Tefron

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

187 Excellent

Über Tefron

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hannover

Letzte Besucher des Profils

524 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Müssen wir das denn ständig neu diskutieren? Wenn die Route eine Cash-Cow wäre, dann würde United die Route nicht über den Winter einstellen.
  2. Verkehrszahlen 2017

    Fraport hat die Zahlen für September 2017 veröffentlicht: HAJ +12,5% 659.300 PAX FRA +5,4% 6.229.335 PAX
  3. Aktuelle Routennews

    Condor stockt gerade sehr stark ihre Basen auf. Gibt es einen überblick, an welchen Stationen wie viele Maschinen stationiert werden? Für HAJ ist ja bereits bekannt, dass diese um einen Flieger auf 4 steigen wird. 3x320 und einen 321 (wobei ich davon ausgehe, dass diese durch eine 757 getauscht wird).
  4. Aktuelle Routennews

    Condor stationiert zum Sommer in HAJ einen 4. Flieger und fliegt neu: OLB 2/7 SPU 1/7 VAR 2/7 BOJ 2/7 DJE 1/7 aufgestockt werden: PMI auf 14/7 (+5) KGS auf 3/7 (+1) AYT auf 7/7 (+1) Small Planet Airlines Stationiert zum Sommer einen Flieger in HAJ: HRG 2/7 RMF 1/7 SSH 1/7 MLA 1/7 KGS 1/7 RHO 1/7 HER 1/7 Quelle: http://www.haj-spotter-forum.de/viewtopic.php?f=24&p=28673#p28673
  5. Das stimmt so nicht. Im ersten Betriebsjahr kam die Maschine von Arkefly, inkl. Der Crews. ab den danach folgenden Jahren, kam die Maschine von Thomson. Die Besatzung kam von Tuifly. Tuifly hat extra für die Karibikstrecken eigenes Personal geschult und auch eingesetzt. Ich gehe daher davon aus, dass die 767 wieder von Thomson kommt und von tuifly betrieben wird, wie in der letzten Saison auch.
  6. In dem Artikel steht, dass der Abflug heute nicht ab nordholz geht. Die anderen Abflüge sollen stattfinden, sofern die Landesbehörde die notwendigen Genehmigungen erteilt.
  7. Aktuelles zu Eurowings

    Die ihre Flugzeuge im Sommer auch schon verplant haben.
  8. Aktuelles zu Eurowings

    Wenn MUC an den Start geht, sieht das aber enger aus. Da sind die Pläne für die Flugzeuge meiner Meinung nach schon sehr eng gestrickt.
  9. Aktuelles zu Eurowings

    Hat EW heute bewiesen. ich frage mich übrigens wo die Flieger herkommen sollen. Bei dem Angebot müssten 2 Flieger in DUS stationiert werden.
  10. Aktuelles zu Eurowings

    Tja. Eurowings passt das neue Engagement von Condor in Düsseldorf offenbar gar nicht. Vor 20 Minuten hat auch Eurowings bekannt gegeben ab 01.11 in Düsseldorf mit der Langstrecke in die Karibik zu starten: punta cana puerto plata cancun varadero
  11. Dazu kann man nur eines erwidern: wenn sich Langstrecke ab CGN nicht lohnen würde, dann würden da nicht 4 Maschinen stehen. CGN benötigt zum Füllen der Flüge Umsteiger, wie airberlin in DUS auch. Davon auszugehen, dass sich die Flüge durch das ordinär aufkommen füllen lassen, ist utopisch. Sowohl CGN, als auch DUS können ein starkes Inlandsnetz aufweisen und für den PAX, der richtung Karibik will, ist es vollkommen egal, ob er in DUS, CGN, FRA oder MUC umsteigt. Ich wage auch zu behaupten, dass CGN wohl noch der bequemste Airport ist, da er verhältnismäßig klein ist.
  12. Weil es unterschiedliche Mentalitäten sind, die bei deiner Frage auf einander treffen. In Italien wird von der Bevölkerung erwartet, dass diese große Unternehmen in Krisenzeiten stützen, da damit Arbeitsplätze gesichert werden. Das italienische System weißt vieler Orts sozialistische Tendenzen auf, die sich auch in den Wahlergebnisse regelmäßig wiederspiegeln. In Deutschland tendiert man eher zur klassischen sozialen Marktwirtschaft, weshalb sozialistische Tendenzen im deutschen System eher weniger auffällig sind. Das kann man auch an den Wahlergebnissen sehen.
  13. Aktuelle Routennews

    Oh ja natürlich. Ab 04.03. also Sommer 2018
  14. Aktuelle Routennews

    Eurowings stationiert in HAJ einen 3 Flieger (320 op. 4U) und erhöht PMI auf 21/7. der Flieger ist nur von 8-14 Uhr eingespannt, so dass zusätzliche Ziele erwartet werden können. Im Nightstop kommt täglich ein EWE aus PMI zusätzlich dazu.
  15. genau. Alle können mit verhandeln und alle können Angebote abgeben. Das bereits im Vorfeld der Insolvenz mit Lufthanss und easyJet über eine Aufteilung des Flugbetriebs verhandelt wurde, verschweigst du in deinen statements. Das Lufthansa bereits seit Monaten die Bücher der Airberlin prüft, ebenfalls. Die Frage, warum Lufthansa dies überhaupt getan hat, wenn man doch kein Interesse an einer komplett Übernahme hat, drängt sich hier meiner Meinung nach schon auf.