bwbollek

Mitglied
  • Content count

    734
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 Neutral

About bwbollek

Profile Information

  • Location
    Großraum Köln
  1. Kann das jemand bestätigen oder ist das nur "Stimmungsmache"? Ich meine auf der EW-HP war schon immer angegeben dass man als Status-Kunde (FTL) im Basic-Tarif nicht in die Lounge darf. Wurde mir im Winter in ZRH an der LX Business Lounge auch explizit so mitgeteilt (kein Zugang in Basic trotz FTL-Status, hatte es einfach mal versucht). http://www.bild.de/reise/fluege/eurowings/lounge-verbot-fuer-lufthansa-kunden-50960336.bild.html Auf der M&M-Homepage habe ich nachfolgendes gefunden: http://www.miles-and-more.com/online/portal/mam/de/program/information?nodeid=442005914 Nachtrag: der Loungefinder auf der EW-HP zeigt o.a. Änderung jetzt auch an, wenn man die Kombination aus "Senator" und "Basic" anwählt => "Hinweis: für Buchungen ab dem 26.03.2017 steht im Basic-Tarif kein Loungezugang zur Verfügung. Bis zum 28.10.2017 gilt eine Ausnahmeregelung." Somit also Loungezugang für alle Statuskunden nur noch im Smart oder Best-Tarif.
  2. Gibt aber weiterhin Probleme; heute z.B. ist AB7480 DUS-JFK gestrichen. Der spätere Flug am Mittag nach JFK ist aktuell ach schon 2,5h verspätet.
  3. Vielleicht etwas OT, aber seit ich vor Kurzem meinen Laptop gewechselt habe (von Windows-Laptop auf Apple Macbook) kann ich die Homepage von FR nicht mehr aufrufen (App und mobile Website funktionieren einwandfrei). Habe im Netz keine brauchbare Erklärung/Hilfe gefunden - daher mal an dieser Stelle meine Frage, ob jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat und eine Lösung des Problems kennt?
  4. Weiß jemand wie genau bei United Airlines das Handgepäck kontrolliert wird auf einem US-Inlandsflug (ist ein Anschlussflug bzw. Zubringer an einen Transatlantik-Flug, der allerdings von LH durchgeführt wird)? Ich möchte, wenn möglich, mit einem Handgepäck-Trolley + Aufsatztasche (etwas größere Laptoptasche, eher eine Art Weekender) reisen, da mein Aufgabegepäck aus einem Sportgepäckstück bestehen wird. Habe den LH FTV-Status, bin mir aber nicht sicher ob das 2. Gepäckstück auch bei United ohne Probleme im Frachtraum transportiert wird oder ich dann zahlen muss? Habe bei meinen bisherigen Trips in die USA immer das Bild vor Augen, dass die Amis mit einem halben Hausstand in der Kabine unterwegs sind. @Mods: hat sich erledigt, ich habe meine Frage anderweitig klären können. Thread kann gelöscht werden.
  5. Genaue Details wohl heute abend ab 18h, dann weiß man welche Flüge betroffen sind. UFO ruft für morgen zum Streik bei EWG auf, Verhandlung gescheitert. Und scheinbar geht es denen (leider auch nur) um Macht und Einflussnahme, wenn man dem Artikel bei n-tv Glauben schenken darf: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Eurowings-Flugbegleiter-streiken-morgen-article18936421.html http://www.n-tv.de/reise/Was-Eurowings-Passagiere-wissen-muessen-article18936561.html
  6. Der Streik betrifft, sofern er kommt, alle von EWG eingesetzten Maschinen, d.h. A320 und CRJ9. Stationiert sind diese aktuell nur an den Flughäfen DUS und HAM. Und dann hängt es sicherlich auch noch davon ab, wie aib schon schrieb, ob ein dem Streikaufruf folgender Mitarbeiter auch UFO-Mitglied ist. Alles andere, d.h. operated by EWE (z.Zt. Flüge mit A320 ab Wien), operated by XG (B737 bzw. A330) und operated by 4U (A319, A320) ist von diesem Streik nicht betroffen. Schlussendlich aber wieder ein Spiegelbild der aktuellen Situation im LH-Konzern - zu viele Gewerkschaften versuchen ihre teils unterschiedlichen Interessen und damit auch Mitsprache und Einfluss durchzusetzen.
