T.Ferramenti

Mitglied
  • Content count

    846
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About T.Ferramenti

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Neapel
  • Interests
    Hau den Lukas
  1. Ein gescheites Reisebüro würde dem Kunden sagen, dass es bei ÖGER auch noch einen Rückflug von AYT nach HAJ um 16:35 Uhr gibt... Aber nein, es musste ja check24 sein....
  2. Im Rahmen der "Flugplan-Optimierungen" waren die letzten Tage einige Strecken nicht mehr buchbar. Seit gestern Abend gibts wieder: SXF-PUJ (nun am Freitag anstatt Dienstag) SXF-FUE (Montag) SXF-LPA (Mittwoch) SXF-PMI (nun am Donnerstag und Sonntag anstatt Donnerstag und Freitag) MUC-PUJ ist verschwunden (vorerst??) MUC-FUE (Samstag) MUC-LPA (Montag) MUC-PMI (Donnerstag und Sonntag)
  3. die AYT Flüge werden durch Corendon und Sun Express übernommen
  4. editiert, da nun doch Radio Erevan zitiert werden muss
  5. Nun halte mal die Füsse still! Nur weil du dem erstbesten dahergelaufenen und dir von anderen empfohlenen Büro mit fragwürdigem Ethno-Geschäftsmodell auf den Leim gegangen bist (wovor u.a. ich gewarnt hatte), musst du hier nicht pauschal gegen Reisebüros poltern. Die haben grundsätzlich eher ein erweitertes Servicespektrum zu bieten als anonyme Onlineportale... Nur bezahlen will das halt kaum jemand. Jedes gescheite Büro hätte dir mindestens 2 Möglichkeiten präsentiert: 1.Spartarif mit sofortiger Ticketaustellung und Vollzahlung bei Kauf 2.Tarif der keine sofortige Ticketausstellung erfordert, deshalb meist deutlich teuer ist. 3. ggf. einen Reiseveranstaltertarif, der meist noch günstiger als der Spartarif direkt bei der Airline ist, aber mindestens eine Leistung im Zielgebiet wie Hotelnacht oder Mietwagen verlangt. So wie es Vorteile haben kann, billig im WEB zu buchen, so kann es auch mal Vorteile habe, bei einem Profi zu buchen.
  6. Bei mir leuten da ein wenig die Alarmglocken... Wenn es ein üblicher Sondertarif war, sollte zeitnah das Ticket ausgestellt werden und es müsste eine Ticketnummer im besagten Filekey ersichtlich sein. Also mal mit dem 6stelligen Code probieren, ob du dich bei checkmytrip, viewtrip oder virtuallythere einloggen kannst. Eine andere Möglichkeit: kontaktiere ein Turkish Airlines Service Büro, und frage mit deinem Namen, Buchungsnummer oder Tag und Flugnummer nach, ob du überhaupt eingebucht bist. Es gab/gibt leider immer wieder Büros(leider fast ausnahmslos mit Spezialisierung auf Ethnischen Reiseverkehr und Inhaber mit zweifelhafter Vita), die Reservierungen für Kunden anlegen, das Geld kassieren, das Ticket aber nicht ausstellen und damit verschwinden oder aber darauf pokern, dass für den gebuchten Termin der Flug noch billiger wird und dann erst ausstellen und sich die Gewinnspanne einstecken... Also kontaktiere unbedingt TK und frage nach, ob du überhaupt gebucht bist und ob eine Ticketnummer in der Buchung existiert.
  7. verdenken kann man den Polen die Skepsis nicht, man erinnere nur an den mysterösen "Absturz" 1943 von General Sikorski https://de.wikipedia.org/wiki/Flugzeugabsturz_bei_Gibraltar
  8. den ollen 4U Flug verfallen lassen und sinnvoll gleich ab FRA,CGN,DUS oder BRU nach MAD fliegen ! ansonsten halt die EI ab DUB nehmen, viel mehr Optionen jibbet nicht
  9. "Ryanair stationiert zum kommenden Winterflugplan 3 Flugzeuge in Sofia" :rolleyes:
  10. 6,5 h bzw. 7,5h von Berlin bis Leeuwarden mit der Bahn welche Flug-Umsteigeverbindung + Reisezeit ab GRQ nach Dokkum soll dagegen ankommen, vom Preis wollen wir gar nicht reden (78 € für 2 Personen)
  11. wer nur am Wochende von Berlin nach Rhodos will/kann , der wird sicherlich U2 am Samstag oder DE am Sonntag nonstop buchen...
  12. je nach Mietwagen-Broker bekommt man von AVIS nen Kleinwagen schon ab 76 € für 48h Miete / 114 € für 72h
  13. Air Berlin: DUS-PDL wird auf 2/7 aufgestockt (Mi+Fr) DUS-TER neu 1/7 (Do) jeweils ab Mai 2016 PDL = Ponta Delgada/Azores TER = Terceira/Azores
  14. bin ja Sa-So AGP-HEL-HAM geflogen, beidesmal in C , damit sich die Meilenverbrennung auch lohnte... In HEL wurden wir auch "deiced" , diente wohl zur Einarbeitung der Enteiser Crews. "an einigen Ecken der Kabine soll Airbus wohl etwas leichtsinnig/schlampig gearbeitet haben" dem mus sich leider zustimmen, es gab auch vorne in der Biz einige unschön verarbeitete Ecken an der Sitzverkleidung... Der Fussraum bei 180Grad Bettstellung ist arg eng und kann bei Menschen ab 1,75m Körperlänge störend wirken... Leider hab ich es nicht geschafft , während der beiden Flüge mal hinten in die Eco zu gehen, um dort das Produkt zu prüfen. Die Kabine an sich finde ich persönlich zu steril wirkend, fast nur weiss. In den WC dagegen wurde auch etwas beruhigendes Holz-Design verbaut. Vorne in der C aufgrund der Lage vor den Triebweeken extrem ruhiger Flug. Das IFE Bedienpad ist falschrum eingepasst worden... Wenn es in der Verkleidung arretiert ist, sind sämtliche Beschriftungen auf dem Kopf stehend...
  15. Danke Andy für den weiterbildenden Hinweis !