2L

Aktuelles zum Allgäu Airport Memmingen

4,054 posts in this topic

@aaspere

 

In Memmingen fliesst immerhin ein recht beachtlicher Anteil aus der Wirtschaft ein.

Auch Lübeck und Lahr sind trotz privatem Betreiber nicht frei von öffentlichen Mitteln, nur werden sie dort nicht so offensichtlich genannt. Dass Infratil Lübeck übernommen hat durfte die Stadt erst mal teuer bezahlen und ist auf Jahre hin noch nicht raus. Auch muss die öffentliche Hand an diesen Flughäfen für die Luftaufsicht, Bundespolizei usw. aufkommen. Von Zuschüssen für so alle möglichen Investitionen ganz zu schweigen.

 

Mal 3 Regionalflughäfen, die mit schwarzen Zahlen operieren: Paderborn, Karlsruhe, Friedrichshafen. Nach dem "Schwellenwert" müssten ja auch Dortmund und Hahn wirtschaftlich sein, sind sie aber bei weitem nicht.

Logisch ist eine gewisse Grösse erforderlich, dann kommt es aber immer noch drauf, wie man diese Grösse erreicht (hat) und wie man damit haushaltet. Ohne Landegebühr -wie in Hahn z.B.- kann man die Grösse erreichen, aber nichts damit verdienen.

 

Auf irgendwelche Gegenrechnungen so z.B. Subventionsgelder vs. Schaffung von Arbeitsplätzen verzichte ich mal, da ich diese in gewissem Umfang für Augenwischerei halte.

 

Gesamtfazit: Über Erfolg/Misserfolg, Sinn/Unsinn von Memmingen können wir derzeit alle nur spekulieren und in 2-5 Jahren lässt sich erst abschätzen, ob die nun Top oder Flop wird - Für Memmingen, Friedrichshafen und die ganze Region.

Meine Spekulation ist, dass es sich rechnen könnte - anders als bei so manch anderen Flughäfen, die die letzten Jahre enstanden sind.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Takeoff

Es ist wie so häufig im Leben. Erstmal muß man sich einigen, worüber man spricht. Ich meine hier den Begriff "schwarze Zahlen".

Nach meiner Definition reicht es nicht aus, wenn man nur im operativen Ergebnis schwarze Zahlen schreibt (FKB veröffentlicht dies so), man muß auch wenigstens die Abschreibungen verdienen. PAD verschweigt schamhaft, was man unter schwarzen Zahlen versteht; ich bin aber sicher, daß es auch das operative Ergebnis ist. FDH habe ich nicht mehr geprüft, bin aber sicher, daß es sich dort ähnlich verhält.

Wenn Du nur das operative Ergebnis heranziehst, greifst Du auf Dauer zu kurz.

Natürlich muß die öffentliche Hand an jedem Flugplatz die hoheitlichen Aufgaben sicherstellen. Meist müssen die Flughäfen diese Dienste jedoch bezahlen. Ich habe auch nichts gegen sogenannte Wirtschaftsförderung, da ja auch andere Unternehmen solche Mittel erhalten können, wenn sie Arbeitsplätze schaffen. Die Abgrenzung "zulässig/unzulässig" ist ohnehin schwierig, und irgendjemand hat immer etwas zu kritisieren.

Also, mit der Anwendung der reinen Lehre kommt man in der Regel nicht sehr weit.

Aufghängt am Beispiel Memmingerberg, meine ich jedoch nach wie vor, daß er sich nicht rechnen wird, was nicht bedeutet, daß es sich für Dau Air oder HLX nicht doch rechnet. Aber das sind zwei verschiedene Schuhe.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also nichts gegen Memmingen, "aber dort saßen die Menschen noch auf den Bäumen, als wir in Bremen schon Flugzeuge bauten".

 

Wie sich die Welt verändert. Jetzt sitzen die Menschen in Memmingen an Ihrem Arbeitsplatz und viele Bremer auf der Straße.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also nichts gegen Memmingen, "aber dort saßen die Menschen noch auf den Bäumen, als wir in Bremen schon Flugzeuge bauten".

