God

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Neutral

Über God

Letzte Besucher des Profils

314 Profilaufrufe
  1. Azur Air (und Ableger)

    Was ist das für ein Mistkommentar? Nach dem Motto: Ich kenne das Wort "geopolitisch" und möchte es gerne mal in einem Kommentar verwenden. Dann bau ich mal ein paar Sätze drum herum. Beweis dafür, dass es keine geopolotischen Hürden gibt ist, dass bereits eine B763 von der russichen Azur Air problemlos auf den deutschen Ableger übertragen wurde. Gruß Kleiner Lichtblick ist gut Eurowings based ja nur 5 A330 und 6 A340 in DUS in den kommenden zwei Jahren.
  2. Die CDU und FDP sind zwar in Ihrere Bewegung durch die Grünen stark eingeschrenkt, aber es gibt ja auch Menschen, die trotz eines Krebsgeschwürs noch lange leben. CDU und FDP werden auch diese Krankheit überstehen und die wirtschaftliche Lage positiv verändern.
  3. Beide Überführungsflüge für heute nach DGX stegen aktuell als canx im System.
  4. DUS - MIA wohl mit A333. Ist das dann wohl der A330-300, der von der EWR Strecke abgezogen wird? Haben wir dann folglich wieder eine W Pattern Rotation mit dem MUC-EWR Routing, also ein A340-600? Unendliche A333 Kapazitäten haben die ja auch nicht. Vielleicht wurden deine EWR Zeiten ja verlegt, damit sie mit einer W-Pattern DUS Rotation passen. Wird denn aktuell auf der EWR Route immer noch der A346 genutzt?
  5. Laut RP Online gibt Lufthansa heute bekannt, dass sie DUS - MIA aufnehmen werden.
  6. Aktuelles zu Turkish Airlines

    Das hört sich für mich so an, als ob Turkish den A350 haben möchte und nicht die B787. Die Absichtserklärung für die 40 787 wurde dann nur bekannt gegeben, um den Preis für die A350 zu drücken. Interessante Taktik, aber natürlich auch nur eine Hypothese von mir.
  7. @Admins Vielleicht wäre ein Sarkasmus Button von Vorteil? In dem Sinne: Lesen - denken - posten.
  8. Aktuelles zu Condor

    Nicht wirklich. Thomas Cook UK fliegt seit Jahren mit A330 durch die Gegend und für Condor wird auch ein A330-200 der Thomas Cook UK fliegen.
  9. Ich denke nicht, dass Swiftair so etabliert ist, dass die Paxe sich da über irgend etwas wundern. Swift Air war doch soweit ich weiß eine Charter Airline, die vor allem immer von Miami aus die Cuba Charter geflogen hat. Denke, dass die Paxe sowieso nicht bei Swift Air direkt, sondern über einen Reiseveranstalter gebucht haben.
  10. Scheiß Grammatik. Habe mir den ersten Satz drei mal durchgelesen und dann aufgehört. Du nimmst eine einzige Air Berlin Route als Stigma für den Yield aller AB Flüge?
  11. In dem Beitrag steht so viel Mist, ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll. 1.) Was für eine Zusicherung ist es denn, mehrere Langstreckenflieger von CGN abzuziehen, und diese nach MUC zu verlagern? 2.) Warum soll die Hauptbasis CGN schlüssig sein? Die Infrastruktur ist nicht ausreichend für Langstrecken ausgelegt und was sollen die mit einer Nachtflugerlaubnis? Wo kommt der quatsch auf einmal her? Hat EW in den letzten beiden Jahren jemals von einer Nachtlandung Gebrauch gemacht? Der Hauptgrund für den Standort CGN war mangelnder Platz und zu hohe Kosten in DUS. Man musste für sein Billigprodukt einen Billigflughafen wählen. 3.) Der größte Hammer ist aber die Aussage, dass die Langstrecken in CGN "lukrativ" seien. Der Yield ist auf den Strecken ist niedriger als das Niveau von AFD Wählern. Auf der anderen Seite waren aber die Air Berlin Langstrecken ex DUS lukrativ. Der Yield war in Ordnung und man musste nicht Tickets verscherbeln, um eine hohe Auslastung zu erreichen. Auch zu 100% ausgelastete Flieger können unwirtschaftlich sein. kopfschüttelnd, God.
  12. Das ist aber ein bisschen arrogant. Muss ich doch mal kurz anmerken.
  13. Wobei Air Berlin ja auch "nur" 17 Airbus 330 hatte. Ziehen wir mal fünf ab ( Drei in TXL, einer auf irgendwelchen PMI Routen und ein Backup Aircraft), dann waren auch "nur" 12 in DUS gebased.
  14. Ok, das sind alles CGN Ziele. Wenn die unterschiedliche Ziele von CGN und DUS bediehnen würden, dann sehe ich für CGN im Langstreckenbereich noch eine Zukunft. Falls sich das bewahrheitet, dann haben sich sämtliche EW Langstreckenambitionen in CGN erledigt. Aber es gibt ja immerhin noch die neue Verbindung mit B777 nach Entebbe.