Lufticus

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    509
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

124 Excellent

Über Lufticus

Letzte Besucher des Profils

540 Profilaufrufe
  1. Thomas Cook gründet Fluggesellschaft auf Mallorca

    De facto steckt nichts in TARGET2, da es lediglich die Geldströme innerhalb des Eurosystems abbildet. Die negativen Salden bilden etwa Verbindlichkeiten zwischen National- (zB in Spanien) und Geschäftsbanken (zB in Deutschland) oder Privaten (ebenfalls jenseits der Grenze der betrachteten Nationalbank) ab und lassen darüber hinaus auch Rückschlüsse auf die Geldmengenentwicklung zu. Die Transaktionen selbst fallen aber bei den Banken und Privaten an; in deren Bilanzen sind die Forderungen und Verbindlichkeiten enthalten. Zu spät. Großbritanniens Wirtschaft und Politik war schon am Morgen nach dem Volksentscheid destabilisiert. Es gibt immer wieder Trends, die einzelne Branchen oder ganze Wirtschaftssysteme mal langsam, mal schneller, aber in der Regel stetig verändern, auch wenn die Schlussbetrachtung oft viele negative Schlüsse zulässt - bei der Globalisierung im Großen, wie auch bei den Verwerfungen etwa in der europäischen Luftfahrt nach dem Markteintritt der Billigflieger im Kleinen. Wenn man als Marktakteur zu klein ist, um die Veränderungen mit zu gestalten, oder man sich gar weigert, eine aktive Rolle zu spielen, muss man sich letztendlich anpassen, oder eben verabschieden. Mit allen Konsequenzen.
  2. Thomas Cook gründet Fluggesellschaft auf Mallorca

    TARGET2 ist ein Computersystem für den innereuropäischen Interbankenzahlungsverkehr. Das sind keine versteckten Bonds oder dergleichen.
  3. Weil Du aus diesem sehr selten Fall konstruiert hast, daraus würde ein Trend unter den Berufspiloten entstehen, im Liniendienst nicht notwendige Manöver zu fliegen. Passiert nicht. Ist auch früher nicht passiert.
  4. Genau solche Übertreibungen finde ich vollkommen unangebracht und realitätsfern. Das Abendland würde auch nicht untergehen, wenn man nicht auf so hysterische Weise ein Fass aufgemacht hätte.
  5. Thomas Cook gründet Fluggesellschaft auf Mallorca

    Wenn ich mich recht erinnere, haben beide Air Berlin und LTU zum Sommerflugplan 1998 die jeweiligen Überschriften für ihre ohnehin schon bestehenden Mallorca-Programme gewählt. LTU flog bis zu sechsmal täglich im Linienflugplan ab Düsseldorf (über 70 Mal wöchentlich ab Deutschland insgesamt) mit A330-300, B767-300 und die letzte Saison mit der MD-11. LTE flog teilweise auf den weniger nachfragestarken Routen mit der kleineren B757-200. Die Farben von LTE waren übrigens identisch mit denen der LTU. Die blaue Bemalung stammt von LTU Süd und war nur in den Anfangsjahren auf der B757-200 zu sehen. Richtig ist, dass Air Berlin etwa in Palma und Stansted nie eine vollwertige Basis aufgebaut hatte. Man hat nicht von den wesentlich erfolgreicheren Wettbewerbern gelernt. Das hat sicher zum Misserfolg beigetragen und führte zur Schließung der beiden Hubs. Selbst das Ausscheiden von Spanair vermochte man nicht zu nutzen und eine Basis auf Mallorca zu errichten, obwohl man seinerzeit oft 80 bis 90 Prozent Spanier auf den Flügen zum Festland an Bord hatte, die Umsteigeverbindungen nach Deutschland also relativ wenig nachgefragt wurden. Eine verpasste Chance meiner Meinung nach.
  6. Was sollen immer diese Übertreibungen?! Als Continental Airlines die Verbindung Düsseldorf - Newark einstellte, flog der Pilot einen low approach entlang der 23L. Jetzt gab es fünfzehn Jahre später ein ähnliches Manöver. Das war aber vor YouTube und Gesichtsbuch und Clickbait beim zum Boulevard verkommenen Onlinejournalismus.
  7. Aktuelles zu Eurowings

    Sowas kennt man aus anderen Luftfahrtforen überhaupt nicht …
  8. Videoclip dazu: https://www.youtube.com/watch?v=N78rajMN0Mo
  9. Aktuelle Routennews

    Azur Air im WFP 17/18 DUS - HRG 7/7 763 (war 2/7 im SFP 17) DUS - RMF 2/7 763 (war 1/7 im SFP 17) DUS - SSH 2/7 763 Q: http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/verkehr/news/datum/2017/10/10/anex-tour-fluege-nach-sharm-el-sheikh/ Anscheinend fliegt Azur Air in der anstehenden Wintersaison ausschließlich ab Düsseldorf. Die Angebote des Reiseveranstalters Anex Tour ab den übrigen Abflughäfen werden mit Flügen von Germania und SunExpress kombiniert. TUIfly im SFP 18 NBE - DUS/FRA/HAJ je 2/7 738 Q: http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/verkehr/news/datum/2017/10/11/tui-fly-im-sommer-2018-nach-enfidha/
  10. Forenaktualisierung am 15.08.2017

    Ich habe nach ein wenig Experimentieren die Ursache gefunden. Wenn unter Firefox der DOM Storage deaktiviert ist, bleibt der Container mit dem Eingabefeld grau. Mir ist nur nicht klar, warum Eure Forensoftware einen aktivierten DOM Storage voraussetzt. Dies ist für die Funktion unerheblich.
  11. Zitat aus dem BZ-Artikel: "Unter anderem wollen Lufthansa und Easyjet gleiche Slots in Düsseldorf und Tegel, es finden sich aber keine Kompromisse." Bei der Freischaltung der neuen Ziele bzw zusätzlichen Flüge letzte Woche kam die Frage ohnehin schon auf, was für Easyjet übrig bleiben könnte. Lufthansa scheint sich die Rosinen herausgepickt zu haben und der Rest infolge immer unattraktiver zu werden.
  12. Aktuelles zum Flughafen Köln/Bonn

    Das verstehst Du falsch. In CGN interessiert man sich nicht für die anderen. Deshalb wird darauf auch in jedem Beitrag hingewiesen.
  13. Aktuelle Routennews

    Azur Air ab 4.11. DUS - VRA 1/7 763 Im Flugplan des Flughafens Düsseldorf sind darüber hinaus ab der Wintersaison ein dritter wöchentlicher Flug nach Punta Cana sowie neu ein wöchentlicher Flug nach Puerto Plata gelistet. Bei Anex Tour gibt es dazu jedoch noch keine passenden Angebote.
  14. Aktuelles zu Ryanair

    Bezeichnend.
  15. Aktuelles zum Flughafen Düsseldorf

    Die von O. zitierten Zahlen sind wenig zweideutig.