Der Realist

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    193
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

18 Neutral

Letzte Besucher des Profils

378 Profilaufrufe
  1. Strecken-Gerüchteküche: Slotanträge, Flurfunk etc.

    Abwarten! Kommt immer darauf an, wo genau man herkommt und wo genau man hinmöchte!
  2. Volle Zustimmung. Außerdem stand in seinem Vertrag ja offenbar nicht “kriegt die ganze Kohle nur, wenn er airberlin saniert und eigenständig lebensfähig macht“, sondern “kriegt die Kohle auf jeden Fall“. Und wie geschrieben, was genau überhaupt sein Auftrag war, wissen wir doch gar nicht. Wenn überhaupt die Rede von “unmoralisch“ sein kann, dann sollte man doch über diejenigen erbost sein, die diesen Vertrag angeboten haben, aber nicht über den, der ihn angenommen hat. Und diejenigen, die ihn angeboten haben, hatten, wie an anderer Stelle schon in den Raum gestellt, vielleicht gar keine andere Chance.
  3. Ich wäre noch nicht mal sicher, ob Thomas Winkelmann “in seiner Mission gescheitert ist“. Wir werden es wohl nie erfahren, mich dünkt aber, sein Auftrag war eben genau das: bei airberlin den Stecker ziehen und zwar so, dass das Ergebnis möglichst gut für die Lufthansa ist. Das liegt für mich ziemlich auf der Hand. Und mal ehrlich, jemand der als Sanierer und “Ruder Rumreißer“ kommt und sich als erstes seine Vergütung absichern lässt... der hat ja ne Menge Vertrauen in seine Fähigkeiten und seinen Plan. Allerdings: JETZT braucht sich doch da keiner mehr drüber wundern oder aufregen. Der Aufsichtsrat hat seiner Einstellung zugestimmt und sie haben auch den Vertrag abgenickt. Zur Moral in dieser Geschichte kann man unterschiedlicher Meinung sein, klar, aber wirklich erstaunt darüber sein...??
  4. Mmmhhhhhhm, “meine Informationen sind first hand“, “Mitglied von Achims Freundeskreis“, “noch ganz andere Privilegien als nur €29-Flüge“.... Ich ziehe meinen “Vogel“ zurück und muss mich korrigieren. Du bist eher ein ganz ein toller Hecht! Gefällt dir vielleicht besser und ich korrigier mich für dich gerne. Denn wenn ich das so lese, bin ich natürlich ein kleines bisschen neidisch auf dich, deine Kompetenz, deine connections und deinen Freundeskreis. Hach ja, ich wär so gern wie du! Allerdings, wenn ich mit meinen 29,-€ Fügen doch nicht Schuld bin an der Pleite, du aber “noch ganz andere Privilegien genossen hast“, dann bist du es vielleicht gewesen...??? ;-) So, und jetzt vielleicht wieder zurück zum Thema??? Du kannst ja derweil im “Ich bin der Geilste überhaupt“ - Forum weiter posten.
  5. Nee, tut mir leid, zur Lieblingsfluggesellschaft hat es dann doch bei weitem nicht gereicht. Andere Forumsteilnehmer haben versucht, Gründe für das Scheitern von Air Berlin näherzubringen? Aber nicht in den letzten fünf bis zehn Postings hier. Da haben andere Teilnehmer ihre platten Sprüche besserwisserisch zum Besten gegeben und versucht weiß zu machen, die Situation von Air Berlin und die ach so offensichtlichen Fehler messerscharf erkannt zu haben - natürlich inklusive toller Ideen, wie man das hätte verhindern können. Blätter nochmal etwas zurück; ich habe lediglich etwas dazu geschrieben, wie mir der Umgang der Air Berlin Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Schicksal und der schweren aktuellen Situation gefällt und dazu ermuntert, die Kolleginnen und Kollegen jetzt einfach mal in Ruhe Abschied nehmen zu lassen von "ihrer" Air Berlin.
