Rheinflyer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

88 Excellent

Über Rheinflyer

Letzte Besucher des Profils

601 Profilaufrufe
  1. Diskussion zu Air Seychelles

    Ohne groß ausschweifen zu wollen. 1. ist gerade absolute nebensaison für die seychellen 2. Ist air seychelles da komplett falsch an die sache ran gegangen. Das potenzial ab NRW ist da und auch entsprechende zahlungsbereitschaft, nur hat air seychelles das alles falsch vermarktet. 3. Condor hat noch die Reiseveranstalter an Board, aber die wären sehr bald zur konfortablen air seychelles nach DUS gekommen. Haha das ich nicht lache. Auf welcher grundlage soll sowas denn besser geeignet sein ? Die dumping lande- und abfertigungagebühren (subventionen) vielleicht aber mehr auch nicht.
  2. Azur Air (und Ableger)

    AzurAir hat selbst heute EW A330 als subcharter angefragt....welch Ironie.
  3. Eurowings plant offenbar Langstrecke in München

    Warum denn nach HAM einladen ? Offensichtlich will ja niemand nach HAM denn da stehen seit Jahren die Tore quasi offen...MUC und DUS sind interessant für DY Level und Co. Und genau da expandiert LH ja auch mehr als fleißig. also nochmals. EW schiebt definitiv 3 bereits in der Flotte vorhandene und in Keln stehende A330 nach MUC. Und 2019 wird auch weiterhin NRW von EW langstrecke bedient, nur dann eben ab Düsseldorf (wohl intern schon quasi beschlossene Sache), alles andere würde auch keinen Sinn machen. HAM, STR und Co. Werden niemals eine so hohe Rolle bei LH, und offensichtlich auch bei niemand anderem Spielen der Langstrecken o.ä. in Betracht zieht.
  4. Eurowings fliegt neu München - Weeze

    Infos stammen auch aus erster Hand von einem AB Flugbegleiter (EW ops by AB auf NRN-MUC) der dort regelmäßig unterwegs ist und Auslastungen verfolgt ! Kann man also ruhig glauben was ich hier so schreibe !
  5. Eurowings fliegt neu München - Weeze

    Für jeden der denkt das diese Route toll läuft. NEIN. Die goldene Ananas und die Platin Schnapsidee für die schlechtesten Routen der Welt dürfte wohl dieses Jahr der Mitarbeiter der Eurowings gewinnen, dem MUC-NRN in den Kopf gekommen ist. Seit Aufnahme der Route mit Bedienung im doppeltem Tagesrand wohlbemerkt, fliegt man auf dieser Strecke pro Flug (!) mit ganzen 31 Paxen durch die Gegend (!). Das entspricht einer Auslastung von 17,8% pro Flug (!). Es ist halt traurig zu sehen, dass selbst 45 Pax an einem Sonntag die Auslastung unter der Woche (trauriger Tiefpunkt 5, zweimal 6 und noch öfters unter 10 Pax) wieder etwas nach oben reißt. Der Trend zeigt zudem nach unten. Diese Woche hatte man bis jetzt ca. 20 Leute pro Flug an Board (SLF = 11,5%). Also jeder der mal einen A320 mit unter 10 Pax von innen gesehen haben möchte kann ich nur raten morgens von MUC nach NRN zu fliegen, solange es die Route noch gibt :-) Das kommt davon wenn man sich so etwas wie Düsseldorf-Weeze in der Hochprovinz antut !
  6. Eurowings plant offenbar Langstrecke in München

    Es werden doch die 3 A330 Maschinen von CGN zum MUC verlegt...bei einer Gesamtflotte von 6 Maschinen brauch man da doch nur 1 und 1 zusammenzählen ! In CGN wird z.B. MIA und MCO richtigerweise gestrichen mit atemberaubend schlechtem yield der richtige Schritt. Auch BKK wird reduziert etc. Man zieht sich langsan zurück bis man 2019 dann in DUS anfängt (keine Vermutung meinerseits sondern flurfunk).
  7. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Eurowings die Basis in DUS wird zum WFP17/18 nochmals ausgebaut. Neu: DUS-SJJ 2/7 DUS-FEZ 1/7 Außerdem auch erstmals im Winter bedient: DUS-EDI 2/7 DUS-DUB 2/7 DUS-LIS 2/7 DUS-SKG 1/7 DUS-ATH 2/7 Gerade im Fall von SJJ, EDI und LIS mussten EW Kunden bis jetzt immer im Winter nach CGN fahren.
  8. Aktuelle Routennews

    TXL-LHR wird dafür um 2/7 gekürzt um SZG-LHR bedienen zu können. Warum man die Slots nicht für sinnvollere Aufstockungen nutzt bleibt mir ein Rätsel.
  9. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    HAM-GVA wird ebenso eingestellt. Man schickt die Leute nun richtigerweise über DUS.
  10. Die Gesamtauslastung sagt nichts über Erfolg oder Misserfolg aus. Nicht umsonst wird DUS mit A380 bedient, hier gibt es nämlich 6 Sitze mehr in F und ganze 32 Sitze mehr in C die in DUS auch benötigt werden. Das ist doch der springende Punkt hier warum HAM nicht mit A380 geflogen wird, DUS hingegen schon.
  11. http://www.aero.de/news-26380/Emirates-kappt-A380-Angebot-in-Muenchen-und-Duesseldorf.html Ein Schlag ins Gesicht von DUS ! Schließlich hat das DUS Management erst letztens noch betont das DUS-DXB auf 3 daily mit A380 aufgestockt wird eventuell. Zumal die Auslastung auch sehr gut ist ab DUS. Wenn EK nicht mehr zu 100% auf DUS setzt werden sie schon sehrn was die davon haben. EW DUS-BKK rumort es ja schon auf den Fluren.
  12. Aktuelles zu Eurowings

    Spohr gibt Preis dumping in Köln zu Verlagerung nach DUS geplant http://m.rp-online.de/wirtschaft/teures-kerosin-verhindert-billige-tickets-aid-1.6694746 Zitat:""Im Gespräch mit unserer Redaktion bekannte Spohr sich auch zu Düsseldorf: So würde er begrüßen, wenn der Lufthansa-Ableger Eurowings künftig auch Langstreckenflüge ab der NRW-Landeshauptstadt anbieten würde: "Die ersten Langstreckenjets von Eurowings hatten wir in Köln stationiert, weil wir dort gute Konditionen erhielten", sagt er, "aber wir suchen nun den Dialog mit Düsseldorf über künftige Vorhaben."" Somit dürfte das verdiente Ende am Flugplatz in Köln bald eintreten.
  13. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Das sind nur Datenleichen. Die Einstellung bzw im Fall IKA nichtmal mehr Aufnahme haben ja mehr als eindrucksvoll gezeigt das auch das nicht läuf ab Bonn/Köln.
  14. Aktuelle Routennews

    Eurowings Der WFP17/18 wurde freigeschaltet. NEU: DUS-ZAG 2/7 FRA-PMI 3/7
  15. Aktuelles zu Delta Air Lines

    Man kann mir ja gerne Provokation unterstellen, nur weil ich meine fundierte Meinung zu Themen äußere und diese vielen hier nicht gefällt. Mich allerdings als Kölner zu bezeichnen verbiete ich mir !