blackbox

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

180 Excellent

Über blackbox

Profile Information

  • Location
    EDDH

Letzte Besucher des Profils

543 Profilaufrufe
  1. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Haha..wunderbar. Ironie kommt immer gut, besonders wenn es um Hamburg Airport geht. Damit dürfte die gesamte Diskussion auf dem Nullpunkt angekommen sein.
  2. Zwischenfälle 2017

    4U 4094 ging bis 23000 ft hoch. Ist wohl ein ATC-Grund. Obere Sektoren in Bordeaux, Marseille und BCN sind von Eurocontrol reguliert wg. Kapazitätsmangel. Bevor die Maschine ewig warten muss, wird dann mancher Flug um die Alpen herum im unteren Sektor (bis 24000ft) gefiled.
  3. Zwischenfälle 2017

    Air Berlin zu guter letzt noch mit einem overrun auf Sylt. http://www.jacdec.de/2017/09/30/2017-09-30-air-berlin-a320-overran-runway-westerland-sylt/ https://www.facebook.com/FeuerwehrWesterland/
  4. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Mein Punkt weiter oben war ein anderer. Wenn seit 2005 das Aufkommen um 70% wuchs, warum wachsen damit nicht alle Verkehrssegmente gleichermassen, sondern nur der Kurz- und Mittelstreckenbereich ? Mit keiner noch so akrobatischen Wirtschaftsanalytik lässt sich erklären, dass man vor 12 Jahren eine 757 year-round operiert hat dies aber heute - trotz weiterhin alleinigem Nonstop-Monopol auf der Strecke - mit einer 767 nicht mehr funktionieren soll. Und dies obwohl die Metropolregion seitdem deutlich mehr Einwohner hat, die Kaufkraft sich erhöht hat und X-mal mehr internationale Gäste, Hotels, Firmen besitzt als zu Zeiten von DL, AA + LH A310.
  5. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Umsteigeverbindungen günstiger ? Nicht wirklich:
  6. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    https://www.abendblatt.de/hamburg/article212049477/Hamburg-Airport-verliert-erneut-Transatlantikflug.html Q: "Es handle sich um eine übliche saisonale Anpassung des Flugplans, die dem Bedarf der Passagiere auf der Route derzeit entspreche, sagte eine United-Sprecherin." Aufgemerkt: 2005, vor 12 Jahren, hat es sich für UA reüssiert eine 757-200 mit 157 Sitzen über den Winter 4/7 nach HAM zu schicken. 2005 hatte HAM 10,7 mio Passagiere. Heute sind es über 70 % mehr. Doch weder eine 767-300 mit 214 Sitzen, noch eine B757-200 mit 169 Sitzen kann in dieser Zeit gewinnbringend gefüllt werden. Selbst kleinere Airports wie Prag haben deutlich mehr in diesem Bereich. Hmmm, irgendwas stimmt da nicht.
  7. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Pünktlich zum Ferienende sind auch alle Anti-Airport-Wutbürger wieder zusammengekommen und trommeln für eine Ausweitung des Nachtflugverbots ab 2200 Uhr bis 0800 Uhr. (aktuell 2300 - 0600) http://www.mopo.de/hamburg/kampf-gegen-krach-tausende-hamburger-fordern-laengeres-nachtflugverbot--28439590 Unbestätigten Gerüchten zufolge soll demnächst wohl auch eine Mittagsruhe von 1300 - 1500 Uhr gefordert werden...
  8. Zwischenfälle 2017

    Apropos nachdenken: wie wärs denn mal, wenn Du das versuchst bevor du hier ein solches Urteil hintippst ? Deine Ursachenanalyse wird durch Bewertung eines Sachverhalts ersetzt von dem weder Du noch wir hier nicht den Hauch einer Ahnung haben, da - wie ich vermute - an diesem Abend niemand von uns im Cockpit dieses A380 gesessen hat. Dass der A380 zu tief war, steht ausser Zweifel. Warum dies aber passierte kannst Du doch noch gar nicht wissen. Also immer sachte mit den Pferden. Das hier ist ein Forum in dem man hoffentlich ein wenig mehr Sachverstand erwarten kann als bei der Yellow-Press.
  9. Zwischenfälle 2017

    Die Fragestellung führt zu nichts und klingt wie meine Mutter als ich damals mit dem Fussball die Fensterscheibe zertrümmert habe. Normalerweise sollte jeder A380 Pilot bereits beim Einflug nach Aserbaidschan aufs Metrische System umgeschaltet haben. Wie so eine "Verwechslung" beim Eindrehen auf die Pistenachse passieren kann ist daher eher unverständlich.
  10. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    mal was Erfreulicheres: im August hatte HAM 11,7 % Passagierwachstum. Bundestrend: 6,5 % Absolut bedeutet das 1,71 Mio Pax ggü 1,52 Mio Pax im Vorjahr. Damit hat HAM bisher rd. 11,7 Mio Passagiere in diesem Jahr. HAM ist damit neben DUS der Zuwachsstärkste Airport unter den grösseren Verkehrsflughäfen. Ich bin optimistisch, dass die 17 mio -Grenze noch deutlich vor Weihnachten fallen wird. http://www.airliners.de/flughafen-hamburg-august/42387
  11. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Der Fairness halber sollte man konstatieren, dass UA dieses Jahr mit ihrer 767-300 erheblich zuverlässiger fliegt, als in den Jahren zuvor.
  12. Aktuelles zu Ryanair

    Ryanair dreht in Hamburg auf. Neu ab SFP '18: Edinburgh - HAM 4/7 Marakkesch - HAM 2/7 Oslo-Torp - HAM 2/7 Sevilla - HAM 2/7 Treviso - HAM 3/7 Dublin - HAM auf 7/7 Malaga - HAM auf 4/7 FR möchte auf ihren 24 Routen nach HAM 2018 1,7 M Passagiere transportieren. Q: Abendblatt
  13. Zwischenfälle 2017

    da hat sich wohl einer heute früh in Cochin verrollt http://www.jacdec.de/2017/09/05/2017-09-05-air-india-express-boeing-737-800-taxied-into-trench-at-cochin/
  14. Die wirklich "Betroffenen" sind für mich eher die AB-Angestellten, die ab Herbst ohne Job dastehen werden.
  15. Aktuelles zum Flughafen Hamburg

    Das einzig tröstliche ist, dass sich nun endlich die HH-Presse angesichts mangelnder Alternativen ihr Sommerlochthema gefunden zu haben scheint. Keine Lärmschutz-BI der Welt hätte den Airport sooo alt aussehen lassen, wie es sich gerade darstellt. Ich hoffe inständig, dass das Kofferthema noch bis zu den nächsten Bürgerschaftssitzungen auf der Tagesordnung bleibt. Doch das einzig wirksame wäre "Druck von unten", sprich: die eigentlichen "Chefs" des Flughafens, diejenigen, deretwegen es überhaupt diesen Flughafen gibt - die Passagiere - starten sponane Protestaktionen, zB. "wenn Du nach Hamburg fährst, dann lass den Koffer gleich zu Hause.." Ich denke man sollte Hr. Eggenschwiler und Co. daran erinnern, welchen originären Zweck ein Flughafen für die Region Hamburg haben soll. Aber der ist wohl grade im Urlaub..2 Woche Malle ab Bremen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.