C9T

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    218
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral
  1. Aktuelles zu InterSky

    Möglicherweise eine -200 weil die -300 von ISK keinen Steep Approach eingebaut haben. Der ist für LCY zwingend erforderlich. Nicht alle -300 waren damit ausgerüstet.
  2. Aktuelles zu Rostock Airways

    Warum sollte das nicht gehen? Umgekehrt geht's ja auch. Cirrus ist 2003 mit ihrem AOC und deutsch registriertem Flugzeug für flyaboo Genf - Lugano geflogen bis die ihr eigenes AOC hatten
  3. Aktuelles zu Rostock Airways

    Könnten auch die 3 von SkyWorks sein :-)
  4. Aktuelles zum Flughafen Rostock-Laage

    Habt ihr Euch mal die Dash auf dem Foto angeschaut? Die sieht au wie die alte SkyWorks Lackierung. n da die SkyWorks ja ihre Dash vermarkten wollen, vermute ich mal, daß evtl. die dahinter stecken könnten. Zumal ja eine Info von einem Schweizer kam.....
  5. Da wird sich auch Eurocopter freuen, denn die bauen die großen Frachttore, sowohl für die reguläre A330F als auch für die P2F Versionen des A300.
  6. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Die D-CPRW wird die Flotte wohl Richtung USA verlassen. Desweiteren munkelt man, daß eine alte Bekannte zurück kommt, die D-ACIR. Die ist wohl in Spanien an der Kette und wohl zu bekommen. Damit wäre auch die Frage des 50 Sitzers halbwegs geklärt für SCN-MUC.
  7. Bei all den Beiträgen hier frage ich mich, warum sind die Pitotsonden überhaupt vereist? Im Normalfall sind die Pitotsonden nämlich beheizt und werden sehr schnell sehr heiß, wie ich aus eigener Erfahrung weiß. Selbst wenn die Pitot heat ausgeschaltet war und die Sonden dadurch vereist sind, müßte ein einfaches einschalten sehr schnell zu einem enteisen der Sonden und dadurch wieder zu einer normalen Funktion und Anzeige führen. Ich kenne leider nicht die Schaltung beim A330, sondern nur von kleineren Turboprops, die noch viel stärker in solchen Wetterlagen rumfliegen müssen. Dort sind die Pitotsonden meistens mit AC Power beheizt, bzw eine Sonde sogar doppelt noch mit DC Power um bei einem Ausfall des AC Systems immer noch die Heizung zu haben. Und bei diesen Fliegern wird bei einem Flug in solches Wetter alles an Heizungen eingeschaltet, was geht, also auch Propeller und Scheibenheizung. Daher frage ich mich wirklich, warum es zu dieser Vereisung überhaupt erst kommen konnte.
  8. Aktuelles zum Flughafen Saarbrücken

    Kann es sein, daß die 5 ATR von Contact Air sind? Meine mal gehört zu haben, daß die ausgeflottet werden sollen. Bin mir aber nicht sicher, ob es die 42 oder 72 sind. Die Do328 dürfte wohl von Cirrus sein
  9. Aktuelles zu InterSky

    Ich frage mich bei dem Bild grad, wo die vielgepriesenen weißen Ledersitze sind........
  10. Cirrus Airlines Cirrus Airlines gibt die Strecke SCN-HAM auf. Damit fliegt Cirrus keine Strecken mehr ab Saarbrücken
  11. Aktuelles zum Airbus A380 bei Lufthansa

    Ich gehöre zu den glücklichen, die alle 4 A380 von der Lufthansa (D-AIMA bis D-AIMD) bereits hier in Toulouse im Airbus Werk habe live sehen und betreten zu dürfen. Ist ein tolles Flugzeug, mal abwarten, was sich die Lufthansa für die Kabine hat einfallen lassen.
  12. Aktuelles zu InterSky

    Klar weiß ich, daß ISK in Österreich beheimatet ist. Nur ist FDH in Deutschland, von daher kam dies zu Stande. Die weißen Sitze sind übrigens die richtigen Intersky Sitze. Die grauen sind von Augsburg Airways. OE-LIA und OE-LIC sind ja beides Ex-Augsburg Flieger. Dass nur eine die weißen Sitze hat liegt wohl daran, daß man vorher die D-BLEJ hatte und die hatte weiße Sitze bekommen, sprich Intersky hat 2 Sätze weiße Sitze für im Moment 3 Flugzeuge.
  13. Aktuelles zu InterSky

    Es ist gut möglich, daß die HB-JEJ von Flybaboo zu Intersky wechselt. Eine der beiden Flybaboo Maschinen geht nach Deutschland, daß ist bekannt und Cirrus bzw. Augsburg Airways sind es nicht. Die Ausflottung der beiden -300 von Flybaboo ist für die nächsten Wochen geplant sobald die 2. -400 da ist.
  14. das wirklich schon fast perverse an der Streckeneinstellung von C9 ist, daß man wegen der zu starken Konkurenz mit Germanwings und Air Berlin die Berlin Strecke einstellt, gleichzeitig aber die technische Betreuung der Air Berlin Maschinen in Saarbrücken durch Cirrus aufgenommen wird..........
  15. bei EMX sieht es recht gut aus, Passagierzahlen sind ok. Manx2 sind hier mehr so eine Art "Dschungelflieger", starten des oefteren halt mal von der geschlossenen Startbahn etc. .... Die ATR von Aer Arann ist im Wetlease und zumindest die Schriftzuege von Euromanx drauf. Euromanx sucht ja nach einer Dash 8-400, die dann die ATR 72 wieder abloesen wird. Ebenfalls sucht man nach Dash 8-300, da besteht zur Zeit durchaus die Moeglichkeit, dass die beiden Anfang 2007 freiwerdenden Dash 8 von flybaboo zu Euromanx kommen werden.