sukram

Mitglied
  • Content count

    366
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

24 Good

About sukram

Recent Profile Visitors

80 profile views
  1. Der Filmende saß wohl in BA2042 - https://www.flightradar24.com/blog/jet-airways-flight-118-escorted-by-german-air-force-16-february/ Die Inder hatten da schon wieder Funk, die Luftwaffe hat dann die Gelegenheit genutzt und übungshalber weitergemacht (die dürfen ja sonst nie >Mach1;-) AVHerald Augengeradeaus (Disk. Vorfall aus Sicht Bundeswehr)
  2. Abgesehen dass es mir um die "Fähigkeiten" gar nicht ging, sondern um das -politische- Wollen: Ja, das war auch mal meine Hoffnung, dass die "Dienste" sich nur verstellen ;-) bzw. :-( Inzwischen nehme ich nicht mehr an, dass die zu unterschätzen sind.
  3. Mehrere WOCHEN für einen Triebwerkstausch? Warum, um Himmels Willen?
  4. Nee, die hatten was anderes zu tun ;-) DLF-Reportage von heute Ist allerdings selbst mir als Elektroniking. und Amateurfunker was ganz neues, dass man Abhören abhören kann ;-) Ganz schön frech von den Aussies - sowas wäre unserer Frau Kanzlerin aber nicht passiert, das Mensch pflegt ja sowas unter den Tisch zu kehren. Edit: ein bissele umformatiert.
  5. Ersatztriebwerk wird mit einer Antonov von ZRH (!) eingeflogen; teure Sache... Läge sowas nicht in Seattle im Regal? Und die hätten auch passende Frachter...
  6. LX40 landet wegen Triebwerksschaden außerplanmäßig im "Ort mit viel Fisch" ;-) Sieht aber nachverdammt viel Schnee auf der Piste aus.
  7. https://www.austrianwings.info/2016/12/tupolev-absturz-bei-sochi-zweiter-flugschreiber-und-tragflaeche-geborgen/
  8. Treibstoffmangel führte zu Flugzeugabsturz in Kolumbien Der Co-Pilot soll seinen Kapitän mehrfach gewarnt haben - doch trotz Treibstoffmangel flog die Maschine weiter. Kolumbiens Luftfahrtbehörde hat ihren Bericht zum Absturz bei Medellín vorgestellt. ... ...Außerdem habe der Pilot erst sechs Minuten vor dem Absturz nach Priorität bei der Landung gebeten - obwohl zu diesem Zeitpunkt bereits ein Triebwerk seit zwei Minuten ausgefallen war. ... SpOn erschütternd.
  9. Videoaufnahmen sollen erst eine halbe Stunde nach Absturz entstanden sein https://de.sputniknews.com/panorama/20161226313922244-tu-154-absturz-lichtblitz-schwarzmeer-kueste-keine-verbindung/ Edit: "Navigator" und damit in Russland Chef an Bord war Alexander Petukov - das war er auch vor 5 J beim "tanzenden Flugzeug" ... mir wird schon vom Zuschauen übel.
  10. Der Dreamliner & Software- keine Freunde ;-) Schon wurden aus 248 22 Tage. >22 Tage mal 24 Stunden mal 3600 Sekunden mal 1000 Millisekunden sind 1900800000 oder 0x714be800. Von der Größenordnung her ist der Abstand zu 0x7fffffff nicht mehr sehr groß, und das ist der größte Wert, den man in einem vorzeichenbehafteten 32-bit-Integer ablegen kann.
  11. Das wurde nicht entdeckt, sondern nur neu ausge/bewertet bzw. geschätzt- in er Gegend schon lange gefrackt und von "wirtschaftlich" les' ich da nix ;-)
  12. http://www.spiegel.de/panorama/kolumbien-treibstoffproblem-wahrscheinlich-hauptursache-fuer-flugzeugabsturz-a-1123866.html Nicht zu fassen. Aber Linie mit dem gemeinen Volk wollten die Herrschaften ja nicht fliegen... NS: Es muss doch auch in so einer Kiste irgendeine Notversorgung für's Nötigste geben? Edit: Funk ging ja noch...
  13. Hat die Avro eine Ram Air?
  14. SpOn: >> ATSB: MH370 - Search and examination update - 2 November 2016
  15. Bremstriebwerke haben 3 statt 30 Sek. gefeuert, und die Heinis tun so, als sei noch etwas zu retten :-( Et Voila: Und was konkret hat man gelernt? Als ob das die erste Landung auf einem Planeten mit vollkommen unbekannten Prämissen gewesen wäre :-( Übrigens hatten die Vikings ganz ähnliche Maße & Masse.