skyrider

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

85 Excellent

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

236 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu airberlin

    Air Berlin schafft die Self-Service Check-In Automaten ab. http://biztravel.fvw.de/air-berlin-aus- ... 50741/4070 „Das lohnt sich nicht" ,"Wie Air Berlin weiter erklärte, checkt mittlerweile das Gros der Passagiere online oder über ein mobiles Endgerät für ihre Flüge ein.","Die Check-in-Automaten werden nur selten genutzt" Das sind mal wieder die immer gleichen Begründungen für Einschnitte im Service, wenn man sich selber unterhalb des allgemeinen Standard einpendelt. Das wollen die Kunden doch eh nicht, usw. Ich checke auch immer frühstmöglich online ein, schätze es aber auch, schnell eine Papierbordkarte auszudrucken wenn der Akkustand in den Keller geht. Besonders morgends mit der ersten Abflugwelle bei den Netzwerkcarriern, kann die Schlange an den Viehgattern durchaus mal etwas länger sein. Natürlich hätte, könnte ich auch..., aber AB defininiert sich selbst doch nicht als Ryanairkopie.
  2. Aktuelles zu Eurowings

    Nein, ich beschäftige mich nur mit meinen Hobby. ;)
  3. Aktuelles zu Eurowings

    Der A330 hat 21 best mit 115 cm Sitzabsztand, 46 Plätze more comfort mit 81 cm Sitzanstand und 243 Plätze mit 76 cm Sitzabstand. In der best in 2-3-2 und der Rest mit 2-4-2 Konfiguration. Gemessen an dem Produkt und der Zielgruppe die EW anvisiert ist das Kabinenprodukt OK und in der more comfort zone gut. 76 cm Sitzabstand ist identisch mit dem, was Air Berlin und Condor in ihrer Economy Class anbieten und der Aufpreis für die more comfort zone ist wirklich nicht so hoch. Ausführliche Bilder von allen Sitzen sind hier http://forum.airliners.de/topic/54765-eurowings-a330-d-axga-mit-kabinenbildern/zu sehen.
  4. Aktuelles zu Condor

    Wäre möglich, dass der obere Aufbau vom Lichtmast auf die Cockpitfenster geknallt ist, da der Techniker im Cockpit verletzt wurde. Dann ist es nur ein Regenschutz, weil die Scheiben kaputt sind.
  5. Aktuelles zu airberlin

    Auf der Langstrecke sind Standard Kategorie B, nur die Plätze aus dem Mittelsitzblock hinten. Also da wo die Mehrzahl der Leute nicht sitzen will. Wenn man gleiches mit gleichem gegenüber stellt, müsste man Standard Kategorie A der Sitzplazuauswahl bei LH gegenüber stellen. Meine ich, ansonsten hast du auch Recht.
  6. Aktuelles zu airberlin

    Weil es AB doppelt so teuer ist : LH 25 Euro OW / 50 Euro RT - AB 49 Euro OW / 98 Euro RT Und 100 Euro für so eine Serviceleistung ist schon verdammt viel Geld.
  7. Aktuelles zu airberlin

    Ich bin ganz auf deiner Seite, dass ist nun mal das allgemein übliche Gebaren mit den Zusatzgebühren. Nur sind die Beträge auf der Langstrecke völlig unverhältnismässig im Vergleich zur direkten Konkurrenz. Und Vergleiche zu ziehen hat nichts mit AB-Bashing zu tun, denn die Kunden werden auch vergleichen. EW: in Basic Standardfenster- oder Gangplatz 40 Euro Return, in Smart umsonst LH: in den billigsten Klassen W/S/T/L/K Standardsitzplatz 50 Euro Return, alle höheren Buchungsklassen umsonst AB: in JustFly/FlyDeal/(FlyClassic auch?) 98 Euro Return, nur FlyFlex umsonst Online Check-In: bei EW/LH Sitzplatzauswahl möglich, bei AB nur Zufallsgenerator Ich stell mir halt die Frage, ob AB mit dieser Entscheidung einen Schritt nach vorne machen kann, was ich mir sehr wünschen würde. Aber ich glaube eher, dass man sich mal wieder selbst in das Knie geschossen hat.
  8. Zwischenfälle 2015