 

Wie sich die Welt verändert. Jetzt sitzen die Menschen in Memmingen an Ihrem Arbeitsplatz und viele Bremer auf der Straße.

 

 

;-) ;-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-)

 

WEGSCHMEISS VOR LACHEN!!!!!!!!!!

 

Tecko747, das gibt 1000 Punkte fuer Schlagfertigkeit. Und als (Exil-)Bayer ist's natuerlich Wasser auf meine Muehlen...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@aaspere

Ist echt erst mal die Frage, über welche schwarze Zahlen man spricht.

Wenn sich ein Flughafen aber schon mal wenigstens operativ darin bewegt, dann hat ist dies schon mal eine Anerkennung wert. Dieser Flughafen trägt sich schon mal selbst.

 

Rein über den Daumen gepeilt dürften ansonsten maximal 3-4 Flughäfen (von 41!?) im gesamten Bundesgebiet eine Rechtfertigung haben.

 

Oder glaubst Du, dass Erfurt, Saarbrücken, Münster/Osnabrück, Bremen, Leipzig, Nürnberg, Berlin (jeder einzelne), Hannover,Leipzig, Köln, Düsseldorf und all die sonstigen Regionalflughäfen sich selbst tragen könnten?

Wenn überhaupt dürften dies lediglich Frankfurt und München sein, evtl noch Hamburg und Stuttgart.

Diese vier wie auch alle anderen kassieren an öffentlichen Geldern. Immens! Während selbst so manche der "Grossen" niemand braucht, sind logischerweise auch viele der kleinen total überflüssig.

Die Diskussion war schon mal (und bitte nicht wieder aufgreifen!), aber warum werden Milliarden, also eine Zahl mit 9 Nullen, in Leipzig investiert? Glaube kaum, dass dies der Flughafen selbst trägt oder gar selbst erwirtschaftet hat. Von diesem Geld könnte mal zig Kleinflughäfen ne Chance geben. ...aber hoffentlich nicht jedem.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
@aaspere

Ist echt erst mal die Frage, über welche schwarze Zahlen man spricht.

Wenn sich ein Flughafen aber schon mal wenigstens operativ darin bewegt, dann hat ist dies schon mal eine Anerkennung wert. Dieser Flughafen trägt sich schon mal selbst.

 

Rein über den Daumen gepeilt dürften ansonsten maximal 3-4 Flughäfen (von 41!?) im gesamten Bundesgebiet eine Rechtfertigung haben.

 

Oder glaubst Du, dass Erfurt, Saarbrücken, Münster/Osnabrück, Bremen, Leipzig, Nürnberg, Berlin (jeder einzelne), Hannover,Leipzig, Köln, Düsseldorf und all die sonstigen Regionalflughäfen sich selbst tragen könnten?

Wenn überhaupt dürften dies lediglich Frankfurt und München sein, evtl noch Hamburg und Stuttgart.

Diese vier wie auch alle anderen kassieren an öffentlichen Geldern. Immens! Während selbst so manche der "Grossen" niemand braucht, sind logischerweise auch viele der kleinen total überflüssig.

Die Diskussion war schon mal (und bitte nicht wieder aufgreifen!), aber warum werden Milliarden, also eine Zahl mit 9 Nullen, in Leipzig investiert? Glaube kaum, dass dies der Flughafen selbst trägt oder gar selbst erwirtschaftet hat. Von diesem Geld könnte mal zig Kleinflughäfen ne Chance geben. ...aber hoffentlich nicht jedem.

 

Hier irrst Du Dich leider.

 

Operativ, also im Bereich der Flughafen imanenten Geschäftsfelder wie etwa Abfertigung und Gebäudemanagment (inkl. Mieten für Shops, Parkhauseinnahmen) schreiben bis auf Hahn und Schönefelde alle deutschen Airports über 3 Mio Paxe per Anno mindestens eine Rote Null.

