bernd.e32

Mitglied
  • Content count

    25
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About bernd.e32

  1. http://www.airfleets.net/ficheapp/plane-a319-1916.htm Wenn die Angaben dort korrekt sind, war das eine Finnair Leasing Maschine von ILFC, die letztes Jahr abgegeben wurde, die meisten A319 sind von der eigenen Finnair Leasing Gesellschaft gemietet, dieser und noch zwei weitere aber nicht.
  2. Okay Danke, mein Fehler.
  3. Also einfach mal Fotos in Netz von der OH-LVG ansehen, die hat Notüren auf beiden Seiten, außerdem kommt sehr wahrscheinlich eine 150er Kabine im Sundair Design neu rein.
  4. Auf der Schauinsland-Reisen Seite kann am FRA/PMI Reisen auch mit Sundair buchen ab dem 07.04.17.
  5. Genau das selbe hat es in 2016er Saison schon am Nachbarflughafen PAD gegeben. http://www.airport-pad.com/index.php?catalog=/aktuelles/thomas_cook_2016&back=%26catalog%3D/home%26seite%3D1 Hier kündigt Paderborn im November 2015 an das Small Planet, Deutschland die erst April 2016 ihr AOC bekommen haben im Sommerflugplan 2016 auch nach Antalya fliegen werden. Und oh Wunder auch bei Small Planet hat man schon zum Sommerflugplan 2016 festgestellt das Antalya schwierig wird, hat es einfach ohne große Info Anfang 2016 gestrichen und ist auf mehr PMI als Ersatzziel für ihre Paderborn Maschine umgeschwenkt. Mehr PMI bedeutet in 2016 das mit der Paderborn Maschine insgesamt weitere 6-7 d. Flughäfen in der Woche in der Tagesmitte angeflogen wurden
  6. Diese Jahr war es die Small Planet, die sofort nach AOC Erteilung gestartet sind, wie haben die das bloss geschafft? http://www.airliners.de/small-planet-airlines-flugbetriebslizenz/38583 "Die deutsche Small Planet Airlines hat zunächst bei Air Berlin zwei Airbus A320 geleast. Die Flugzeuge werden mit eigenen Besatzungen bereedert. Für die Zukunft setzt sie auf schnelles Wachstum. Ende Dezember hatte sie ihre neuen Büros in Berlin offiziell eingeweiht."
  7. Zitat aus ein dpa Artikel "Stralsund als Sitz einer Fluggesellschaft scheint ungewöhnlich. Rossello, der eigenen Angaben zufolge in Stralsund wohnt, sagte, dass der Ort, an dem eine Fluggesellschaft sitze, unerheblich sei. Der Antrag auf Betriebserlaubnis als Fluggesellschaft sei beim Luftfahrtbundesamt gestellt, berichtete er. Das Unternehmen erwartet, im Frühjahr 2017 das Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Aircraft Operation Certificate) zu erhalten". Ein AOC gibt es nur wenn die Gesellschaft ein Fluggerät besitzt oder mietet und Angestellte/Mitarbeiter die Eignungsvoraussetzungen haben. Wie soll also ein AOC beantragt worden sein, ohne das es diese Leasingverträge gibt? Den Flugbetrieb starten wollen sie in etwas mehr als 3,5 Monaten in Frankfurt am 01.04.17. Nachweise das Schauinsland-Reisen eingestiegen ist liefert das Handelsregister. Was war jetzt noch mal "etwas schwammig"?
  8. Warum das Thema hier und an anderen Orten im Netz (HNA) immer wieder eskaliert könnte auch daran liegen, das schon vor vielen Jahren (seit 2008 bzw. hier 04/2012) im Netz jemand geschrieben hat was seiner Meinung nach zu tun ist. http://www.nrwluftfahrt.de/t386f2006-Ausbau-in-Kassel-Calden-schadet-der-ganzen-Region-7.html#msg21222 . " Dann bleibt es bei der Geschäftsfliegerei... man muss diesen Horizont nur sehen und diesen "Krieg" mit einer gewissen Ausdauer führen...Hoffentlich verlangen wir da dem Management und den Gesellschafter von PAD nicht zuviel ab..." Selbstverständlich hat Caldenutopia damit nichts tun (bei drei Fingern hinter dem Rücken gekreuzt).
  9. Das war eine Global 6000. Die erste Langstrecke nach Kapstadt vielleicht, Kontinentalflüge mit Businessjets und Verkehrsflugzeugen gibt's es öfter im Jahr, mal aus den Vereinigten Staaten, den Emiraten oder nach Khartum/Bangui (Zentralafrikanische Republik) z.b., die 2.500 Meter Bahn machst möglich. Die Tatsache das Kassel ein sehr guter Medical-Standort in Deutschland ist und eine Menge Medical Jets pro Monat auf den Rollfeld stehen ist u.a, einer der Gründe.
