XWB

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    393
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

57 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.101 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Eurowings

    Erstmal nicht. Kosten, Aufwand und Dauer stehen aktuell in keinem Verhältnis. Zumal man die Maschinen, wie man aktuell merkt, nicht entbehren kann.
  2. Aktuelles zu Eurowings

    Bei Facebook gibt es jetzt ein Bild bzw. ein noch etwas verdecktes Bild der neuen/ alten Business Class an Bord der neuen Langstrecken-Maschinen. Ist die aktuelle der Lufthansa nur mit etwas Bordeauxfarben, so zumindest der Eindruck.
  3. Zum Thema 5 Star und Skytrax finde ich übrigens auch den Tweet von Andreas Spaeth sehr interessant: https://mobile.twitter.com/SpaethFlies/status/937822966829723648 So wurde Lufthansa seinen Informationen nach "gebeten" oder vielleicht auch gezwungen, schon so früh ihr zukünftiges Business Class Produkt zu veröffentlichen.
  4. Aktuelles zu Eurowings

    Heute fliegt die EC-KOM nach PUJ und zurück ab CGN.
  5. Wäre natürlich schon etwas absurd und "blöd gelaufen", wenn man nicht die Airline "bekommt", die sehr günstig und mit der A320-Familie operiert. Sondern nur, die "zweite Wahl" mit Dashs (also LGW). Fraglich auch, ob die dann fehlenden Maschinen alleine bei EWE durch Anwerbung alten airberlin Personals fliegen könnten.
  6. Aktuelles zu Eurowings

    Das sind genau zwei Rotation bisher im Sommerflugplan, Sonntagmorgens und -abends. Wobei die, soweit ich das sehen kann, ex TXL gehen. Was natürlich die Frage aufwirft, welche Crews das dann fliegen würden. Als Operator steht übrigens EW drin. Aber wie hier schon an mehreren Stellen gesagt wurde. Bei EW weiß man aktuell nicht mal, wer übermorgen und mit welcher Maschinengröße welche Strecke bedient. Geschweige denn ist schon klar, wie der Sommerflugplan aussieht (JFK ist aktuell beispielsweise mit 261 Eco geplant, was wohl kaum so bleiben wird). Wobei ich auch zugeben muss, dass mich der Einsatz der CRJ überrascht.
  7. Ergänzend zum Thema Business Class schreibt heute airliners.de: "Bereits im kommenden Jahr wird es in der bestehenden Business Class einige Neuerungen geben. Auf langen Interkontinentalflügen werden ab dem Frühjahr Matratzen angeboten, die eigens für Lufthansa entwickelt wurden. Gäste erhalten außerdem auf Wunsch Schlaf-Sweater - solche gibt es bisher ausschließlich in der First Class. Außerdem bietet Lufthansa ihren Passagieren in der Business Class neue Bettdecken."
  8. Aktuelles zu Germanwings

    Was mit den Crews passiert ist noch nicht raus. Entweder es wird hin und her proceeded. Oder der für den Fall der Schließung verhandelte Sozialplan greift. Was die WH angeht könnte ich mir vorstellen, dass die germanwings-Elemente in der Kabine gegen die der EW getauscht werden. Aber, das sind alles nur Vermutungen.
  9. Aktuelles zur Swiss

    Ich weiß nicht, ob es hier bereits Thema war, aber ich hatte das bisher noch nicht mitbekommen. Swiss wird ihre fünf verbleibenden A340-300 mit einer neuen (777) Kabine sowie neuen Galleys ausstatten [2 wechseln ja noch zu Edelweiss]. Außerdem werden bisher bestehende Unterschiede innerhalb der A340 aufgelöst, die Flotte harmonisiert. Das ganze soll im kommenden Frühjahr/ Sommer geschehen.
  10. Aktuelles zu Eurowings

    Was die Langstrecke angeht auf jeden Fall richtig. Wobei es da ja auch keinerlei Ready Entry gibt und die Mitarbeiter auf jeden Fall in der ersten Stufe anfangen. Bei Easyjet, EW und 4U kommt man zumindest in die „höhere Gehaltsklasse“. Ob es das aber natürlich bringt, muss jeder für sich selbst beantworten.
  11. Aktuelles zu Germanwings

    Die 4U-Station Hannover wird, wie teilweise schon angedacht und berichtet, ab dem Sommerflugplan geschlossen.
  12. Eurowings plant Bedienung von Berlin TXL - Frankfurt

    Wenn ich mich nicht irre, gibt den Nightstop jetzt schon bzw. demnächst nicht mehr. Damit wollte man genau diese Kosten von Brussels einsparen.
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Soweit ich weiß, kommt die Business nur in die neuen Flieger (ob in einen oder sogar alle drei weiß ich nicht). Also nicht in die, die von XG operiert werden. Die Kosten und der Zeitaufwand (Verkabelung etc.) verbieten das bei dem engen Flugplan. Zumal man die Flotte der sieben Maschinen wenigstens „clean“ halten will. Zumindest soweit ich das gehört habe.
  14. Aktuelles zu Eurowings

    Das würde eine Stationsschließung von 4U in HAJ bedeuten und davon bis zumindest bis Ende des Sommers keine Rede von.
  15. Aktuelles zu Eurowings

    Ich vermute mal, dass MUC jetzt erstmal zu EWE wird. Die Ansage war immer, dass man Schritt für Schritt die Stationen aufbaut und man sich irgendwann festlegen musste für MUC. Nach der Einigung könnte es jetzt dazu kommen, dass es erstmal die einzige Station in Deutschland von EWE wird. Eventuell wird das auch irgendwann wieder geändert.