 

In der Bilanz allerdings schreibt gerade der von Dir gelobte Flughafen München nachhaltige rote Zahlen da hier noch erhebliche Schulden aus den Investitionen der letzten 15 Jahre abgeschrieben werden müssen. Es war allerdings schon vor der Eröffnung in Erding klar, dass die Baukosten sich schwerlich amortisieren würden. Zwei und drei Jahren vor der Fertigstellung von T2 waren - wenn ich es richtig in Erinnerung habe- waren die einzigen Jahre in denen die FMG nach dem Umzug aus Riem es schaffte einen Gesamtgewinn zu erwirtschaften....

 

Das liegt an einer bayrischen Besonderheit: Denn auch wenn öffentliche Gelder in die Flughäfen in MUC und NUE liefen, so wurden sie dennoch als Verbindlichkeiten aus Fremdkapital und somit als Kredite bilanziert.

Der Freistaat versucht gerade deswegen aus NUE (das operativ einen Gewinn ausweist, in der Gesamtbilanz eine rote Null) einen zweistelligen Miolionenbetrag zurückzufordern (für Hof?).

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also nichts gegen Memmingen, "aber dort saßen die Menschen noch auf den Bäumen, als wir in Bremen schon Flugzeuge bauten".

 

Wie sich die Welt verändert. Jetzt sitzen die Menschen in Memmingen an Ihrem Arbeitsplatz und viele Bremer auf der Straße.

Damit hast Du allerdings auch recht. Sic transit gloria mundi.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
@aaspere

Ist echt erst mal die Frage, über welche schwarze Zahlen man spricht.

Wenn sich ein Flughafen aber schon mal wenigstens operativ darin bewegt, dann hat ist dies schon mal eine Anerkennung wert. Dieser Flughafen trägt sich schon mal selbst.

 

Tut er eben auf Dauer nicht, wenn er nicht mal die AfA verdient. Und um mal BRE herauszugreifen, weil ich da die Verhältnisse etwas besser kenne, dort werden die Abschreibungen verdient, sogar auch noch ein Teil der Zinsen.

Aber ich denke, wir sollten das betriebswirtschaftlich Seminar damit beenden. Auch Betriebswirte leben mitunter von Glaube, Liebe, Hoffnung, und in Memmingen scheint das besonders der Fall zu sein.

Und wenn es denn so gewünscht wird, dann sollen die Schwaben in Gottes Namen ihren Flugplatz betreiben, ob mit oder ohne gesamtwirtschaftlichen Gewinn, mein Geld ist es nicht.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also nichts gegen Memmingen, "aber dort saßen die Menschen noch auf den Bäumen, als wir in Bremen schon Flugzeuge bauten".

 

Wie sich die Welt verändert. Jetzt sitzen die Menschen in Memmingen an Ihrem Arbeitsplatz und viele Bremer auf der Straße.

 

 

;-) ;-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-);-)

 

WEGSCHMEISS VOR LACHEN!!!!!!!!!!

 

Tecko747, das gibt 1000 Punkte fuer Schlagfertigkeit. Und als (Exil-)Bayer ist's natuerlich Wasser auf meine Muehlen...

 

Nachdem ich Dein posting gelesen hatte mußte ich natürlich auch lachen. Mann habe ich Tecko747 da eine Steilvorlage geliefert. Dabei bin ich in Wirklichkeit ja ein bekennender Fan der bayerischen Lebensart. Die 1000 Punkte hat Tecko747 verdient, und ich muß etwas vorsichtiger in Zukunft mit meinen Sprüchen sein, nach dem Motto: Bedenke das Ende!

Macht aber trotzdem Spaß mit Euch zu diskutieren.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das LBA soll gestern nachmittag Dau Air die Betriebserlaubnis entzogen haben (siehe auch Thread in diesem Forum).

Damit dürfte der Start des gewerblichen Luftverkehrs in Memmingen, der für den 27. August vorgesehen war, erst mal nicht stattfinden.

