SaitekX52

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    138
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Neutral

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Hamburg
  1. Mich zog es schon in viele Orte auf dieser Welt - doch warum nicht das Besondere suchen? Warum nicht dorthin, wo die neuere Geschichte in einer tragischen Art geändert wurde? Im Oktober zog es mich mit einer Ausnahmegenehmigung für 7 Tage nach Tschernobyl. Abgerundet wurde die Reise durch einen eintägigen Aufenthalt in Kiew sowie in Warschau. Geblieben sind endlos erscheinende Erinnerungen, Eindrücke und Bilder - ein Ort, der mich in Zukunft sicher nochmal begrüßen darf :) Die Anreise erfolgte per Bahn & privat gechartertem Bus. Es gibt leider keinen Direktflug von HAM nach Kiew und Umsteigen musste nicht sein... Kamera war eine Sony a77 II, Objektive von Carl Zeiss. Abgewracktes Feuerwehrauto in der Nähe der nicht fertiggestellten Kraftwerkblöcke. In einer der Schulen in Prypjat - hier scheint die Zeit stillgestanden zu sein. An einem Abend machten wir (in der Sperrzone um das Kraftwerk darf man sich nicht alleine bewegen - man hat immer einen Guide der Regierung bei sich) uns auf, auf das Dach eines der Hochhäuser. Vom 16. Stockwerk hatte man einen wundervollen Blick auf die gesamte Sperrzone. Auch die Kalender standen nach dem verhängnisvollen Tag still. Offiziell ist das Betreten der Gebäude in Prypjat seit 2010 verboten. Nach fast 30 Jahren sind die meisten Gebäude auch mittlerweile in einem jämmerlichen Zustand - eingebrochende Decken und Dächer bei fast allen Bauwerken der Zone... Die Strahlung war ein ständiger Begleiter... im Hintergrund der Reaktor 4 - der Unglücksreaktor. Im Keller des Krankenhauses liegt bis heute die beim Unglück getragene Einsatzkleidung der Feuerwehr - hier blieb ich 5 Minuten... waren die höchsten Strahlenwerte auf der gesamten Tour. In Hamburg liegt die Strahlung übrigens bei 0,05 Mikrosievert. Die Halos auf dem Bild kommt von der Strahlung welche den Sensor verwirrt... Weitere Bilder folgen in den nächsten Wochen. Auf meiner Facebook-Seite gibt es meist tägliche Updates mit weiteren Einblicken der 'Zone'.
  2. Wird gegen 8.30 in Hamburg eintrudeln & geht dann danach direkt weiter nach FRA....
  3. Ja. Die habe ich mir vor 5 Jahren auch angeschaut... und was kam dann? Eine Weltwirtschaftskrise. Und vorher? Power 8 - mehr muss wohl nicht gesagt werden... Es ist auch nichts geplant. Weder von offizieller noch von inoffizieller Seite. Alles beruht auf Wunschdenken einiger User hier im Forum... die Airbus ja sowieso total vergöttern. Nicht wahr, "Maxi-King..."? Sagt wer? Du? Direkt von der Quelle gesprochen: Da ist noch was möglich... Edit Mod: Beleidigung entfernt
  4. - Es ist ein europäisches Gemeinschaftsunternehmen - Boeing bzw. ein Amerikaner würde selbst auch nie auf die Idee kommen, Arbeitsplätze bzw. heimische Infrastruktur ins Ausland zu setzen... - Weißt du wie die Bestellungen in 3 Jahren aussehen? Vielleicht ist dann eine Base dort schon wieder total überflüssig? Klar - es wird jetzt ewig über Jahre so weiter gehen...
  5. Genau. Wir können auch gleich die Base in TLS schliessen & nach Amerika verschicken... Nehmt ihr euch und eure Beiträge eigentlich selber ernst?
  6. Genau. Als nächstes werden dann FALs in jedem Land gebaut, wo eine Großbestellung gefischt wird... also fehlen noch Südamerika, Australien und Afrika ;-) Das Unternehmen heißt nicht umsonst EADS - European Aeronautic Defence and Space Company...
  7. Nur wieso sollte man in den USA noch eine FAL eröffnen? Als würde Boeing bei einem größeren Europäischen Auftrag in Europa eine FAL auf die Beine stellen... ;-)
  8. Erste A380 für Korean Air feiert roll-out: http://www.abendblatt.de/wirtschaft/articl...h-lackiert.html
  9. Die Zukunft der amerikanischen Airlines

    Korrekt. So flogen sie ja auch zeitweise bereits Hamburg - New York 2007/2008,... Kleiner Hinweis: Jeder Flug muss jedoch in Dubai starten - sie dürfen keine Maschinen irgendwie stationieren...
  10. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Und einen zweiten täglichen nach Hamburg...
  11. Ich habe den I-Blue 747 und bin bislang eigentlich immer zufrieden gewesen... auf 6 Flügen war er bisher immer recht zuverlässig. Nur irgendwie lohnt sich das für mich nicht mehr... ich verkaufe ihn wohl demnächst. Fliege einfach zu selten mittlerweile... :huh:
  12. Aktuelles zum Flughafen Lübeck

    genau... endlich ein paar Arbeitslose mehr... ;) Hier spricht die Ahnung... man merkt es förmlich ;) LBC halte ich für rentabel, besonders in Zukunft... gerade in den letzten Jahren stieg die Pax-Zahl enorm, und auch andere Airlines haben LBC auf den Schirm verwurzelt. Beispielsweise Jet 2, Sky, Wizz und natürlich Ryan Air... Man bedenke auch, dass in LBC nicht so viele Steuergelder verbrannt wurden, wie in Rostock-Laage, Kassel oder sonst wo...
  13. Bei mir hat sich auch mal wieder eine Frage aufgetan... Am Wochenende habe ich mir ein Netbook gekauft, zusätzlich verfüge ich über einen kleinen Bluetooth Dongle. Als GPS-Logger benutze ich den 747-Logger (bekannt aus eBay) - dieser kann ja angeblich auch via Bluetooth als eine Art Navigationssystem eingesetzt werden. Nun wollte ich gerne das Netbook mitsamt Bluetooth mit dem Logger verbinden um so aus dem Netbook ein kleines Navi zu machen... gibt es da irgendwie spezielle Programme oder wie kriege ich dem Logger gesagt, dass er die Daten direkt in ein Programm ala Google Earth speisen soll ?
  14. Jetzt müssten nur noch die Smileys rausgenommen werden... Einige Herrschaften fühlen sich hier sonst scheinbar in den Kindergarten rückversetzt.