cityshuttle

Mitglied
  • Content count

    427
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

42 Excellent

About cityshuttle

Recent Profile Visitors

247 profile views
  1. Wenn nun scheinbar einige erfahrene Mitarbeiter der Crewplanung etc nicht von DUS nach TXL umziehen, sind ja bei AB in Berlin dringend ein paar Stellen zu besetzen. Rein interessehalber, weiß jemand was man in dieser Position bei AB so verdient ?
  2. Ich habe über Ostern in einem Bericht gelesen, dass obwohl der Pax durch die UA Software zufällig ausgewählt wurde und ja anscheinend etwas mehr Zeit verging, bis der Herr das Flugzeug verlassen hatte ... sein Gepäck wurde wohl nicht ausgeladen und ist erst mit etwas Verzögerung nachgeliefert wurden.
  3. Nach mehreren TXL-AUH Umläufen (inkl. AOG Pause) fliegt die D-ABXF mit neuer Biz heute erstmals TXL-JFK. https://www.flightradar24.com/BER7454/d181c78 Gibt es Neuigkeiten zum den Maschinen D-ABXE und D-ABXG, wann die endlich einsatzbereit sind ?
  4. Laut Hamburger Abendblatt sollen USA Flüge ab HAM aufgenommen werden. http://www.abendblatt.de/hamburg/article210251231/Norwegian-denkt-ueber-Fluege-von-Hamburg-in-die-USA-nach.html
  5. Die Thematik, wie mit dem Passagier umgegangen wurde, ist obsolet. Was mich aber interessiert ist, wie 'nachteilig' ist die Weigerung des Passagiers gegen die Anweisung von Crew und später wohl auch der Polizei, dass Flugzeug zu verlassen ? Ich denke mal, dass dies womöglich die Hauptargumentation von UA bzw. der Polizei sein wird.
  6. Im den Artikel steht aber auch, dass dieser Passagier [angeblich] bereits das Flugzeug verlassen hatte und dann zurück in den Sicherheitsbereich gerannt sei, woraufhin ggf. erneute gewaltsame Handlungen erfolgten.
  7. Hier mal ein Beitrag, den ich grad über Facebook gelesen habe, zur rechtlichen Situation: https://thepilotwifelife.wordpress.com/2017/04/11/i-know-youre-mad-at-united-but-thoughts-from-a-pilot-wife-about-flight-3411/
  8. Hmm, um ehrlich zu sein habe ich das im Flugzeug erst zweimal erlebt - aber bestimmt 200 mal kurz vor dem Boarding, wenn Passagier XY bitte nochmal zum Desk gebeten wurde. Letztens erst in MSY, wo noch 2 Standby Paxe unbedingt mitfliegen mussten und dann persönlich am Desk zusammen mit den AA Mitarbeitern versucht haben, ausgewählten Passagieren die Lage zu erklären und baten, ihre Plätze zu bekommen. Müssen wohl Military in zivil gewesen sein, weil es nur gefühlte 3 Minuten bis zur Zustimmung gedauert hat ... was aber in USA aus patriotischen Gründen häufiger passiert. Ob es da Kompensation etc gab, ist mir aber nicht bekannt.
  9. Und jetzt mal ehrlich: Wenn AB bzw Aeroground das Gepäck von sämtlichen Passagieren statt in einen A 332 nun in einen (oder mehrere) A 320 verfrachtet, ergibt sich wieviel weniger Handling-Bedarf ... ? Okay, manche Umsteiger kann man vielleicht gleich über DUS routen, aber dies sollte sich im unteren Prozentbereich bewegen. Letztlich ist das eine schlechte Ausrede dafür, dass mehrere A 332 nicht einsatzbereit sind.
  10. Also angeblich sollten 4 Personen, welche per Los ausgewählt wurden, das Flugzeug verlassen, nachdem sich zunächst keiner freiwillig bereit erklärt hat ... 3 Personen sind nach dem Losentscheid der Crew dann auch freiwillig ausgestiegen, nur dieser Herr nicht. Außerdem sollen den Personen zuvor 800 $ Entschädigung plus Hotel und Verpflegung sowie Umbuchung auf einen späteren Flug angeboten worden sein, was auch nicht zum Erfolg geführt hat. Die Art und Weise, wie UA anschließend ihr "Hausrecht" durchgesetzt hat, steht natürlich außer Frage.
  11. Soweit ich mich erinnere, wurden die AB Flüge nach / von MAD (8962 + 8963) mit Ende WFP ab TXL eingestellt. Nachdem AB ja vor 2 Jahren noch teilweise 2x daily von TXL nach MAD geflogen ist (AB 8080 / 8081 und AB 8082 / 8083), hat man nach der Rückkehr von IB bzw I2 vor einiger Zeit nach und nach reduziert. Leider nicht ganz nachvollziehbar im Rahmen der Neuausrichtung sowie Konzentration auf Städteverbindungen ab den Hubs TXL und DUS ... aber scheinbar ist es auch der Konkurrenz durch FR geschuldet, wobei ja früher auch EZY mehrfach täglich ab SXF geflogen ist und sich nach der Eröffnung der FR Base zurückgezogen hat.
  12. Die D-ABXA ist gestern auf TXL-JFK nach BOS umgeleitet wurden. Kennt jemand den Grund [Medical, Wetter, etc.] ? Da nun eine Maschine fehlt, wurde der heutige TXL-ORD Umlauf gestrichen.
  13. War denn die D-ABXF nach ihren 3 oder 4 Tagen im Einsatz (nach Premiere) auch schon gleich AOG ?
  14. Ist denn grad wieder ein A 332 AOG ... weil heute AUH-TXL (AB 7493) mit A 321 bedient wird ?
  15. Ich meine gelesen zu haben, dass unter anderem die "Langstrecken Ops" Zertizifierung von Vueling nicht so schnell und einfach möglich gewesen wäre, deshalb nutzt man IB Crew und AOC.