwachungsidee mit Kabeln umsetzen würde. So spart man aber nur ein wenig Zeit beim Troubleshooting. Ein SAMS für das Flapsystem war 2 Jahre in einem A340 eingebaut. Hätte es sich gelohnt, wäre mehr verbaut worden, aber fast 3 kg haben sich nicht durch Zeitersparnis amortisieren lassen.
  15. und das hast du woran erkannt? Ach ja Ich gehe mal davon aus, dass du keinen Blick in den Fahrwerksschacht geworfen hast. Du bist der Traum eines jeden Gebrauchtwagenhändlers: gründliche Innenreinigung und/oder die Polster austauschen den Lack der Karre ein wenig polieren Ein Blick unter die Motorhaube - ach was - sieht doch wie aus dem Ei gepellt aus...