Nosig

Mitglied
  • Content count

    2,700
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

213 Excellent

About Nosig

Profile Information

  • Gender

Recent Profile Visitors

105 profile views
  1. Nicht für die Antwort. Nur für das Auffinden seines Posts.
  2. M.E. sollte der Superfan ein wesentlich höheres Nebenstromverhältnis haben. Es wäre eine Superflugzeug geworden und sensationell sparsam, wenn man die Triebwerke gehabt hätte. Stattdessen hat man vier von der A320 rangeschraubt.
  3. Ist sowas gerade heute nicht eher eine Ablenkungs-Nachricht, die vor allem die Pressekonferenz des Vaters von Lubitz überdecken soll?
  4. Der Brüller des Tages
  5. Bin nur gegen diese Phantomdebatten, mit wieviel Prozent BER öffnet. Wir reden über eine Bauruine, die auch Jahre später noch nicht fertig ist. Bei Dir liegen wegen Tegel wohl die Nerven blank?
  6. BER schafft nicht mal ein Prozent.
  7. Niemand macht LH "einen Vorwurf". Vielleicht könnten diese Verdrehungen hier mal aufhören? So kann man schlecht debattieren.
  8. Man kann es auch andersrum sehen: Ryanair hat nennenswert viele Pilotenjobs geschaffen, als fast keine andere Airline Leute brauchte. Die Leute kennen die Bedingungen, arbeiten dort freiwillig und steigern ihren Marktwert in kurzer Zeit vom Cessna-Anfänger mit Mindeststunden zum durchaus auch zu edlen Airlines vermittelbaren Piloten mit Drill und Erfahrung.
  9. Komisch, dass LH ihre A380 nicht voll kriegt, die eine Riesen C haben. Es stehen auch immer ziemlich viele an der Frankfurter Werft im Süden "rum". Wenn man hier vorsichtig und konstruktiv Kritik an der C äußert, wird man hier ja gleich als angeblicher "LH-Feind" niedergemacht. (Was ich keineswegs bin) Vielleicht sollte LH doch mal über das Produkt nachdenken? Ansonsten würden mich mal die Kosten der Triebwerke interessieren. Könnte das ein Grund für LH sein, die A380 eher weniger beschäftigen zu wollen, so wie bei den noch jungen A340-600?
  10. Routen aus FRA zu anderen Drehkreuzen müssten doch grundsätzlich durchgängig funktionieren? Peking, LA, JFK, so in der Art. Saisonale Spitzen an anderen Orten kann man durchaus rotierend abdecken. Miami oder Bangkok zu den Ferienbeginnen zum Beispiel.
  11. Was machen denn die deutschen Reeder? Was macht LH? Auslagern, Ausflaggen, immer billiger machen. Das ist doch kein Ryanair -Problem, sondern ein übergeordnetes? FR dringt aber gerade in die LH-Festung Frankfurt ein und macht EW in Köln Konkurrenz. Daher weht meiner Meinung nach der Wind.
  12. Mein Vorwurf bezog sich eher auf den möglichen Hintergrund des TV-Berichts.
  13. Da werden zwei Themen vermischt, Selbständigkeit und Sicherheit, um Ryanair wieder mal eine auszuwischen. Finde ich nicht korrekt so. Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat Jahre lang ermittelt und nichts gefunden gegen die. Sicherlich ist Ryanair ein streng geführter Laden an dem man auch Dinge kritisieren kann, Service bei Unregelmäßigkeiten zum Beispiel. Aber denen (unfallfrei!) nun ausgerechnet systematische Mängel bei der Flugsicherheit andichten zu wollen, halte ich für eine Schlammschlacht seitens irgendwelcher Rivalen und Neider.
  14. Die abendliche Qatar-Schlange ist auch sehenswert.
  15. Der Beginn dieser Contra-Tegel-Kampagne lässt mich hoffen, dass die Offenhaltung deutlich wahrscheinlicher geworden ist. Für mich ist Schönefeld die Katastrophe. Das geht gar nicht mehr. Da ist ja der Busbahnhof am Messegelände noch komfortabel gegen diese Überfüllung.