iai-kfir

Mitglied
  • Content count

    1,450
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About iai-kfir

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    MUC
  • Interests
    Grounded in the IT after 19 years in the airline business ...
  1. Als ehemaligem DI-Mitarbeiter dreht sich mir gerade der Magen um, was aus unserer schönen Station MUC und unseren schönen Strecken geworden ist und noch wird. Aber lassen wir mal die Sentimentalitäten. Gab es vor drei bis fünf Jahren nicht mal die Aussage, dass die LH nur noch Flüge im Konzern betreiben soll/kann/darf? Ich denke an die Zeit, als man die Contact und die Augsburg über die Klinge springen liess. Ist man daran nicht mehr gebunden?
  2. Man stelle sich die Fragen einmal anders herum, nämlich wieso die Gewerkschaften anderer Beschäftigungsgruppen fast grundsätzlich weniger hohe Ziele fordern, deutlich weniger streiken und sich am Ende mit wesentlich niedrigeren Abschlüssen zu Frieden geben?!
  3. Da hat man scheinbar nicht verstanden, was seinerzeit ein gewichtiges Problem der C9 mit dieser Strecke war. Nämlich, dass bei bestimmten Wetter (Nässen) die Startbahn für die DO328 für Start und Landung einfach zu kurz ist, um auch nur halbwegs voll besetzt mit Gepäck operieren zu können. Das kommt dann entweder mit einer LH-Maschine nach FRA, was wohl aktuell nicht mehr funktionieren wird oder eben per Bus und Taxi irgendwann hinterher. Das werden sich die Paxe auch heute immer noch nicht auf Dauer bieten lassen.
  4. Würden die Airlines nicht alle Jubeljahre Redesigns machen, die Spotter würden hinter den Zäunen der Reihe nach gelangweilt von ihren Stehleitern kippen. Wenn man mich fragt, ob man Condor ihres Logos berauben musste, sage ich mal "Nein!" Ob man statt dessen diese beiden gekreutzten, augenlosen Minions an Heck pinseln musste, sage ich jetzt auch "Nein!" Ansonsten finde ich das weiss-grau-gelbe Farbspiel ganz OK. Innovativ ist anders, aber augenkrebsfördern ist die neue Condor-Livery definitiv nicht. Just my 2 Cents ...
  5. Ich denke nicht, daß es jetzt hier um ein Herumgehacke auf der Alitalia geht, die Kommentare wären bei anderen Airlines ähnlich gewesen. Auch bin ich bei jedem Flug heilfroh wenn alle drei Fahrwerke komplett ausfahren und ihren Dienst tun, denn wenn das nicht der Fall ist, dann kommt es schnell zu mehr als nur "kleinen Schrammen".
  6. Nun, mit der SAS und der Augsburg Airways hatten wir ja ziemlich prominente Vertreter direkt vor der Haustür, das bleibt schon in Erinnerung. Ich finde es allerdings beruhigend, daß hier bei ähnlichen Vorfällen, ohne jetzt die genauen aktuellen Gründe zu kennen, alles recht glimpflich ausgeht. Spricht an sich für die Gutmütigkeit und solide Bauweise der Dash.
  7. Stellt sich mir die Frage, ob er dem Ruf des Geldes folgt oder ob sein Vertrag wirklich nicht verlängert wurde. Ich frage mich, was er jetzt der LH am Ende wirklich gebracht hat? Ist man jetzt innerdeutsch, europäisch und global besser aufgestellt? Sind LH-Töchter wie CityLine, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian jetzt besser positioniert? Was bleiben wird, sind ein nicht unerheblicher Personalabbau, Verlagerungen ganzer Sparten und Bereiche ins Ausland und die Liquidierung zweier guter und angesehener Regionalpartner.
  8. Danke! Ich frage nach, weil ich mich interessiert was für LEJ 'übrig bleibt', wenn Afghanistan von den NATO-Truppen geräumt ist.
  9. Kann mich jemand mit Zahlen versorgen, wieviel Prozent der Flugbewegungen in LEJ einen militärischen Hintergrund haben?
  10. Vor knapp zwei Wochen habe ich einen Artikel gelesen, dass der Prozentsatz der Geschäftskunden mit Firmenverträgen weiter stark rückläufig sein soll. Finde allerdings den Link nicht mehr. Kennt jemand Artikel und kann ihn mir senden/hier posten?
  11. Man rechnet inoffiziell damit, daß nur eine der genannten Strecken den Winter überleben wird.
  12. Ich habe mir sagen lassen, dass die IQ nicht mehr genügend Cockpit-Crews für die Dash-Operation hat und deswegen die E190 einsetzt, die bislang Charter flog.
  13. Ich finde es irgendwie ziemlich happig, daß knappe 2 Monate vor Einstellung des Flugbetriebes und Kündigung von 98% der Belegschaft noch immer kein Sozialplan unterschrieben ist und niemand weiss, ob und was er denn am Ende noch bekommt. Obwohl reichlich Geld da sein soll. Und das trotz dessen, daß die IQ scheinbar über viele Jahre eine richtige Cash-Cow für den Konzern gewesen sein muss. Nur halt eben in der Zeit nach LH nicht mehr. Das was hier passiert paßt so gar nicht zum Dr. Helmig.
  14. Gibt es denn schon potentielle Abnehmer für diese freiwerdenden Maschinen?
  15. Stimmt. Die Bild online hat ein ganz brauchbares Video - wenn man den Ton abschaltet - bei 0:14 sieht man sehr gut die Stelle oberhalb der hinteren Galley/Tür. Sind an dieser Stelle der Struktur eigentlich primär konventionelle Metalle verbaut oder schon vermehrt Verbundstoffe? Das dürfte entscheidend sein, wie schnell und ob überhaupt repariert werden kann. Bin auch gespannt, wie schnell man Namen und Logos abdeckt bzw. überpinselt.