spoony

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral
  1. Nachdem wir ja vor kurzem das Thema POTUS und AF One hatten, hab ich jetzt mal ne Frage zu unserer Kanzlerin und ihren Regierungskollegen. Wenn Frau Merkel oder andere Regierungsmitglieder unterwegs sind, werden ja die beiden VIP A310 der Flugbereitschaft eingesetzt. Das ist innerhalb Europa natuerlich kein Problem. Wie sieht es jedoch aus, wenn die Dienstreise in weiter entfernte Laender geht ? Ich weis, die beiden VIP A310er sind die ehemaligen Interflug Maschinen, die damals bereits mit Zusatztanks geliefert wurden, damit Interflug sie ich glaube nach Kuba (?) einsetzen konnte. Dennoch haben sie ja nicht die allergroesste Reichweite. Gibt es also Situationen in denen Frau Merkel (oder andere Reg. Mitglieder) andere Flugzeuge mit groesserer Reichweite chartern, oder auf Linienfluege zurueckgreifen ? Oder wird dann ganz einfach mit Zwischenstopp geflogen und nachgetankt ? Oder sagt Angie ganz einfach, sie besucht keinen der zu weit entfernt ist :) Fragen ueber Fragen... Gruss Spoony