D-AIGW

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Profile Information

  • Location
    OWL
  • Interests
    Flugzeuge, Technik

Letzte Besucher des Profils

228 Profilaufrufe
  1. Ich habe diesen Effekt vor ein paar Tagen bei einer A321 in FUE beobachten können. Im Flieger herrschten gefühlt knapp über 30° weil er gut 2 Stunden in der Sonne gestanden hat. Die Luftfeuchtigkeit war auch recht hoch. Als dann die Klimaanlage richtig loslegte, konnte man auch reichlich Wasserdampf sehen. Falk
  2. Bitte ratet die Stadt

    Orlando?
  3. Small Planet auf dem deutschen Markt

    War SunExpress Deutschland. Wir flogen zwar FUE-CGN, aber PAD war da auch betroffen, weil der defekte Flieger dort stand und eigentlich PAD-FUE fliegen sollte. Falk
  4. Small Planet auf dem deutschen Markt

    Ich verstehe überhaupt nicht, warum darum so ein riesen Theater gemacht wird. Uns ist letztes Jahr genau das gleiche passiert, allerdings mit einer anderen Airline und "nur" 32 Std. Verspätung. Darüber hat niemand in den Medien auch nur ein Wort verloren. So was passiert eben manchmal. Wenn es einen trifft, natürlich extrem blöd, aber nun mal nicht zu ändern. Schade ist nur, dass die Informationen für die betroffenen Fluggäste scheinbar immer sehr spärlich fließen. Das war bei uns auch der größte Ärgernis - Faktor. Der Backup-Flieger ist jetzt, zur Hauptreisezeit, natürlich ebenfalls unterwegs. Keine Airline kann es sich leisten, 1/3 ihrer Flieger für den seltenen Fall eines Defekts herumstehen zu lassen. Da wird von geplanten Sammelklagen der Fluggäste gesprochen, obwohl es in D gar keine Sammelklagen gibt. Dann wird berichtet, die Airline biete Entschädigung an, dabei gibt es klare Regeln in der EU. Es gibt 400,-- € pro Nase + Kosten für Übernachtungen/Verpflegung und gut. Ich brauchte weder Anwalt noch Gericht, um meine Forderung durchzusetzen. Ein Brief an die Airline und die Sache war ein paar Wochen später vom Tisch und das Geld auf meinem Konto. Falk
  5. Aktuelles zum Flughafen Paderborn/Lippstadt

    Ich glaube kaum, dass das so gemeint war, dass eine dritte Maschine da nur herumsteht, falls eine der beiden aktiven ausfällt. Das wäre wirtschaftlich eine Katastrophe. Ich vermute eher, dass eine dritte Maschine etwas weniger dicht verplant ist, so dass sie regelmäßige Leerzeiten hat. Wenn sie natürlich gerade unterwegs ist, hilft das auch nicht. Die dritte Maschine scheint aber noch gar nicht zu existieren. Denn laut airfleets.net sind bei LLX nur 2 Maschinen im Einsatz.
  6. Zwischenfälle 2016

    Für mich sieht das nach einem "uncontained Engine failure" aus. Die Bilder ähneln sehr dem Triebwerk der Quantas A380, bei der sich in Singapur ein Triebwerk zerlegt hatte. Falk
  7. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    Mit dem "Sitzabstand" war aber wohl nicht gemeint, dass die A350-1000 enger bestuhlt werden soll, sondern dass der Abstand bezogen auf die Anzahl der Size zur 777-9x verringert werden soll. Falk
  8. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    Die Testflotte ist soeben auf drei Maschinen angewachsen. MSN 002 (F-WWCF) absolviert gerade ihren Erstflug. Falk Und gleich noch einer! Der vierte Testflieger MSN004 (F-WWNW) ist ebenfalls in der Luft. Herzlichen Glückwunsch an Airbus, zwei Erstflüge von Testmaschinen an einem Tag sind auch nicht alltäglich. Falk
  9. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    Aber gestimmt hat es. Die MSN003 hat heute diversen Airbus Standorten in UK, F, und D einen Besuch abgestattet. In D waren es Bremen, Hamburg und Stade, jeweils mit Überflügen in geringer Höhe. Aktuell (28.11.2013, 15:20 MEZ) ist sie scheinbar auf dem Rückflug nach Toulouse. Falk
  10. Allg. Fragen zur Technik

    Tatsächlich passiert beides. Das ist auch wieder eine Frage von Aktion/Reaktion. Wenn du Luft nach unten ziehen willst, benötigst du dazu eine Gegenkraft, die den Flügel nach oben zieht. Es wird aber nur Wenig Luft "nach unten" gezogen, weil das Medium Luft eine schlechte Kraftübertragung hat. Da strömt sie schon eher freiwillig in die Zone mit geringerem Druck. Es hat aber schon jemand geschrieben: Diese Zusammenhänge sind sehr komplex und bis heute (jedenfalls soweit ich weiß) nicht zu 100% erforscht. Wüsste man genau, was da passiert, bräuchte man keine Windkanäle mehr. Falk
  11. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    In einem anderen Forum geht das Gerücht um, dass einer der Testflieger am Donnerstag nach Hamburg kommt. Die Ankunft wird für 14:00 Uhr erwartet. Ansonsten wird munter getestet, so dass bereits 25 % der 2500 Flugstunden, die das Programm umfassen soll, absolviert sind. Falk
  12. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    Eine Tatsache ist aber, dass Airbus bereits 2012, also vor dem Erstflug, in einer Präsentation auf dem Global Investors Forum eine Grafik gezeigt hat, in der die 350-900 eine Reichweite von ca. 7.750 Meilen bei 315 Passasieren + Gepäck hat. Die entsprechende PDF-Datei kann sich der interessierte Leser hier herunterladen: PDF Da ist wohl endlich jemandem aufgefallen, dass die Website nicht so ganz korrekt war. Mehr würde ich jedenfalls nicht dahinter vermuten. Falk
  13. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    Ich schätze auch, dass Airbus sich lieber etwas mehr Zeit nimmt, damit die A350 nach den ersten Auslieferungen nicht so sehr mit Kinderkrankheiten zu kämpfen hat, wie das neueste Modell der Konkurenz. Inzwischen hat MSN003 den Erstflug nach rund 4 1/2 Stunden beendet. Falk
  14. Aktuelles zum Flughafen Kassel

    Aber laut der Tageszeitung "Neue Westfälische" wird der Linienverkehr für den Winterflugplan 2013/14 eingestellt. Es werden nur Privat- und Geschäftsflugzeuge abgefertigt. Falk
  15. Aktuelles zum Airbus A350 XWB

    In der letzten Zeit hat Airbus sich immer nur zum -900 geäußert. Der soll weiterhin in der 2.Hälfte 2014 ausgeliefert werden. Vielleicht wird ja aufgrund der Nachfrage die -1000 vorgezogen und zuletzt die -800 gebaut. Das ist aber reine Spekulation von mir. Falk