  7. Es soll für die Spieler und Verantwortlichen sogar drei Sonderflüge geben - nach FRA, MUC und DUS. http://www.sportal.de/dfb-abflug-am-freitag-um-1100-uhr-1-2016070763968000000 Heute nacht sind noch zwei Condor-Sonderflüge für Fans zurückgeflogen - nach FRA und CGN.
  8. Nein, nur kurzzeitig ausgesetzt bis Monatsende bzw. Anfang Juli.
  9. Eurowings (für weitere Crew-Trainings) mit A330 innerdeutsch: - vom 01.06.-29.06.16 auf CGN-HAM (jeweils an den Tagen Mo, Di, Mi, Do; Mo allerdings nur bis 13.06.) - vom 02.07.-09.08.16 auf CGN-SXF (jeweils an den Tagen Di, Mi, Do, Sa). Immer zu erkennen an den Flugnummern EW49XX. Flugpreis nach SXF ab 19,99 EUR im Basic Tarif. :rolleyes:
  10. Also auf TUI.com findet man bereits entsprechende Pakete aus EW-Flug und Hotel.
  11. Das ist seitens EW (im Moment) so gewollt - u.a. wegen Check APIS. Außerdem schaut man sich das Handgepäck der Reisenden auch gerne etwas genauer an. Ich persönlich würde es auch begrüßen, wenn man für die Langstrecke den Web-Checkin freischaltet.. Mittlerweile wurde die vierte Maschine an XG/EW ausgeliefert - Backup steht zur Verfügung und ist auch im kommenden Winter vorgesehen, da die Maschinen nicht voll verplant sind. Die Zuverlässigkeit der Ops steigt an (das Problem in Thailand war natürlich "suboptimal") und wird sich auch bis zum Winter noch weiter verbessern. Ich denke, es sollte nichts dagegen sprechen, ab Köln nonstop mit EW zu fliegen. Bei einem Flug über die von dir genannten Hubs kann ja theoretisch auch mal was passieren. Alternativ könntest du auch mit Condor von Frankfurt oder München nonstop nach Mauritius fliegen.
  12. D-ABXA gegen 21h mit technischem Problem in CGN gelandet. War als AB7480 auf dem Weg von DUS nach JFK bereits über Irland, als man einen Hydraulik-Schaden festgestellt hat. Aktuell herrscht wohl etwas Chaos - Paxe müssen erst wieder mit Gepäck zurück nach DUS (per Bus), um dann dort zu erfahren wie es weitergehen soll. Hier hat sich bereits jemand zu Wort gemeldet: https://www.facebook.com/airberlin/posts/10154000701731294 EDIT: Fehler korrigert, war falsche Reg
  13. Leute, keine Chance. Samstags werden ab SXF einige längere Umläufe geflogen. Hab mir das mal angeschaut (Auswertung ohne Gewähr). Damit sollte die Diskussion dann hoffentlich beendet sein. @LunaT: im Regelfall werden Umläufe bei FR so zusammengestellt, dass planmäßig nicht nach Mitternacht an der Basis gelandet wird, ist deren "Hauspolitik" (gibt davon nur wenige Ausnahmen, z.B. bei den Kanarenflügen). Maschine 1: BRU 06:20-09:45 // RIX 10:10-13:55 // AGP 14:45-22:10 Maschine 2: STN 06:30-09:30 // PMI 11:20-17:35 // BGY 18:00-22:40 Maschine 3: BCN 06:20-12:05 // ATH 12:50-19:10 // BRU 19:35-22:55 Maschine 4: BGY 06:40-10:35 // BRU 11:05-14:25 // BTS 15:15-18:10 // CIA 18:35-23:05 Maschine 5: CIA 06:30-11:05 // BLQ 11:30-15:25 // VLC 16:15-22:30
  14. Sommerflugplan ist fix, bei den drei aktuell in Köln stationierten Maschinen ist kein Umlauf mehr frei.
  15. Ja, das Nahverkehrsangebot verbessert sich spürbar. Bei der S-Bahn handelt es sich um die Linie S13/S19, die zukünftig nicht nur in westliche Richtung fährt, sondern unter der Woche auch stündlich als S19 bis ins Siegtal verkehrt (Herchen/Au). Bei den Zügen Richtung Dormagen/Neuss handelt es sich um die neue Linie RE6a. Die Linie wird ab Fahrplanwechsel mit Baureihe 425 bedient (weil diese Züge in den Flughafentunnel fahren dürfen). Zum Fahrplanwechsel 2017 wird die Linie dann mit der Linie RE6 verknüpft (diese endet bislang in Düsseldorf Hbf). Ab dann kommen lokbespannte Doppelstockzüge zum Einsatz.