  10. Lufthansa hatte ein Airrail ab Kassel, hat das aber im Zuge der Sprinterumstellung der ICE aus Kassel weg 2016 aufgegeben. http://www.hna.de/kassel/bad-wilhelmshoehe-ort183787/keine-zeit-mehr-halt-kassel-wilhelmshoehe-5982434.html
  11. Das Tablet alleine vertreibt doch nicht die Zeit, das müssten schon Filme drauf sein. Das nächste Mal ist das Tablet+Kopfhörer mit Film/Serien drauf dabei, nur so etwas wie Game of Thrones wäre doch zu verstörend für den Sitznachbarn.
  12. Na auf die Steilvorlage zur Han Münden BI habe ich gewartet, die wurde gegründet weil durch den neuen KSF man angeblich Nachts mit viel Fluglärm in der Einflugschneisse über Han Münden rechnen musste. Dann wurde der Flugbetrieb aufgenommen und kein Mensch (auch nicht die BI) hat mehr über nächtlichen oder überhaupt Fluglärm über Han. Münden gesprochen. Jetzt ca. 4 Jahre nach dem Tod des Sprachrohres der BI gibt ein "ganz tolles" Lebenszeichen, "man hat es schon immer gewusst" und diese schlimmen großen Windräder, von den man übrigens in Niedersachsen im Wald überhaupt keine bauen darf.
  13. Oh schön, Niedersachsen (Han Münden) und NRW sind vereint als BI (ohne Homepage!!!!) gegen einen Flughafen in Hessen. Wenn Kassel wirklich solche Gelder ausgeben dürfte, würde Germania jetzt im Winterflugplan ab KSF fliegen. Das Sundair eine Maschine in Kassel stationiert ist extrem unwahrscheinlich, das sie auch Kassel anfliegen ist etwas wahrscheinlicher.
  14. Ja das mit dem gefühlt die Hälfte könnte man in der heutigen Zeit schon denken. Aber hier mal kurz die Fakten zu meinen Flug: Wer hier meistens fliegt ist , Kanarenurlaub einmal im Jahr, oft länger 3-4 Wochen oder Langzeit (bis 3 Monate) jetzt auf den Herbst/Winter Flügen, d.h. meistens 50-75 Jahre alt oder Familien mit nicht schulpflichtigen Kindern. Da sind keine Leute die sehr viel mit dem Flugzeug Reisen oder jeden Tag mit der neusten Kommunikationstechnologie leben. Von den 189 Passagieren hatten deshalb vielleicht 10% ein Tablet dabei. Aus lauter Verzweiflung hatte ich mein Smartphone in Flugbetrieb gestellt und versucht Sudoku zu spielen. Das hat aber keine 1/2 Stunde Spass gemacht auf dem Mäusekino. Die 1x Jahr Flugreisenden so wie ich brauchen deshalb die Erfahrung mit einem Flugzeugen ohne Bildschirme, die übrigens auch ab HAJ fliegen wie Sunexpress oder Small Planet, um drauf eingestellt zu sein. Ab PAD bin ich das letzte mal 2014 mit Condor geflogen und jetzt halt mit SunExpress. Condor, AB, Tuifly bzw. LTU und Hapag haben einen die letzten 20 Jahre verwöhnt, davon verabschiedet man sich seit einigen Jahren bei jeden neuen Flug egal mit welcher Charterairline immer weiter. Es sind immer nur kleine Details, wie 25kg auf 20kg, kein Essen, keine Getränke, keine Monitore.
  15. Danke für den nicht ganzen korrekten Hinweis aber ich habe jetzt (oben geändert!!) meine Maschinen aus 2016 gepostet, die auf der Hinflug war 11 Jahre alt, die auf dem Rückflug 12 Jahre alt. Ich bin auch schon mit TUI Maschinen geflogen die 12 Jahre alt waren und von Condor die 22 Jahre alt waren, aber die hatten einfach mehr Ausstattung. Ich bin auf die Kanaren geflogen, deshalb bitte bei der dt. Sunexpress nach sehen, die sind mit Durchschnitt 13 Jahre alt. http://www.airfleets.net/ageflotte/Sun%20Express%20Deutschland.htm und die TUI Maschinen sind durchschnittlich 7 Jahre alt: http://www.airfleets.net/ageflotte/TUIfly.htm die dt. Small Planet sind aktuell 10 Jahre alt: http://www.airfleets.net/ageflotte/Small%20Planet%20Airlines%20(Germany).htm Die dt. SunExpress(SXD) die dt. Small Planet (LLX) und die polnische Small Planet(LLP) sind es die aktuelle Ziele ab PAD bedienen die vorher AB und Condor bedient hatten. Die türkische SunExpress(SXG) bedient ab PAD nur Antalya AYT und das schon seit Jahren als Hauptanbieter.