  6. Ja, okay, ich hab diesen Teil nicht als "Ironie" gekennzeichnet. Ich hatte wirklich gedacht, das wäre erkennbar. Hab ich euch wohl überschätzt - tut mir leid! Mein gesunder Menschenverstand sagt mir vor allem, dass Air Berlin nicht komplette Flieger mit Tickets für 29,- € vollgeramscht haben wird. Ahhhh, geil, das liebe ich. Kunden, die so viel besser als die Entscheider einer Firma wissen, was zu tun ist oder falsch läuft.
  7. Hast du im Yield Management von Air Berlin gearbeitet? Dann gehen deine Vorwürfe ja wohl direkt an dich selbst. Hast du dort nicht gearbeitet? Woher dann diese angeblichen Einblicke? Kennst du jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, der dort mal ein Praktikum gemacht hat? Welche Ausdrucksweise meinst du genau? Den "Vogel"? Das war hoffentlich nicht schon eine Beleidigung für dich!??! Du wärest sonst wirklich besonders zart besaitet...
  8. Na dann haben wir's ja endlich. ICH bin Schuld an der Insolvenz von Air Berlin. Du Vogel!
  9. Ich ziehe erst einmal den Hut vor all den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von AirBerlin, die bis zum letzten Flug mit Leidenschaft, Einsatz und Professionalität ohne öffentliches Murren oder “Zicken“ (die einmalige Massenerkrankung klammere ich mal bewusst aus) ihre Arbeit verrichten, hinter ihrer Firma stehen und immer ihre Gäste im Sinn haben. Was nun letztendlich die Gründe für das Aus von AB sind, was spielt das heute noch für eine Rolle? Sie werden vielfältig sein und sie werden von unterschiedlichen Personen unterschiedlich bewertet werden. Ich war immer gerne bei AirBerlin an Bord und erinnere mich zum Beispiel gerne an die Zeit, als ich noch in Berlin gelebt habe und dank der 29,-€ oneway - Preise schöne Tagesausflüge und Wochenend-Städtetrips machen konnte. Respekt habe ich nicht nur vor den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch der Airline insgesamt, die es so lange geschafft hat, der Lufthansa Paroli zu bieten und eine echte Alternative, gerade innerdeutsch und innerhalb Europas, zu sein. Jetzt passiert, was dennoch lange klar war und jetzt kommen noch einmal schlimme, traurige und wehmütige Stunden für alle ABler, wenn tatsächlich das letzte Triebwerk abgeschaltet und der letzte Gast verabschiedet ist. Lasst den tapferen airberlin-erinnen und -ern einfach mal Zeit, Gelegenheit und Platz, um sich auch selbst zu verabschieden, zurückzublicken und sich an ganz persönliche Highlights zu erinnern und diese gedanklich mitzunehmen. Ob uns Außenstehenden deren Videos, Musik oder Aktionen gefallen oder nicht, spielt gerade so dermaßen was von überhaupt keine Rolle. All doors in park - Alles Gute, airberlin!
  10. Ich bin echt kein Experte. Aber bei allem, was ich dazu verfolgt habe, hat nun die Lufthansa alles bekommen, was sie wollte, oder??? Wo sind denn da die Erfolge für VC bei deren bisherigen Forderungen?
  11. Aktuelles zum Flughafen Frankfurt

    Danke für das Update. Freut mich, dass es geklappt hat. Genau wie von mir vermutet!
  12. Aktuelles zu Ryanair

    Offensichtlich ist um Mitternacht doch noch nicht Schluss. Laut FR24 soll FR 1547 aus STN erst um 00:46 Uhr (!) landen. Wer kann mir erklären, wie das möglich ist??
  13. Aktuelles zu Ryanair

    *Daumen hoch* Für den stimmt's :-)
  14. Aktuelles zu Ryanair

    FR 1586 FRA-ACE? Der fliegt doch heute gar nicht, oder? Hahaha, danke. Dann warten wir das mal ab. Danke auch “XWB“ für die Antwort. Wenn FR 1533 da mal nicht plötzlich einen “technischen Notfall“ bekommt... ;-)