touchdown99

Probleme bei Flugbuchungen/reisen mit Air Berlin/Niki

738 posts in this topic

Als Hinflug habe ich einen Dienstag HG 3170 um 11:30 Uhr ZRH. Rückflug einen Dienstag HG 3171 um (neu) 15:25 Uhr FNC.

Bei einer Probebuchung gab es den 15:25 Uhr Flug von FNC nicht. Nur den, wie auch von mir Orginal gebucht, um 17:25 Uhr.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Kommt drauf an, Dienstag ist das Routing FNC (15h25)-ACE-ZRH (22h10), Donnerstag FNC(17h15)-ZRH (22h10).

Edited by TobiBER
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt bin ich verwirrt.

Ich soll von Dienstag bis Dienstag in KW 19 fliegen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb TobiBER:

Kommt drauf an, Dienstag ist das Routing FNC (15h25)-ACE-ZRH (22h10)

Würde ja passen: 06:45h für das Routing FNC-ACE-ZRH  Das wird's wohl sein.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

In KW 19 fliegt NIKI via ACE in 5:45 von FNC nach ZRH.

Passt alles.

Edited by globetrotter88
0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb nochda1:

Bei einer Probebuchung gab es den 15:25 Uhr Flug von FNC nicht. Nur den, wie auch von mir Orginal gebucht, um 17:25 Uhr.

Habe gerade am 09.05. KW19 eine Probebuchung auf airberlin.com gemacht - und es gibt NUR den 15:25Uhr Flug, von 17:25Uhr keine Spur...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich am Donnerstag nach Berlin fliegen will und schon wieder eine andere Abflugzeit genannt bekam, meldete ich mich nochmal beim Service. Diesmal hatte ich Jemanden an der Strippe, der Kompetent war.

Im Buchungssystem muss ein Wurm drin sein, da nichts so richtig stimmt. Beim Flug nach Berlin ist mittlerweile die Orginalzeit aktuell.

Beim FNC- ZRH Rückflug passt die Flugzeit nicht mit dem Routing zusammen. Somit soll ich mich nochmal Anfang Mai melden, um definitives erfahren zu können.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte eig. Dass ich das mit den Entschädigungen kapiert habe, da ich hier immer fleissig mitgelesen habe. Nun hab ich aber doch ein Problem und die Suchfunktion hat mir kein passendes Ergebnis geliefert.

 HG Flug von PMI nach NUE wurde statt um 21:30 auf 8:00 vorberlegt. Die "Benachrichtigung" erfolgt erst beim OCI am Abend zuvor.

wenn ich mir jetzt die EU-Richtlinien durchlese ist so ein Fall nicht aufgeführt: da gibts nur Entschädigung bei Annulierung oder Verspätung. 

Hat man in o.g. Fall wirklich keinen Anspruch auf Entschädigung?

Flug-Nr. war übrigens wie die ursprünglich geplante. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Volle Entschädigung, kannst Dich hierauf berufen:

https://www.recht-sofort.com/magazin/urteil/reiserecht/ag-hannover-urteil-vom-11-april-2011-512-c-15244-10/

Zitat

Der Anspruch ist entsprechend Artikel 5 der VO Nr. 261 begründet, da die Vorverlegung des Fluges um mehr als 10 Stunden gleich seiner Annullierung zu behandeln ist. .... Zwar betrifft diese Entscheidung eine Flugverspätung. Für eine Vorverlegung des Fluges, wie hier geschehen um mehr als 10 Stunden, gilt jedoch Gleiches. Die VO Nr. 261 zielt auf ein hohes Schutzniveau für Fluggäste ab, die von durch Flugzeitenabweichungen oder Annullierungen veranlassten Ärgernissen ausgesetzt sind. Die Vorverlegung eines Fluges ist gleichermaßen wie die Verspätung eines Fluges geeignet, die zeitlichen Dispositionen der Fluggäste erheblich zu beeinträchtigen.

 

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Urteil des AG Hannover, also wahrscheinlich gegen TUIfly, ist aus dem Jahr 2011. Wäre interessant zu wissen, ob Berufung eingelegt wurde, und wie das dann vom Landgericht beurteilt wurde. Danach dürfte wohl Schluß gewesen sein, weil die Airlines es tunlichst vermeiden, in die Revision zu gehen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das AG Hannover hat in einem ähnlichen Fall (2014) eine Entschädigung verweigert, diese Entscheidung wurde vom LG Hannover bestätigt. Der BGH hat Revision zugelassen, aber kein Urteil gefällt, nachdem man sich in der mündlichen Verhandlung auf Abänderung des LG Urteils geeinigt hat. Es gibt keine endültiges Urteil. 

Allerdings hat der BGH zu folgender Auslegung auslegung tendiert: 

Zitat

Jedenfalls in einer mehr als geringfügigen Vorverlegung eines geplanten Fluges durch das Luftverkehrsunternehmen liegt eine – mit dem Angebot einer anderweitigen Beförderung verbundene – Annullierung des Fluges, die einen Ausgleichsanspruch nach Art. 7 Abs. 1 der Fluggastrechteverordnung begründen kann. Für eine Annullierung ist kennzeichnend, dass das Luftverkehrsunternehmen seine ursprüngliche Flugplanung endgültig aufgibt, auch wenn die Passagiere auf einen anderen Flug verlegt werden. Dies ist durch die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH, Urteil vom 19. November 2009 - C-402/07, Slg. 2009, I-10923 = NJW 2010, 43 = RRa 2009, 282 - Sturgeon/Condor; Urteil vom 13. Oktober 2011 - C-83/10, Slg. 2011, I-9488 = NJW 2011, 3776 = RRa 2011, 282 - Sousa Rodríguez/Air France) geklärt, die zur Abgrenzung des Tatbestands der Annullierung vom Tatbestand der großen Verspätung entwickelt worden ist. Die ursprüngliche Flugplanung wird auch dann aufgegeben, wenn ein Flug – wie im Streitfall – um mehrere Stunden "vorverlegt" wird. [Pressemitteilung 89/2015 des BGH

Der Sachverhalt war folgender: Der Flug sollte am 05.11.2012 um 17.25 Uhr stattfinden, der Kläger wurde am 2.11.2012 informiert, dass der Flug auf 8.30 Uhr vorverlegt wurde. Es sind die Fristen von Art. 5 der VO (EG) 261/2004 zu beachten. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb OliverWendellHolmesJr:

Das AG Hannover hat in einem ähnlichen Fall (2014) eine Entschädigung verweigert, diese Entscheidung wurde vom LG Hannover bestätigt. Der BGH hat Revision zugelassen, aber kein Urteil gefällt, nachdem man sich in der mündlichen Verhandlung auf Abänderung des LG Urteils geeinigt hat. Es gibt keine endültiges Urteil.

Aber immerhin ein Anerkenntnisurteil des BGH. Und das ist doch schon was. Das dürfte dem Kollegen @noATR weiterhelfen.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für euere Antworten!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now