Su-34

Mitglied
  • Content count

    3,115
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

129 Excellent

About Su-34

Recent Profile Visitors

220 profile views
  1. Und? Die Angaben sind doch überprüfbar, oder nicht? Wenn sie stimmen, wo ist dann das Problem? Sich über vom Kreml finanzierte Medien in einem Forum aufzuregen, in dem gerne auch mal die Bild-Zeitung zitiert wird, ist allerdings schon wirklich Slapstick-reif. Ein echter Schenkelklopfer!
  2. Bis am CGN alle Parkpositionen belegt wären, müssten aber schon extrem viele Flieger hereinkommen. Nicht an einem Samstagabend. Auf dem sowieso gesperrten Teil des Vorfelds.
  3. Leider nur auf Englisch: https://www.rbth.com/business/2017/06/20/pobeda-the-worlds-fastest-growing-low-cost-airline_786500 Nunja, bei dem Firmennamen, ist man ja schon verpflichtet. ;-)
  4. Auf der Piste wurde er nicht evakuiert, sondern auf einer Abstellplatte.
  5. Naja, wir sind hier aber nicht in Frankreich, sondern im föderal strukturierten Deutschland. Zum Föderalismus gehört eben auch ein Wettstreit der Regionen, da es das eine, unangefochtene Zentrum, wie in Frankreich Paris, nicht gibt.
  6. HAM wäre um jede Art von Langstreckenflügen bemüht, auch um solche.
  7. CGN verfügt über diverse Langstrecken, passt also nicht in Deine Aufzählung. Wobei diese Liste auch nicht sinnvoll ist, denn es zählt die Agglomeration, nicht administrative Grenzen. So ist Paris ganz klar vor Berlin anzusiedeln. Berlin wiederum ist in Deutschland gerade Mal die Nummer drei nach dem Ruhrgebiet und dem Rheinland.
  8. Wer mit Israel etwas zu tun hat, ist in den meisten arabischen Staaten nicht erwünscht, vielleicht hat es damit zu tun.
  9. Wenn ausgerechnet Saudi-Arabien einem anderen Staat vorwirft, Al Kaida zu unterstützen, hat das schon etwas vom Komödiantenstadl. Nein, hier geht das schon um etwas anderes, Quatar steht in den Augen Saudi-Arabiens dem Iran zu nahe, daher versucht man es jetzt, auf Linie zu bringen. Blöd ist das für die USA, denn die haben in beiden Ländern Basen, hängen nun irgendwie zwischen den Stühlen. So ist er der Deutsche, da kann ein neuer Krieg losbrechen, aber egal, nur Autos und Fußball im Kopf! Olé, olé, olé!
  10. Also ich arbeite am CGN und ich kann Dir versichern, dass Düsseldorf recht selten ein Thema hier ist, wie auch generell in Köln Düsseldorf kein großes Thema außerhalb des Karnevals darstellt. Der Eindruck, der hier in diesem Forum entsteht, und aus dem Verhalten des Foren-Kindergartens erwächst, ist da mit Sicherheit nicht exemplarisch. Im normalen Leben besteht eher eine Rivalität Kölns mit Berlin und Hamburg um die fettesten Töpfe der Medienbranche.
  11. Der Erstflug des PD-14 hat doch bereits stattgefunden. Insofern sehe ich da aber einen deutlichen Unterschied zwischen Russland und China. Die Russen sind im Triebwerksbau definitiv weiter als die Chinesen, was man auch ganz klar im militärischen Bereich sehen kann. Ohne russische Triebwerke wäre die chinesische Luftwaffe gar nicht einsatzfähig.
  12. Video zum Erstflug: https://rutube.ru/video/5773c6682b703bed4855b4943766a67b/?ref=search
  13. So stellt man sich das vielleicht in Hannover vor. :-D
  14. Soweit ich gelesen habe, kommen die Bestellungen für die C919 hauptsächlich aus China. Ist also ein ähnlich gelagerter Fall, die/der/das C919 hat den Vorsprung, weil China mehr Einwohner hat, der Binnenmarkt ist einfach größer. In Relation dazu gesetzt, steht die/der/das MS-21 also sogar besser da. Aber, ob man so rechnen kann, ist die Frage, die Chinesen haben hier schon den Vorteil der höheren Stückzahl absolut gerechnet. Dennoch gehe ich davon aus, dass beide Modelle sich erst auf ihrem Stammmarkt entwickeln werden, also C919 in China, MS-21 in der EAEU sowie weiterer Staaten der ehemaligen UdSSR. Auch ein Antritt gegeneinander in diesen Gebieten ist denkbar, bevor man groß auf den kompletten Weltmarkt geht. Zum Thema Konkurrenz ist zu sagen: Erst einmal werden Airbus und Boeing jetzt nicht vor Angst unter sich machen, aber, man sollte das auch nicht unterschätzen, Boeing hat Airbus in den 70ern ebenfalls nicht ernst genommen – heute ist es der größte Konkurrent. Und, beide spüren schon, wenn ihnen in Eurasien und Ostasien Marktanteile verloren gehen.
  15. Der erste Flug wurde erfolgreich absolviert: http://www.spiegel.de/wirtschaft/russland-neuer-flieger-mc-21-hebt-zum-ersten-mal-ab-a-1149615.html Bin mal gespannt, wer sich als solider herausstellen wird, C919 oder MS-21!