CGNnrw

Mitglied
  • Content count

    177
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

29 Good

About CGNnrw

Recent Profile Visitors

164 profile views
  1. Anscheinend muss der Kredit allerdings noch an der EU durch... wahrscheinlich wegen Wettbewerb usw.
  2. Nö. In DE kennt keiner Altenrhein. Und über FDH geht auch nicht weil das die Kosten erhöht. Des weiteren bräuchte man eigentlich einen 50-Sitzer.
  3. Daran glaube ich ehrlich gesagt nicht, warum sollte ausgerechnet er von FR in DUS etwas wissen, wenn er noch keine Langstrecken ab DUS anbietet? Dafür müssten ja beide Airlines ihre exakten Pläne dem Konkurrenten vorstellen, ich glaube eher, dass er DUS mit NRN verwechselt hat.
  4. http://www.koeln-bonn-airport.de/presse/pressemitteilungen/verkehrsrekorde-und-gewinnsprung.html Rekordjahr am Flughafen, 6,3 Mio. € Gewinn (+1,2 Mio.), 15% mehr PAX (11,9 Mio.), 786.000 Tonnen Fracht (+4%) 2017 werden erstmals 12 Millionen Passagiere sowie erstmals 800.000 Tonnen Fracht erwartet, der Gewinn soll erneut 6 Mio. Euro betragen.
  5. Wobei es die VIO (0,5l) nur einmal am Sitzplatz beim Boarding gab, bei der (SMART) warmen Mahlzeit sowie im Snackbeutel war es immer eine Rossbacher Flasche mit 0,2l und der für alle kostenlose stündliche Wasserservice war sowieso mit normalen Plastikbechern, die mit einer 2L-Flasche befüllt wurden.
  6. Was haltet ihr davon?
  7. Und jetzt kehren wir zum Thema zurück...
  8. Wenn die EW Langstrecke nach DUS wechselt, ist es sicherlich keine Billigairline mehr. DUS hat ja nur Kapazität für Premiumfluglinien wie AB oder EW Deutschland. Ironie aus.
  9. Eurowings CGN-INN ab WFP 2017/18 laut http://www.airliners.de/eurowings-strecken-koeln/40995
  10. People's Viennaline ab Winterflugplan 2017/18: ACH-FDH-CGN 11/7 (+1) neu ist Sonntag auswählbar, allerdings noch nicht buchbar.
  11. Mit der Boeing 767 ist ab Ende April 2017 ab CGN Schluss. Damit wird der Vertrag einen WFP früher aufgelöst als geplant war. Quelle: http://cgncommunity.com/phpbb3/viewtopic.php?f=12&t=2875&start=25
  12. 1, Ja, die Vertragslaufzeit kenne ich, die 767 wird in den Winterflugplänen 2015/16, 2016/17 und 2017/18 eingesetzt, in den Sommermonaten wird sie in Großbritannien eingesetzt. 2. Klar will SXD mit dem Projekt Geld machen, jedoch werden keine Gewinne an TK weitergeleitet, sondern die Hälfte des Gewinnes vom Wet-Lease Vertrag kommt an TK, und ehrlich gesagt kann es EW recht herzlich egal sein, wem SXD ihr Geld "gibt".
  13. Die Piloten von GWI, die auf A319 und A320 arbeiten, wechseln aufgrund der Ablösung durch AB zu LH. Die Langstreckenpiloten, die zwar vielleicht von anderen Airlines gewechselt sind, sind alle bei SunExpress Deutschland angestellt und wechseln dementsprechend überhaupt nicht. Das ist falsch. Die TUI 767 kann man nicht einfach so ersetzen, es gibt einen festen Vertrag, den TUI sicher nicht mal eben aus dem Fenster wirft. 2. TK verdient rein garnichts an EW Longhaul, es geht hier schließlich um Wet-Lease und die Gewinne kommen zu EW. Sonst würde EW ja einfach so SXD Geld schenken...
  14. Der Sommerflugplan startet Ende März und geht bis Ende Oktober. Das sind exakt sieben Monate. Das Gerücht von Kapstadt ist für den Winter, Goa auch. Im Winterflugplan 2017/18 fliegt des weiteren noch zusätzlich die TUI 767, sodass es 8 Maschinen wären, und die braucht man auch dann nicht.