    Lichtmast ist auf den Rumpf einer Condor A321 gefallen, das wird heftig teuer. "Airbus A321 von Condor in Schönefeld beschädigt" http://www.aero.de/news-23005/Airbus-A321-von-Condor-in-Schoenefeld-beschaedigt.html Nochmal mit Bild vom Zwischenfall. http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article206745233/Flughafen-Schoenefeld-Airbus-rammt-Lichtmast.html
  9. Aktuelles zu airberlin

    Und das hat Etihad erlaubt? Den süss/salzig Snack durfte AB nicht abschaffen, weil ein Nullservice für die EY-Passagiere nicht zumutbar ist. Aber dann sowas einführen?
  10. Aktuelles zu airberlin

    Ich glaube AB hätte gut daran getan, sich am Preisniveau von LH oder EW zu orientieren. Auf Langstrecken 19-29 Euro für einen Standardsitz im Mittelblock und 49 Euro für einen Standardsitz in der Aussenreihe, beim OLCI noch teurer. Gehts noch?
  11. Aktuelles zu Eurowings

    D-AYTG ist nur für einen Umlauf im Einsatz um eine Verspätung aus dem vorherigen Umlauf aufzufangen. Die Maschine geht heute wieder nach FRA zurück.
  12. Aktuelles zu airberlin

    Auf der AB Webseite steht aber: "In einem interaktiven Sitzplan wird für jeden Fluggast in Ihrer Buchung ein Sitzplatz vorgeschlagen. Fluggäste, die einen Tarif inklusive kostenfreier Sitzplatzreservierung gebucht haben oder für einen Langstreckenflug einchecken, können hier ihren Sitzplatz kostenfrei wechseln." Inclusive freier Sitzplatzwahl (beim OLCI) wären laut Bedingungen FlyDeal + FlyClassic oder laut oben alle Langstreckenflüge. Und nur JustFly + FlyDeal (Kurz-/Mittelstrecken) bekommt dann einen zugewiesenen Sitzplatz, der ohne Zahlung nicht geändert werden kann. Und JustFLy Langstrecke hat dann im Onlinecheckin nur Auswahl aus Standard B, weil es auch der billigste Tarif war, oder auch Standard A? Dazu ist die Webseite auch (noch?) nicht aktuell, für die unterschiedlichen Sitzplatzbereiche Standard A und B gibt es keinerlei Erläuterungen. Wie bereits gesagt, umständlicher geht es echt nicht. :rolleyes:
  13. Aktuelles zu airberlin

    Also noch unübersichtlicher geht es echt nicht mehr. :rolleyes: 4 unterschiedliche Sitzplatzzonen mit unterschiedlichen Preisen für 4 unterschiedliche Zielgebiete. Und was kann man beim Online check-in kostenfrei auswählen? Nur die billigsten Standard B, oder auch Standard A oder auch einen nicht verkauften preferred seat? "Air Berlin, Sitzplätze mit Einschränkungen" http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/verkehr/news/datum/2015/12/01/air-berlin-sitzplaetze-mit-einschraenkungen/
  14. Wenn man diesen Mix aus Hauptstädten/Metropolen und Ferienzielen sieht, hätte das auch genauso der Auftakt von FR in MUC sein können. Die Chance ist erstmal verpasst worden, nur die innerdeutschen Rennstrecken warten noch.
  15. Executive Club Blue Member

    Laut dieser Quelle ist U bei EI Business, mit Business Bordkarte sollte Lougezugang usw. kein Problem sein http://www.flyertalk.com/forum/british-airways-executive-club/1642048-your-guide-spending-avios-2015-a.html