757

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Letzte Besucher des Profils

609 Profilaufrufe
  1. Dnata ist eine Groundhandling Firma die Emirates gehört und Flugzeugabfertigug inclusive Passagier- und Cargohandling macht.
  2. Porsche und BMW sind nur Werke. Die Headquarters sind in STR und MUC und damit der Reisebedarf.
  3. Niki ist jetzt ein Produktionsbetrieb innerhalb der Eurowings Marke. Der Einsatz erfolgt dort wo der 321 gewinnbringend einsetzbar ist. Die Zeiten als ferienflieger innerhalb der AB Gruppe sind vorbei. Niki produziert mit dem 321 am oberen Ende des EW Sitzplatzangebots, hier gilt es einfach auf strecken zu gehen die den meisten Profit und die höchste Auslastung abwerfen. Jetzt im Winter ist das eindeutig innerdeutsch wo die Nachfrage momentan weit über dem Angebot liegt
  4. Du siehst aber schon die Wirtschaftskraft der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen mit Siemens und einem gesunden Mittelstand. Das Einzugsgebiet von NUE geht bis Würzburg, Ingolstadt, tschechische Grenze und Ostwürttemberg. Hier ist viel Industrie und Mittelstand mit Geld. LX würde wohl kaum ab NUE fliegen wenn hier nicht guter Yield abgreifbar wäre, dann könnte man über FRA und MUC umverteilen. Genau so AF und KL hochfrequent, das macht man auch nur wenn sie Yields stimmen Nürnberg mit Dresden oder Leipzig gleichzusetzen verwundert mich dann doch, da gibt es doch außenrum gar nichts.
  5. 3853 das ist doch der Syphax 319 den man vor 1,5 (?) Jahren abgelehnt hat wurde der jetzt einer größeren Wartung unterzogen?
  6. Ist denn was bekannt welche Flottengröße Niki im Winter haben wird? Wenn man die Verschiebungen so sieht ist ja von 19 321 und mindestens 7 320 auszugehen
  7. Laut Skyliner gehen heute 3 ex AB und ein ex Belair 320 an Niki über. Vermutlich werden es noch mehr. Ich denke dass mit diesen Maschinen auch schnellstmöglich der EW Wetlease gesichert werden soll. In dieser Form war dieser Transfer aber noch nicht bekannt.
  8. BER als ICAO Airline Code ist ja vorgegeben.
  9. BER4EVR ist das Callsign
  10. Aktuelles zu Eurowings

    Mit den großen 3er Türen und zB keinen Abgängen zum Crewrest. Es wäre auf der LH Konfiguration nicht möglich. Und wo würdest denn nen 440Sitzer von heute bis Ostern gewinnbringend einsetzen..
  11. Aktuelles zu Eurowings

    @Luna. Lass es doch einfach. Siehe ein Beitrag drüber. Bei einer LH 343 wären eben keine 440 möglich.
  12. Skyliner meldet dass ABFH und FK neu ins bulgarische Register gewechselt sind. Sind die beiden vorzeitig an den Leasinggeber zurück gegangen?
  13. Das CFM56-5B6 am -216 ist ein schwächeres Triebwerk, das schwächste am 320. Da es ist in VIE nicht übermäßig heiß ist, ausreichend lange Bahnen hat, und auch OS nicht unbedingt am Gewichtslimit fliegt dürfte das schwächere Triebwerk im Alltag keine Probleme darstellen. Der Flieger ist halt etwas träger im Anzug
  14. Aktuelles zu TUIfly.com

    Es kommt ja ein ungeplanter Langstreckeneinsatz mit der 767 für EW (wurde ja hier vor ein paar Tagen diskutiert) da braucht man auch einiges an Crews. Und wenn man sieht was Tui NL BE UK diesen Sommer alles geleast haben, gibt es da für nächsten Sommer auch Perspektiven, dann gibt es eben Sommer lease von TUI DE anstatt Sunwing
  15. Und genau das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn LGW dann hätte man ja da wieder diese Ungleichheit in der Bezahlung für die ex AB for EW Leute und das LGW Stammpersonal. Daher halte ich das für unwahrscheinlich. Bei Niki genau so, zusätzlich noch dass es ein Österreichisches ist und man die ex AB for EW Leute in österreichische Verträge überführen müsste. Das alles bietet alles zu viel Konfliktpotenzial und wäre auch nicht mit einer schnellen Lösung möglich.