Also, nicht daß mir jemand etwas falsches unterstellt, ich bin zwar nach wie vor nicht vom Konzept des Airport in Memmingen überzeugt, bedaure dennoch, daß der Start auf diese Weise nicht zustande kommt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ist das ILS in Memmingen schon im Bau? Falls ja, seit wann?

 

Gruss

 

Roger Hohl

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anscheinend bastelt HLX bereits an einer Flughafen Info Seite für Memmingen. Zwar steht fast überall noch Hannover drin, ich vermute mal dass sie die Seite nur als Vorlage nutzen:

 

http://www.hlx.com/de/destinations/memmingen.html

 

Und auch der Fluhafen meldet:

 

"Der allgäu airport wächst: Ab dem Frühjahr werden von ihm aus mehrmals täglich innerdeutsche Flughäfen angeflogen", nur steht da nicht welche Fluggesellschaft fliegen wird.

 

http://www.airpark-allgaeu.de/de/aktuelles/index.html

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade gesucht aber nichts gefunden: Gibt es noch einen Airport in D, der regelmäßig mit F100 oder 737 angeflogen wird (im Fall Memmingen werden soll) der eine maximale TWY-Breite von nur 12,5m hat?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie breit ist eigentlich der TWY auf Sylt? Mir kamen die Wege jedenfalls sehr eng vor...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
der paralleltaxway hat eine breite von 12,5 m..stimmt...

aber vist schgon betrieblich festgelgt..: der wird nicht benutzt...

backtracking ist angesagt......

 

Wie sieht das denn praktisch aus - trotz backtrack muss man doch irgendwie auf das Vorfeld kommen ?

 

Ist irgendeiner der auf diesem Luftbild ersichtlichen, zum Vorfeld führenden Rollwege breiter als 12,5m ? Sieht aus der Ferne irgendwie nicht so aus.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google Earth zufolge haben alle Taxiways eine Breite von 12,5m.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Memmingen soll wohl im Sommer mit HLX ab CGN, HAM und TXL angeflogen werden, zumindest steht das in einer Anzeige im neuen TUI-Deutschland-Katalog:

 

hlx.jpg

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn alles planmäßig verläuft und auch noch die geplanten Charterverbindungen aufgenommen werden, kann man schon von einem kleinen Erfolg in Memmingen sprechen. Es bleibt interessant wie es im Allgäu weiter geht. Vielleicht lassen sich ja auch bald Ryanair oder Wizzair blicken.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der TXL Warteliste steht der täglich FMM-Flug der HLX als cleared drauf, Gerät: 733 (8 Uhr 20)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant ist, dass laut FOCUS zwei Flieger in Memmingerberg stationiert werden sollen. Das halte ich für ziemlich gewagt und eigentlich bei einem eher auf Urlauber zielenden Gebiet auch für nicht wirklich notwendig - da könnte man genau so gut über Mittag von den bisherigen Basen oder im W-Pattern fliegen. Mal sehen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke es wird das übliche gemacht: Morgens und abends fliegen die dort stationierten Flieger nach CGN/TXL/HAM, dazwischen dann Charterziele. Man muss natürlich mal abwarten, welche Ziele mit welcher Frequenz das dann werden sollen, aber mit täglich PMI, ein paar Mal die Woche AYT, ein bisschen NAP, HER usw. bekäme man die zwei Maschinen schon beschäftigt. Außerdem könnte es noch sein, dass die Flieger zwischendurch noch "fremde" Airport in Deutschland bedienen, also beispielsweise FMM-TXL-FMM-PMI-xxx-PMI-FMM-TXL-FMM fliegen. Dann wären es trotz zwei stationierter Maschinen noch weniger Flüge.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es schon weitere Infos ob die Strecken wirklich bedient werden?

 

Mai ist ja jetzt nicht mehr so lange hin...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts da schon weitere Infos zu Zeiten etc?

 

Hast du eine Quelle?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now