r00xster

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

481 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Eurowings

    Edit: Da war ich wohl zu flott so spät am Abend. LYX müsste dann ein weiterer A319 sein? Ist bekannt, weshalb manche umregistriert werden und andere nicht?
  2. Aktuelles zu Eurowings

    D-AGWH ist bei der Austro Control auch bereits aufgeführt und sollte daher künftig wohl auch für E2 fliegen.
  3. LTU 2.0

    Also laut EUIPO sind Wort- und Bildmarke auf die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG eingetragen. Nutzt TFC Käufer diese evtl. nur unter Lizenz, damit die Markenrechte aufrecht erhalten bleiben? Swiss lässt aus diesem Grund bspw. auch einen Flugverein den Namen Swissair nutzen, die Commerzbank führt eine einzige Filiale unter dem Namen Dresdner Bank. Damit sollte es bei Interesse durchaus möglich sein, die Rechte aus der Insolvenzmasse zu erwerben.
  4. Aktuelles zu Eurowings

    Bei den Verkehrszahlen gibt LH aber nur Point-to-Point, also Eurowings inkl. Brussels an. Der Unterschied zum Vorjahr entsteht daher u.a. auch dadurch, dass Brussels zumindest in 2016 einen geringeren Ladefaktor als EW auf der Langstrecke hatte und nun erstmals im Bericht enthalten ist. Bei Brussels werden zwar weiterhin zusätzlich die eigenen Verkehrszahlen veröffentlicht, allerdings kein eigener Ladefaktor auf der Langstrecke sondern nur netzweit.
  5. Aktuelles zu Eurowings

    Eurowings hat die Einigung zum Tarifvertrag "Wachstum" mit VC bestätigt. Eingestellt werden soll daher nun bei EWD zu deren Konditionen. https://www.eurowings.com/de/4u/unternehmen/presse/archiv/eurowings-gmbh-erzielt-einigung-mit-vereinigung-cockpit-zum-tarifvertrag-wachstum.html http://www.aero.de/news-27807/Vereinigung-Cockpit-und-Eurowings-einig-ueber-Einstellungsbedingungen.html
  6. Aktuelles zu airberlin

    Also ich habe es jetzt noch einmal in verschiedenen Browsern und auch auf dem iPhone geschaut. Nirgendwo kann ich Werbung erkennen. Mittlerweile ist sogar das OW-Logo gegen das von Niki ausgetauscht worden. Evtl. liefern vereinzelte Server noch eine zwischengespeicherte, frühere Version aus. Sind das im Januar denn Flüge unter AB- oder HG-Code?
  7. Aktuelles zu airberlin

    Also ich sehe seit heute keinerlei Buchungsmöglichkeit auf der AB-Seite mehr, nur noch eine Weiterleitung zur Niki-Seite, Check-In und Buchungsübersicht.
  8. Aktuelles zu airberlin

    Listings von insolventen Unternehmen bleiben oft jahrelang noch an den Börsen gelistet. Oftmals ist es eher der Börsenbetreiber, der die Aktie irgendwann aus dem Handel nimmt als der Insolvenzverwalter. Bekannte "Zombie-Aktien" sind aktuell z.B. von Holzmann und Arcandor. Ich denke daher nicht, dass es bei AB erstmal groß anders sein wird.
  9. Niki und TUIfly - die Urlaubsflieger

    OM-GTD fliegt schon seit Juni für Niki und hat sogar das Niki-Logo groß als Sticker drauf. Ist aber eine 737-400, die ironischerweise an Air Berlin erstausgeliefert worden ist.
  10. Aktuelles zu Eurowings

    Die Welt hat heute in einem Artikel die Gehälter im Cockpit bei Air Berlin und Eurowings (Deutschland) verglichen. Interessant fand ich die Information, dass die höheren Tarifgruppen für sich bewerbende AB-Kapitäne gesperrt sind. Dadurch halte ich die häufig kolportierten bis zu 40% Gehaltseinbuße für Teile der AB Crews nicht für so abwegig, auch wenn die nackten Zahlen erstmal "nur" einen Unterschied von 18-20% darstellen. https://www.welt.de/wirtschaft/article169819725/Worauf-Air-Berlin-Piloten-bei-Eurowings-verzichten-muessen.html
  11. Airbus übernimmt 50,1% der Anteile an der CSeries

    Vermutlich sind das eher die 20 E190, die Boeing Delta einmal zusammen mit 737-900ER verkauft hatte. Das waren allerdings gebrauchte Maschinen, die aus einem Ankauf von Air Canada stammen. Der Kauf ist aber abgesagt worden, nachdem Delta sich nicht mit den Gewerkschaften einigen konnten.
  12. Aktuelles zu Eurowings

    Danke für die Ergänzung. Da hatte ich die Hintergründe dieser ungewöhnlichen Anordnung nicht mehr genau abgespeichert. Es ging mir vielmehr auch um die Gesamtanzahl der Sitze bei einer vergleichbaren Airline, wobei die Economy Max bei Edelweiss ja eher den More Legroom Sitzen bei Eurowings entspricht.
  13. Aktuelles zu Eurowings

    Ich denke nicht, dass sich die Konfiguration bei EW groß von der bei Cityline unterscheiden wird, um zu große Umbauten zu vermeiden. Hier sind es m.W.n. 18 Business Class Sitze, 19 Premium Eco und 261 Eco, also 298 insgesamt. Das ist kein so großer Unterschied zu den 310 im A332 bei EW, wenn man bedenkt, dass man eine Business Class hat. Vielleicht ändert sich hier noch etwas in der Economy, bspw. dass eine Reihe rausfällt oder hinzukommt. EW hat doch hier "More Comfort"-Sitze. Zum Vergleich: Edelweiss hat 314 Sitze mit Business Class in der 343, allerdings hat man die Kabinenaufteilung von Swiss übernommen und daher nun eine recht große Economy Max dort, wo vorher die First Class gewesen ist.
  14. Aktuelles zu Eurowings

    Soll denn auch das Kabinenpersonal von Brussels bzw. CityLine gestellt werden oder ist das eher analog zum Jump-Projekt, wo m.W.n. das Kabinenpersonal ja von Lufthansa war/ist und somit deutschsprachigen Personal einer anderen EW-Gesellschaft zum Einsatz kommen könnte? Ich denke für die Leute, die eine deutschsprachige Besatzung bevorzugen, ist dies ja in der Kabine wichtiger als bei den Piloten.
  15. EW hat aber 33 Jets von AB geleast und lässt diese mit eigenen Streckenrechten betreiben, nicht nur 20.