cityshuttle

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    505
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

48 Excellent

Über cityshuttle

Letzte Besucher des Profils

481 Profilaufrufe
  1. Momentan ist nur bekannt, dass LH, LX und OS die Frequenzen aufstocken, auch weil AB Frequenzen wegfallen.
  2. Aktuelles zu Eurowings

    Alle ex LTU Maschinen (D-ALP...) sind einheitlich, ich meine selbst die D-ABXA, XB hätten die 3. Tür in breiter Ausführung ... lediglich die Ex Eurofly (XC, XD) haben die 3. schmale Tür ... bei den Neuzugängen XE, XF, XG weiß ich es nicht.
  3. Mal eine Frage hierzu ... wenn ich mich recht erinnere, waren (mindestens) die Biz Sitze von EY geleast ... werden die dann noch separat ausgebaut ?
  4. 1) Vielleicht braucht LH diese für eine AZ Nachfolge, sobald in Italien auch Nägel mit Köpfen gemacht werden. 2) Könnte perspektivisch nicht auch EWE mal Schritt für Schritt auf Longhaul vorbereitet werden ?
  5. Wie ich schon zu Anfang der Insolvenz gesagt hatte ... IAG (ggf über Kapitalerhöhungen durch QR) wäre eine gute Alternative in Bezug auf den Wettbewerb ... wenn man dann auch "gleichberechtigte Partner-Airline" innerhalb von IAG und ggf OW ist, kann man eine gute Alternative zur LH darstellen. Fraglich ist, wie interessant dieses Vorhaben noch ist, wenn man die ganzen Streckenstreichungen - ggf zum Wohle der LH & Schwächung des Interesses der Mitbieter - ansieht ... da ist einiges an potenziell zu übernehmenden Strecken zerstört wurden. Andererseits müsste aber IAG doch wohl in der Lage sein, auch über die eigene Flottengröße z.B. den Abgang der 10 x A 332 (vorübergehend) kompensieren zu können. Ich denke, dass BA und IB wohl den ein oder anderen Backup Flieger rumstehen haben müssten, oder ?
  6. Es ist ja schon sehr kurios, bei den ganzen Informationen die täglich so hinzukommen, dass da niemand im jetzigen Stadium der Verhandlungen auch nur ansatzweise mal genauer hinschaut ... aber wahrscheinlich ist es wirklich alles so gewollt und abgesprochen. In vielen Fällen reicht hier in D schon ein Anfangsverdacht, damit Ermittlungen eingeleitet werden - nur scheinbar gelten eben diese Gesetze / Regularien nicht, sobald die Politik in irgendeiner Form involviert ist. Schon allein aus Wettbewerbsgründen wäre es - sofern zutreffend - für die Verbraucher positiv, wenn z.B. IAG / Level einen Teil des AB Geschäfts übernommen hätte. Aber hier wird anscheinend aktiv jede Form von LH (EW) Protektionismus favoritisiert ...
  7. Aktuelles zu Easyjet

    EasyJet bietet jetzt auch Buchungen für die Langstrecke an !!! http://www.austrianaviation.net/detail/easyjet-bietet-langstreckenbuchung-an/
  8. Weshalb behauptet die VC weiterhin in allen Medien, dass man angeblich die AB Longhaul Piloten separat loswerden will und den Streik damit begründen ... wenn es doch laut o.g. Aussage von @Dummi keine Unterscheidung gibt ???
  9. QR hat nun nach Berlin auch in Düsseldorf einen Recruitment Day für Cpt. + F/O http://careers.qatarairways.com/qatarairways/NewsEvents.aspx?PageID=12053&BusinessUnitID=0&lang=en-US W6 wird ebenfalls Recruitment Days in DUS und BER veranstalten: http://www.airliners.de/wizz-air-air-berlin-piloten/42328
  10. Interessante Idee ! Wenn man auch noch die Q400 von OS zu den Q400 von AB/HE miteinbezieht, könnte man innerhalb der LH Group sämtliche Hubs und 'Focus Cities' variabel feedern. Wahrscheinlich würde eine "EW Express" aber nicht dem bisherigen Lowcost Geschäftsmodell entsprechen. Allerdings könnte man ja die Mehrzahl in Star-Livery für LH / OS / LX / SN durch HE opf [...] betreiben, ggf auch neue Strecken aufnehmen die bislang nicht genug Potenzial für CRJ etc hatten.
  11. Aktuelles zu Ryanair

    Vergesst bitte nicht, dass HV zum 27.10.17 SXF-MUC einstellen wird ... und zum 01.11.17 SXF-RTM ebenfalls. Die bis zu 2 x daily SXF-MUC könnte FR anstelle von HV sicherlich füllen, event. gibt es Lockangebote. Ist bereits bekannt und buchbar ...
  12. Azur Air (und Ableger)

    VQ-BUO ist heute auch auf SXF-RHO-SXF unterwegs gewesen.
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Hat denn AB keine Crewbase mehr aus damaligen A 332 Longhaul Zeiten ex MUC ? Falls ja, würde es zumindest unlogisch sein, dortiges Personal nach TXL / DUS / CGN zu versetzen und in CGN stationiertes SXD Personal nach MUC zu versetzen ...
  14. Wenn LH / EW clever wäre, sollte das so kommen ... wahrscheinlich auch abhängig von der Entwicklung bei AZ, wo LH ja noch als Interessent gelistet ist. 20 EZY Flieger in TXL ? Dann könnte Terminal C ja von rot auf orange umgestrichen werden ... Und LH / EW könnte bis auf wenige Ausnahmen komplett das Terminal A + weiterhin ein bisschen was in Terminal D nutzen ... oder A + B, und man nutzt B 20 stärker für Busboarding für EW.
  15. Ich würde auf "denied check-in" bzw. "denied boarding" tippen, wenn der Flugpreis am Tag des Abflugs nicht gutgeschrieben ist.