Aerodude

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    48
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

27 Good

Letzte Besucher des Profils

438 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zu Condor

    Könnte durchaus sein, lt. diesem Artikel http://www.aero.de/news-27642/Air-Berlin-leitet-den-Sinkflug-ein.html ist in die Verhandlungen mit Easyjet Sand ins Getriebe geraten.
  2. Im Rahmen der Einigung zum Tarifkonflikt werden die A340 bei CLH wieder abgezogen, daher fällt diese Option weg.
  3. Sind CFG/Nicki damit aus dem Rennen?
  4. Wundere mich auch etwas über die Info das die Langstrecke an DE gehen soll. Vor wenigen Tagen hieß es, dafür habe niemand geboten. Speziell DE wurde zusammen mit Nicki Lauda als Interessent für einen Teil der Kurzstrecke gehandelt und beim A330 hat man angeblich abgewunken, da zu groß. Da liegt m.E. noch vieles im Unklaren!
  5. Aktuelles zu TUIfly.com

    ...wieder was gelernt!
  6. Aktuelles zu TUIfly.com

    Ich vermute, dass die Klappen erst nach dem RTO in Maximalstellung gefahren wurden um auf eine eventuelle Evakuierung besser vorbereitet zu sein. Die Rutschen an den Overwingexits der B737 gehen m.E. über die Fläche/Klappen nach hinten weg.
  7. Aktuelle Streckeneinstellungen/-reduktionen

    ...EW und DE wird's freuen!
  8. Aktuelle Routennews

    Condor erhöht Pittsburgh auf 3/7. Außerdem starten die Flüge bereits im Mai und werden bis Mitte September angeboten. http://www.post-gazette.com/business/money/2017/08/31/Condor-to-add-third-weekly-flight-to-Frankfurt-from-Pittsburgh-airport-German-businesses-nonstop/stories/201708310192?pgpageversion=pgevoke
  9. Viel interessanter ist, unter welcher Marke bzw. welchem AOC die Kapazitäten ab dem 1. November auf welchen Strecken angeboten werden!
  10. Ich denke, dass man sich bei LH über einen eventuellen Markteinstieg von Norwegian bewusst ist, sollte man die Kapazitäten in TXL und DUS abbauen. Das ganze ist daher eine Quadratur des Kreises: Norwegian, Level etc. raushalten, die Ziele der Mainline (LAX, NYC,...) nicht kanibalisieren und damit noch Geld verdienen.
  11. Aktuelles zu Condor

    Bzgl. der Regs habe ich eine Frage: Warum gibt es keine -OD bei der CFG, die 707 in HAM ist ja nicht mehr aktiv?! Und warum setzt man einige Buchstaben aus? Also -OO? -OQ?? Bei den 767 ist es genau so?! Bei Regs die verunfallt sind (zB. D-ABYB) nachvollziehbar, kommt aber auch ohne tragische Vorgeschichte bei diversen Airlines vor?!
  12. Aktuelles zu Condor

    Ich meine dass der Verlust im vergangenen Geschäftsjahr rd. 15 Millionen Euro betrug. Es war der erste Verlust seit über 10 Jahren und sicherlich auch der Türkeikrise geschuldet. Ins aktuelle Geschäftsjahr habe ich keinen Einblick, aber ist es da nicht etwas drastisch von einem Sanierungsfall zu sprechen? Wenn man, wie AB oder AZ, seit Jahren nicht aus der Bredouille kommt, dann ist die Bezeichnung sicherlich angebrachter. Natürlich muss auch CFG die Kosten im Blick haben und schauen, dass man sich langfristig im Markt behauptet. Daher wird man schauen müssen, dass die Kosten runterkommen.
  13. Eurowings plant offenbar Langstrecke in München

    Ich dachte an die ganzen Slots die DE in FRA hat.
  14. Eurowings plant offenbar Langstrecke in München

    Wenn man aber die Condor-Destinationen 1 zu 1 kopiert sollte man bedenken, dass die A332 ein paar Plätze mehr bietet als die B763 und somit auch ein paar Plätze mehr verkauft werden müssen. Dazu kommt, dass es dem Yield abträglich ist, wenn man einfach auf andere Strecken als Mitbewerber fliegt. Ferner kann LH kein Interesse daran haben, DE komplett aus dem Markt zu drängen, da sonst sehr schnell sehr viele Slots frei werden und im Falle eines Verschwindens von DE sehr schnell an Norwegian, Level und Co. fallen würden. Die ganze AB/EW-Nummer macht LH ja auch nicht aus purer Nächstenliebe.
  15. Aktuelles zu Condor

    Condor wiederum hat viele Flüge ab Paderborn von Air Berlin übernommen, anscheinend rechnet sich das Geschäft ab dort für die größeren Firmen nicht, ich glaube nicht, dass der Subcharter der ausschlaggebende Faktor war.